Connect with us

Wie man

Wie können Sie die Version von Google Chrome überprüfen, ohne sich automatisch zu aktualisieren?

Wie können Sie die Version von Google Chrome überprüfen, ohne sich automatisch zu aktualisieren?

Manchmal müssen Sie die bestimmte Version eines Programms kennen, das Sie installiert haben, ohne dass der Aufwand für automatische Updates oder andere „Probleme“ im Weg steht. Gibt es eine einfache Möglichkeit, dies zu tun? Der heutige SuperUser Q & A-Beitrag hilft einem Leser, die Version von Google Chrome ohne Aktualisierungsprobleme zu überprüfen.

Die Frage

Der SuperUser-Leser Franck Dernoncourt möchte wissen, wie die Version von Google Chrome überprüft werden kann, ohne dass sie sich automatisch aktualisiert:

Ich weiß, dass die Versionsinformationen von Google Chrome unter abgerufen werden können. Wenn Google Chrome jedoch nicht auf dem neuesten Stand ist, wird es automatisch aktualisiert, ohne den Nutzer zu fragen. Wie kann ich die auf meinem Computer installierte Version von Google Chrome überprüfen, ohne dass diese automatisch aktualisiert wird? Ich verwende Google Chrome unter Windows 7 SP1 x64 Ultimate.

Wie können Sie die Version von Google Chrome überprüfen, ohne dass diese automatisch aktualisiert wird?

Die Antwort

Der SuperUser-Mitarbeiter DavidPostill hat die Antwort für uns:

Nachfolgend einige Möglichkeiten.

Geben Sie chrome: // version in die Adressleiste von Google Chrome ein

Die Versionsnummer wird angezeigt:

Überprüfen Sie die Version mit „Programme und Funktionen“

Wählen Sie in Windows dann aus. Die Versionsnummer wird in der letzten Spalte angezeigt:

Deaktivieren Sie Google Update und geben Sie chrome: // version in die Adressleiste von Google Chrome ein

Um nach Updates zu suchen, verwendet Google Chrome zwei Systemdienste: Google Update Service (gupdate) und Google Update Service (gupdatem). Um automatische Updates in Google Chrome zu deaktivieren, müssen wir diese Google-Dienste deaktivieren. Sie können diese Dienste einfach über das Fenster deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Beachten Sie, dass das Deaktivieren der automatischen Updates mit Vorsicht erfolgen sollte. Möglicherweise erhalten Sie nicht die neuesten Sicherheitsupdates, wenn Sie Google Chrome nicht häufig oder manuell häufig aktualisieren.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie alle geöffneten Registerkarten in Google Chrome speichern, wenn Sie sie später wiederherstellen möchten, und schließen Sie dann den Browser.

2. Drücken Sie, um das Dialogfeld zu öffnen.

3. Geben Sie das Feld ein und drücken Sie, um das Fenster zu öffnen.

4. Wählen Sie im Fenster die.

5. Aktivieren / aktivieren Sie unten das Kontrollkästchen. Dadurch werden alle mit Microsoft verbundenen Dienste ausgeblendet, sodass Sie wichtige Dienste nicht deaktivieren.

6. Suchen und finden Sie im Abschnitt Google Update Service (gupdate) und Google Update Service (gupdatem).

7. Deaktivieren / deaktivieren Sie beide Google-Dienste und klicken Sie auf. Klicken Sie hier, um die Einstellungen zu speichern.

8. Nun werden Sie gefragt, ob Sie ohne Neustart beenden möchten oder ob Sie Ihren Computer jetzt neu starten möchten. Wählen Sie das eine oder andere entsprechend Ihrer aktuellen Situation.

Das ist alles was dazu gehört! Sie haben automatische Updates in Google Chrome erfolgreich deaktiviert. Um zu überprüfen, ob die Einstellungen korrekt angewendet wurden, öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Chrome-Menü> Hilfe> Über Google Chrome.

Google Chrome sucht nach verfügbaren Updates. Wenn die Meldung angezeigt wird, haben Sie automatische Updates in Google Chrome erfolgreich deaktiviert.

Hinweis: Wenn Sie Google Chrome das nächste Mal öffnen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Administratorzugriff bereitzustellen, um automatische Updates in Google Chrome zu aktivieren. Einfach jedes Mal auswählen.

Deaktivieren Sie automatische Updates in Google Chrome [Technical Notes]

Haben Sie der Erklärung etwas hinzuzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie weitere Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Den vollständigen Diskussionsthread finden Sie hier.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia