Connect with us

Wie man

Wie man Instagram dazu bringt, weniger Daten zu verwenden

Wie man Instagram dazu bringt, weniger Daten zu verwenden

Mit Instagram ist es einfach, viele mobile Daten zu verwenden. Egal, ob Sie Ihre eigenen Fotos und Videos veröffentlichen oder nur durch Ihren Feed blättern, alles ist ziemlich datenintensiv, insbesondere wenn Sie Freunde haben, die viele Videos veröffentlichen.

Der beste Weg, um mobile Daten mit Instagram zu speichern, besteht darin, sie nicht zu verwenden, wenn Sie mobile Daten verwenden! Wenn das zu viel verlangt, wie bei Facebook und Snapchat, gibt es eine Einstellung, mit der Instagram weniger Daten verwendet.

Es gibt jedoch ein paar Einschränkungen. Instagram ist sehr vage, wie das funktioniert. Alles, was sie wirklich sagen, ist die Einstellung „Das Laden von Fotos und Videos kann länger dauern“ und Instagram lädt Videos nicht mehr vor (wie es normalerweise der Fall ist). Wenn Sie über eine Mobilfunkverbindung durch Ihren Feed scrollen, werden Sie immer noch eine Menge mobiler Daten durchbrennen. Es ist nur so, dass das Öffnen der App nicht so viel kostet, weil Instagram weniger von Ihrem Feed vorlädt. Es gibt auch keine Möglichkeit, die Datennutzung in Wi-Fi einzuschränken. Dies funktioniert nur, wenn eine Verbindung zu mobilen Daten besteht.

Öffne Instagram und gehe zu deinem Profil. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um zum Bildschirm Einstellungen zu gelangen.

Scrollen Sie nach unten, bis unter Einstellungen die Option Mobile Datennutzung angezeigt wird.

Wählen Sie es aus und aktivieren Sie „Weniger Daten verwenden“.

Instagram wird jetzt weniger mobile Daten verwenden. Wie ich oben betont habe, ist Instagram jedoch eine datenhungrige App. Wenn Sie wirklich versuchen, die Nutzung mobiler Daten einzuschränken, vermeiden Sie dies am besten, wenn Sie versuchen, diese zu sparen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia