Connect with us

Wie man

Wie kann ich ein Inkognito / Private Browsing-Fenster über eine Verknüpfung starten?

Wie kann ich ein Inkognito / Private Browsing-Fenster über eine Verknüpfung starten?

Manchmal möchten Sie einfach den Browser für eine schnelle Websuche öffnen, ohne alle gespeicherten Registerkarten neu zu laden. Lesen Sie weiter, während wir einem anderen Leser zeigen, wie Sie eine schnelle Verknüpfung zum privaten Surfen erstellen.

Lieber How-To Geek,

Ich habe eine Lösung für mein Problem gefunden, aber ich brauche Ihre Hilfe bei der Implementierung. In meinem Webbrowser sind normalerweise eine Menge Registerkarten geöffnet. Wenn ich beim Spielen oder Verwenden einer ressourcenintensiven Anwendung Systemressourcen freigeben muss, schalte ich den Webbrowser aus. Das Problem tritt auf, wenn ich eine schnelle Websuche durchführen muss, während der Browser heruntergefahren ist. Ich möchte es nicht öffnen, alle Registerkarten laden und die Ressourcen dafür für eine schnelle Google-Suche verschwenden. Die perfekte Lösung scheint darin zu bestehen, eines der Inkognito-Fenster von Chrome zu öffnen: Es wird separat geladen, es werden nicht alle alten Registerkarten geöffnet und es ist perfekt für eine schnelle Google-Suche.

Gibt es eine Möglichkeit, Chrome mit einem einzigen geöffneten Incognito-Fenster zu starten, ohne den Browser im normalen Modus öffnen zu müssen (und die bazillion Tabs zu laden, die ich dort habe)?

Mit freundlichen Grüßen,

Tab Crazy

Das ist eine ziemlich clevere Lösung für Ihr Problem. Da Sie bereits die harte Arbeit geleistet haben, um die Lösung zu finden, die Sie benötigen, helfen wir Ihnen gerne über die Ziellinie. Die Magie, die Sie suchen, ist über sogenannte „Befehlszeilenoptionen“ verfügbar, mit denen Sie zusätzliche Parameter hinzufügen und zu einem Befehl wechseln können.

Durch Anhängen des Befehls, den die Chrome-Verknüpfung verwendet, können wir ihn leicht anweisen, im Inkognito-Modus zu starten. (Und für andere Leser, die zu Hause mitmachen, können wir dasselbe mit anderen Browsern wie Firefox tun.)

Schauen wir uns zunächst die Standardverknüpfung von Chrome an:

Wenn Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und das Eigenschaftenmenü auswählen, sehen Sie, wo die Verknüpfung zeigt:

"C:Program Files (x86)GoogleChromeApplicationchrome.exe"

Wenn Sie diese Verknüpfung ausführen, wird der normale Browsermodus in Chrome geöffnet und alle gespeicherten Registerkarten werden geladen. Wir müssen lediglich die für Chrome verfügbaren Befehlszeilenoptionen verwenden und mitteilen, dass stattdessen ein Inkognito-Fenster gestartet werden soll. Dies ist so einfach wie das Anhängen des Endes des Befehlszeileneintrags des Felds „Ziel“ mit -incognito wie folgt:

"C:Program Files (x86)GoogleChromeApplicationchrome.exe" -incognito

Wir empfehlen außerdem, das Symbol so zu ändern, dass die Standard-Chrome-Verknüpfung leicht von Ihrer neuen Incognito-Verknüpfung unterschieden werden kann. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK / Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

Sie können den gleichen Verknüpfungseffekt für das private Surfen auch mit anderen gängigen Webbrowsern wiederherstellen. Wiederholen Sie die oben hervorgehobenen Verknüpfungsbearbeitungsschritte, ändern Sie jedoch die -incognito mit -private (für Firefox und Internet Explorer) und -newprivatetab (für Opera).

Mit nur einem einfachen Befehlszeilenschalter können Sie jetzt ein leichtes einzelnes Browserfenster für diese schnelle Websuche starten, ohne Ihr Spiel stoppen und alle Ihre gespeicherten Registerkarten laden zu müssen.

Haben Sie eine dringende technische Frage? Senden Sie eine E-Mail an ask@howtogeek.com, und wir werden unser Bestes tun, um darauf zu antworten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia