Connect with us

Wie man

Wiederherstellen Ihres Computers mit dem Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen XP (Teil 1)

Wiederherstellen Ihres Computers mit dem Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen XP (Teil 1)

Nachdem Sie die Festplatte Ihres Computers neu formatiert und Windows XP neu installiert haben, erleichtert die Verwendung des in XP integrierten Dienstprogramms zum Übertragen von Dateien und Einstellungen den Vorgang. Wenn Sie einen neuen Computer gekauft haben, können Sie Ihre Dateien und Einstellungen auch auf den neuen Computer übertragen. In Teil 1 Ich werde Ihre Dateien und Einstellungen von Ihrem alten Computer speichern.

Es ist wichtig, dieselbe Version von Migwiz.exe wie auf jedem Computer zu verwenden. Wenn Sie unterschiedliche Versionen verwenden, wird die mit dem Assistenten erstellte Datei nicht erkannt. Um zu überprüfen, ob ich dieselbe Version habe, verwende ich die XP-Installations-CD auf beiden Computern, um auf FAST zuzugreifen. Sie möchten auch, dass Medien die FAST-Datei speichern. Der resultierende Ordner ist ähnlich wie und die Datei wird ähnlich sein wie IMG00001.DAT.

Klicken Sie auf dem alten Computer auf Start Programme Zubehör Systemprogramme Assistent zum Übertragen von Dateien und Einstellungen

Der FAST Wizard öffnet sich. Weiter klicken.

Da wir die Einstellungen vom alten Computer speichern, stellen Sie sicher, dass «Alter Computer» ausgewählt ist und klicken Sie auf Weiter.

Wenn Sie sich in einem Netzwerk befinden, navigieren Sie zu einer dedizierten Freigabe, um das Backup zu speichern. Sie können auch CDs, DVDs verwenden oder direkt anschließen.

Jetzt können wir wählen, ob Sie Einstellungen, Dateien oder beides übertragen möchten. Außerdem setze ich ein Häkchen bei „Lass mich eine benutzerdefinierte Liste von … auswählen“. Auf diese Weise kann ich nicht benötigte Dateien und Einstellungen löschen. Dadurch wird die Übertragung schneller. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie brauchen, oder nicht einfach bei den Standardeinstellungen bleiben. Weiter klicken.

Hier kann ich auswählen, welche Einstellungen und Dateien beibehalten oder gelöscht werden sollen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Weiter.

Der Assistent beginnt mit der Übertragung der Dateien und Einstellungen an den zuvor angegebenen Speicherort. Dies kann je nach Datenmenge und Geschwindigkeit Ihres Netzwerks eine Weile dauern.

Nachdem der FAST-Assistent abgeschlossen ist, können Sie einfach auf die Schaltfläche Fertig stellen klicken.

Wie oben erwähnt, verwende ich dieselbe Windows XP-Installations-CD, um zu überprüfen, ob ich auf beiden Computern dieselbe Version von Migwiz.exe habe. Legen Sie also einfach die XP-Disc bei eingeschaltetem Computer ein und ein Menü erscheint. Wählen Sie „Zusätzliche Aufgaben ausführen“.

Als nächstes wählen Sie „Dateien und Einstellungen übertragen“. Dadurch wird der FAST-Assistenten angezeigt, als ob Sie ihn aufrufen würden.

Später in dieser Woche werde ich Ihre gespeicherte FAST-Datei auf die neue Maschine übertragen!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia