Connect with us

Wie man

Welchen Roku sollten Sie kaufen?

Welchen Roku sollten Sie kaufen?

Rokus Reihe von Streaming-Boxen sind immer noch die beliebtesten und schlagen Googles Chromecast und das Apple TV. Roku hat kürzlich seine Hardware aktualisiert, aber es stehen immer noch vier verschiedene Optionen zur Auswahl – nicht die einzige Option, die Sie bei konkurrierenden Geräten erhalten.

Aktualisieren: Die Roku-Szene hat sich ein wenig verändert, also schau dir unseren neuesten Roku-Kaufführer hier an, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

Die Wahl ist hier nicht so einfach, wie es scheint. Das Roku 2 und Roku 3 Boxen haben jetzt identische Einbauten – der einzige Unterschied ist die Art der Fernbedienung, mit der diese Rokus geliefert werden. Und jetzt ist der Roku 4 mit 4K Ultra HD-Unterstützung vor Ort.

Roku-Streaming-Stick – $40

Andere Roku-Geräte sind kleine Boxen, aber die Roku-Streaming-Stick ist ein kleiner Stick, der in Ihren HDMI-Anschluss eingesteckt wird – so ähnlich wie ein Chromecast. Im Gegensatz zu einem Chromecast wird der Roku Streaming Stick mit einer Fernbedienung geliefert. Dies ist eine „Point Anywhere“-Fernbedienung, die über Wi-Fi Direct mit dem Roku verbunden ist.

Roku preist dieses Gerät als „perfekt für wandmontierte Fernseher“ an. Es ist definitiv das ideale Gerät, wenn Sie einen möglichst kleinen Roku haben möchten – einfach einstecken, keine zusätzliche Box erforderlich. Roku-Geräte sind bereits klein, daher spielt dies nur eine Rolle, wenn Sie den Fernseher an einer Wand montieren und keine zusätzlichen Kabel und Boxen benötigen.

Es ist auch das billigste Roku, und das ist nützlich. Als ein Chromecast kostet 30 $, zahlen Sie hier weitere 10 US-Dollar für die Bequemlichkeit, eine Fernbedienung zu haben. Dieses Gerät bietet auch Unterstützung für Miracast-Bildschirmspiegelung und DIAL-Send-to-TV-Funktionalität.

Der Hauptnachteil des Roku Streaming Sticks besteht darin, dass er langsamer ist als der Roku 2 und 3. Aufgrund seiner geringen Größe fehlt ihm auch ein Ethernet-Anschluss (also kein kabelgebundenes Netzwerk – nur Wi-Fi) und USB- und microSD-Kartensteckplätze zum Ansehen lokaler Videos Dateien.

Wer sollte das kaufen?: Menschen, die einen Roku für einen wandmontierten Fernseher benötigen, oder Schnäppchenjäger, die ein Roku-Erlebnis zum niedrigstmöglichen Preis wünschen.

Roku-Streaming-Stick

Roku 1 – $50

Das Roku 1 hat die ältesten Einbauten. Es fehlen moderne Funktionen wie Miracast-Bildschirmspiegelung und DIAL-Send-to-TV-Funktionalität. Es hat auch eine ältere Netflix-App ohne Benutzerprofile. Sein Prozessor ist langsamer und enthält ältere Wi-Fi-Hardware. Obwohl er einen größeren Formfaktor als der Streaming-Stick hat, fehlt ihm auch Ethernet-, USB- und microSD-Hardware.

Im Gegensatz zum Streaming-Stick verfügt der Roku 1 über eine Fernbedienung mit einem IR-Blaster – anstatt ihn irgendwohin zu richten, müssen Sie ihn direkt auf die Roku-Box richten, wie Sie eine TV-Fernbedienung auf den Fernseher richten würden.

Der einzige Vorteil des Roku 1 besteht darin, dass er sowohl über Composite-Kabel (die alten roten, weißen und gelben Kabel) als auch über HDMI ausgeben kann. Wenn Sie einen Roku an einen älteren Fernseher ohne HDMI-Anschlüsse anschließen möchten, ist dies der einzige Roku, den Sie bekommen. (Sie könnten stattdessen möglicherweise einen HDMI-zu-Composite-Konverter kaufen, aber die meisten Leute werden das nicht tun.)

Wenn Ihr Fernseher über HDMI-Anschlüsse verfügt, sollten Sie dies nicht bekommen – der Roku Streaming Stick ist billiger und besser und bietet modernere Annehmlichkeiten.

Wer sollte das kaufen?: Personen, die einen Roku an einen alten Fernseher ohne HDMI-Anschlüsse anschließen möchten.

roku 1

Roku 2 – $70

Die Roku 2 und 3 sind sich am ähnlichsten, und es wird Ihnen wahrscheinlich am schwersten fallen, sich zwischen diesen beiden zu entscheiden.

Das aktualisiertes Roku 2 ist eigentlich genauso schnell wie die Roku 3 — die Box selbst hat die gleichen Interna. Sie erhalten alle Funktionen des Roku Streaming Sticks (Bildschirmfreigabe, DIAL Send-to-TV-Funktionalität und eine moderne Netflix-App). Sie erhalten auch eine Roku-Box mit Ethernet-Funktionalität für kabelgebundene Netzwerke und USB- und microSD-Hardware zum Ansehen Ihrer eigenen Mediendateien.

Der Roku 2 hat einen schnelleren Prozessor als der Streaming-Stick – der gleiche wie der Roku 3, der der schnellste Prozessor ist, den Sie in einem Roku bekommen können. Wie der Streaming Stick unterstützen Roku 2 und 3 nur die HDMI-Ausgabe.

Die Fernbedienung des Roku 2 verwendet einen IR-Blaster, was bedeutet, dass sie direkt auf die Roku 2-Box gerichtet werden muss, um zu funktionieren. Der Roku 3 unterscheidet sich vom Roku 2 dadurch, dass er eine schickere Fernbedienung mit leistungsfähigeren Funktionen bietet. Aber wenn Sie sich nicht für die aktualisierte Fernbedienung interessieren, hat dieser Roku ansonsten die gleiche Hardware und ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wer sollte das kaufen?: Die meisten Leute, es sei denn, sie möchten weitere 30 US-Dollar für die unten aufgeführten Remote-Funktionen bezahlen.

Roku-Schnittstelle

Roku 3 – $100

Das Roku 3 Hatte zuvor schnellere Hardware als der Roku 2, aber das ist nicht mehr der Fall. Jetzt ist der einzige Unterschied die Fernbedienung, mit der der Roku 3 geliefert wird. Alles andere ist wie beim Roku 2.

Wo der Roku 2 eine Fernbedienung hat, die von einem IR-Blaster abhängt, ist die Roku 3 verfügt über eine Fernbedienung, auf die Sie überall hin zeigen können – wie die Fernbedienung des Roku Streaming Stick verwendet sie Wi-Fi Direct.

Im Gegensatz zur Fernbedienung des Roku Streaming Sticks verfügt die Fernbedienung des Roku 3 über andere Funktionen. Es verfügt über eine integrierte Kopfhörerbuchse, mit der Sie problemlos Kopfhörer anschließen und fernsehen können, ohne andere zu stören. Es bietet eine Sprachsuche, sodass Sie eine Taste drücken und mit Ihrer Fernbedienung sprechen können, um nach etwas zu suchen, das Sie sehen möchten. Es bietet auch Bewegungssteuerungsfunktionen, die Spiele verwenden können. Roku-Spiele haben sich jedoch nicht wirklich durchgesetzt, daher fühlen sich diese Bewegungssteuerungsfunktionen wie ein Gimmick an.

Die Kopfhörerbuchse und die Sprachsuche sind nützlich, aber denken Sie daran, dass Sie Kopfhörer auf andere Weise an Ihren Fernseher anschließen und die offizielle Smartphone-App von Roku verwenden können, um Sprachsuchen auf Ihrem Fernseher durchzuführen. Die Möglichkeit, die Fernbedienung überall zu platzieren, ist schön, aber die Fernbedienung auf den Roku zu richten, ist möglicherweise keine große Sache. Es liegt an Ihnen, ob sich diese Funktionen für einen Aufpreis von 30 US-Dollar lohnen.

Wer sollte das kaufen?: Personen, die eine Fernbedienung mit integriertem Kopfhöreranschluss und Sprachsuche wünschen.

roku 3

Neu in der Roku-Linie ist die Roku 4, das speziell für die Unterstützung von 4K Ultra HD-Inhalten entwickelt wurde und einen schnelleren Prozessor als die anderen Roku-Modelle hat. In Bezug auf die Funktionen ist alles andere ungefähr gleich wie beim Roku 3. Wenn Sie also keinen 4K-Fernseher haben, gibt es keinen Grund, das zusätzliche Geld jetzt zu zahlen.

Wenn Sie jedoch einen 4K-Fernseher haben, möchten Sie vielleicht die zusätzlichen 30 US-Dollar bezahlen, um sich selbst zukunftssicher zu machen – aber beachten Sie, dass es derzeit nicht viele 4K-Inhalte gibt, also erwarten Sie nicht, dass Sie viel davon haben Medien zu sehen.

Wer sollte das kaufen: Leute, die einen 4K-Fernseher haben, wollen eine Fernbedienung und den neuesten und besten Roku.

Die meisten Roku-Käufer sollten den Roku 2 oder Roku 3 kaufen. Diese sind im Grunde die gleiche Hardware und unterscheiden sich nur in den mitgelieferten Fernbedienungen. Die eigentliche Frage ist hier: „Möchten Sie für einige ausgefallene Fernbedienungsfunktionen zusätzliche 30 US-Dollar zahlen?“ Das liegt an dir.

Wer einen alten Fernseher besitzt, sollte sich den Roku 1 kaufen, und wer einen wandmontierten Fernseher besitzt, sollte sich einen Roku Streaming Stick zulegen.

Dies setzt natürlich voraus, dass Sie in erster Linie einen Roku kaufen möchten. Sie haben heutzutage viele andere Möglichkeiten, vom Chromecast über das Apple TV bis zum Amazon Fire TV.

Bildnachweis: Mike Mozart auf Flickr, Mike Mozart auf Flickr, Mike Mozart auf Flickr, Mike Mozart auf Flickr, Mike Mozart auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia