Connect with us

Wie man

Wie mehrere Nest Protect-Rauchmelder zusammenarbeiten

Wie mehrere Nest Protect-Rauchmelder zusammenarbeiten

Es reicht nicht aus, nur einen Rauchmelder in Ihrem Zuhause zu haben. Wenn Sie also mit dem Nest Protect, benötigen Sie mehr als eine Einheit. So arbeiten mehrere Protect-Einheiten zusammen.

Die neueste Ausgabe des NFPA 72 Nationaler Feueralarm- und Signalisierungscode sagt, dass Sie in jedem Schlafzimmer, außerhalb jedes Schlafbereichs (wie einem Flur) und auf jeder Ebene des Hauses, einschließlich des Kellers, Rauchmelder installieren müssen. Abhängig von der Größe Ihrer Wohnung kann dies bedeuten, dass Sie Rauchmelder benötigen.

Wenn Sie sich also entscheiden, Nest Protects als Rauchmelder zu verwenden, benötigen Sie mehr als einen. Im Folgenden erfahren Sie, wie sie sowohl während einer Ausfallzeit als auch während eines tatsächlichen Alarms miteinander interagieren.

Das Einrichten zusätzlicher Nest Protect-Geräte ist schnell und einfach

Die Einrichtung deines ersten Nest Protect ist nicht allzu zeitaufwändig, aber Nest macht es noch einfacher, zusätzliche Einheiten hinzuzufügen. Die Nest App wendet die Einstellungen Ihres ersten Nest Protect automatisch auf alle zusätzlichen Geräte an, die Sie einrichten.

Dies bedeutet jedoch, dass Sie eine WLAN-Verbindung und die Nest App benötigen, um mehrere Geräte einzurichten und miteinander zu verbinden. Das ist aber kein allzu großes Problem. Du kaufst wahrscheinlich keine Nest Protect-Geräte, wenn du kein WLAN hast, aber das solltest du zumindest im Hinterkopf behalten. Die gute Nachricht ist, dass die Nest Protect-Geräte nach der Einrichtung nicht unbedingt eine aktive WLAN-Verbindung benötigen, um miteinander zu kommunizieren, wie im nächsten Abschnitt beschrieben.

Sie alle sprechen drahtlos miteinander

Ein großartiges Feature von Nest Protect ist, dass sie sich miteinander verbinden können, wenn Sie zusätzliche Geräte in Ihrem Haus installieren, was nicht nur praktisch ist, sondern auch ein echter Lebensretter sein kann.

Sobald alle deine Nest Protect-Geräte betriebsbereit sind, erstellen sie ihr eigenes drahtloses Netzwerk, über das sie sich miteinander verbinden können. Immer wenn ein Gerät Rauch erkennt und den Alarm auslöst, gehen auch die anderen Geräte in Ihrem Haus aus.

Und da sie ihr eigenes drahtloses Netzwerk erstellen, trennen sich die Nest Protect-Geräte nicht voneinander, wenn das WLAN-Netzwerk Ihres Hauses jemals ausfällt. Sie bleiben weiterhin miteinander verbunden und gehen weiterhin aus, wenn einer von ihnen Rauch erkennt. Sie können sogar Nest Protect-Geräte der 1. und 2. Generation miteinander verbinden.

Beachten Sie jedoch, dass selbst wenn Sie die kabelgebundene Version des Nest Protect erhalten, sie immer noch drahtlos miteinander verbunden sind. Die kabelgebundenen Modelle haben also keinen großen Vorteil, außer dass die Batterien nicht so oft gewechselt werden müssen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia