Connect with us

Wie man

Wie finden Sie heraus, welcher Computerlüfter laut ist?

Wie finden Sie heraus, welcher Computerlüfter laut ist?

Was tun Sie, wenn ein Lüfter an Ihrem Computer laut genug ist, um Ihren Arbeitsablauf zu stören, oder wenn Sie den Spaß an anderen Dingen ruinieren? Der heutige SuperUser-Q & A-Beitrag befasst sich mit dem besten Weg, um den „schuldigen Schuldigen“ zu fangen.

Die Frage

Der SuperUser-Leser ‚Annonomus Person‘ möchte wissen, wie er herausfinden kann, welcher Computerlüfter so laut ist:

Auf meinem neuen Computer sind die Lüfter einfach laut! Bei Verwendung von SpeedFan stelle ich fest, dass meine Temperaturen bei normaler Nutzung alle unter 32 ° C liegen (IDK, wie genau das ist, aber die CPU selbst sagt 27 ° C).

Der Lüfter klingt nicht unausgeglichen und macht keine Geräusche in einem Rhythmus (nicht die üblichen rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr) Ich denke darüber nach, die Lüfter zu ölen, kann mich aber nicht entscheiden, ob es sich um den Netzteillüfter, einen Gehäuselüfter oder den CPU-Lüfter handelt. Wenn es der CPU-Lüfter ist, werde ich ihn höchstwahrscheinlich einfach durch einen leisen Lüfter ersetzen. Wie kann ich feststellen, welcher Lüfter Geräusche macht (wenn nicht mehrere)?

Eine Sache, von der ich denke, dass sie das Problem sein könnte, ist, dass mein CPU-Lüfter nicht PWM ist. Würde es also helfen, das auszutauschen? Es gibt keine „lineare Spannung“ oder ähnliches im BIOS, daher denke ich, dass es möglicherweise mit voller Geschwindigkeit läuft. Es kann auch zu viel Luftstrom geben, da es auch ein Pfeifgeräusch macht, das Sie hören können, wenn Sie sich in der Nähe befinden. Es klingt so, als hätte ich versehentlich einen Teil der Seitenabdeckung über meine Bodenentlüftung gelegt, um sie aus dem Weg zu räumen.

Was ist die beste Methode, um herauszufinden, welcher Lüfter laut ist?

Die Antwort

Die SuperUser-Mitarbeiter Hefewe1zen, Darrel Hoffman und Ross Aiken haben die Antwort für uns. Zuerst Hefewe1zen:

Verwenden Sie ein kleines Stück Plastik (wie eine Stiftkappe), um zu verhindern, dass sich der Lüfter dreht. Dies ist der einfachste Weg, um die Ursache zu isolieren. Es ist in Ordnung, es für ein paar Sekunden anzuhalten, während es eingeschaltet ist. Das meiste Lüftergeräusch ist auf einen Lagerausfall zurückzuführen. Manchmal hilft das Anheben des Aufklebers an der Nabe und das Ölen mit 3 in 1 Schmiermittel bei der Geräuschentwicklung.

Gefolgt von der Antwort von Darrel Hoffman:

Früher haben wir dies auf einem unserer älteren Computer gemacht und es hat gut funktioniert, aber ein Wort der Warnung – während eine Plastikstiftkappe wahrscheinlich in Ordnung ist, UNTERLASSEN SIE Verwenden Sie etwas Leitfähiges wie eine Büroklammer, insbesondere am Netzteillüfter. Ein Kollege von mir weiß das aus Erfahrung, nachdem er einen sehr schlimmen Schock bekommen und alle Leistungsschalter ausgelöst hat. Er hat Glück, dass er nicht getötet wurde – angeblich steckt genug Ladung in einem Computer-Netzteil, um tödlich zu sein.

Und schließlich die Antwort von Ross Aiken:

Ich werde dies hier nur als alternative Lösung einfügen:

Trennen Sie jeden Lüfter einzeln vom Motherboard (oder vom Netzteil, je nach Lüfter). Wenn Sie das Geräusch nicht mehr hören, schließen Sie ihn einzeln wieder an, bis Sie ihn wieder hören (um dies zu überprüfen) derjenige, von dem Sie dachten, er mache tatsächlich Lärm). Ich würde den CPU-Lüfter zuletzt machen; Alles andere wird mit der Umgebungskühlung über einen längeren Zeitraum in Ordnung sein. Der CPU-Lüfter hat am wahrscheinlichsten Probleme.

Zugegeben, wenn Sie eine GPU mit Lüftern haben, müssen Sie wahrscheinlich die Methode von @ Hefewe1zen für diese verwenden.

Ich mag es einfach nicht, Leuten zu sagen, sie sollen harte Gegenstände und / oder Finger in die Nähe von sich schnell bewegenden Gegenständen legen. Zu hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand verletzt (insbesondere wenn er nicht koordiniert ist).

Ein Fan-für-Fan-Ansatz mit einem guten Maß an Vorsicht, um einen bösen Schock oder eine Verletzung zu vermeiden, ist definitiv ein guter Weg, um herauszufinden, welcher Lüfter laut ist.

Haben Sie der Erklärung etwas hinzuzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie weitere Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Den vollständigen Diskussionsthread finden Sie hier.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia