Connect with us

Wie man

Was tun, wenn Sie jemandes verlorenes iPhone oder Smartphone finden?

Was tun, wenn Sie jemandes verlorenes iPhone oder Smartphone finden?

Smartphones gehen ständig verloren. Ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Schwester ihre jeden zweiten Dienstag und dritten Donnerstag im Monat verliert. Wir haben uns bereits angesehen, was zu tun ist, wenn Sie Ihr Smartphone verlieren. Nehmen wir also eine andere Perspektive: Was tun, wenn Sie das Smartphone einer Person finden und es an diese zurückgeben möchten?

Anmerkung des Herausgebers: Wenn Sie ein teures Smartphone mit nach Hause nehmen und einige Tage später damit erwischt werden, fällt es Ihnen sehr schwer, der Polizei zu erklären, dass Sie es nicht gestohlen haben, selbst wenn Sie das Beste hatten von Motiven. Und je nachdem, wo Sie wohnen und wo Sie es gefunden haben, können Sie sich des Diebstahls schuldig machen, wenn Sie es trotzdem mit nach Hause nehmen.

Lass es dort, wo du es gefunden hast

Die meisten Menschen erkennen ziemlich schnell, dass sie ihr Telefon verloren haben, und das erste, was sie tun werden, ist, zu den letzten Orten zurückzukehren, an denen sie gewesen sind.

Wenn Sie ein Telefon in einem Coffeeshop, einer Bar, einer Bibliothek oder einem anderen öffentlichen Ort finden, geben Sie es dort ab, wo Sie es gefunden haben. Sie können noch einige der anderen Schritte in diesem Artikel ausführen, aber versuchen Sie nicht, Sherlock Holmes sie an den Eigentümer zurückzugeben. Sie werden danach suchen und wenn Sie sie nicht kennen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sie finden, bevor sie zu dem Ort zurückkehren, an dem sie ihr Telefon verlassen haben, im Grunde Null.

Wenn Sie ein Telefon in öffentlichen Verkehrsmitteln finden, sind die Dinge etwas schwieriger. Einige Dienste haben ein zentrales Fundbüro, das es den Menschen leicht macht, Dinge zurückzubekommen, während andere an jeder Station einen Karton haben, der nie das Licht der Welt erblickt.

Wenn Sie ein iPhone auf der Straße finden, sind alle Wetten ungültig. Die Chancen stehen gut, dass der Besitzer es nicht dort liegen sieht – und schon gar nicht, bevor es ein Dutzend Mal steht -, also nimm es auf und lies weiter.

Versuchen Sie, ihre Mutter anzurufen

Damals, als die Leute ihr Nokia Brickphone verloren haben, war es einfach: Sie haben einfach ihre Kontakte durchgesehen und «Mutter», «Zuhause» oder einen anderen wahrscheinlich aussehenden Kontakt angerufen. Mit FaceID, TouchID, Passcodes und Mustersperren können Sie nicht einfach durch die Kontakte einer Person scrollen, aber das bedeutet nicht, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, ihre Mutter anzurufen.

Standardmäßig sind Siri und Google Assistant so eingerichtet, dass sie funktionieren, wenn ein Telefon gesperrt ist. Dies bedeutet, dass Sie immer noch versuchen können, die Mutter einer Person anzurufen, auch wenn Sie nicht in deren Kontakte gelangen können.

Nehmen Sie den Hörer ab und aktivieren Sie Siri oder Google Assistant. In den meisten Fällen müssen Sie die Home-Taste gedrückt halten, obwohl Sie für das iPhone X die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten müssen. Sobald der Bildschirm des Sprachassistenten angezeigt wird, sagen Sie «Call Mom», «Call Home» oder was auch immer Sie denken, könnte funktionieren.

Auf einem iPhone gibt es noch eine andere Option. Sie fragen Siri: «Wem gehört dieses Telefon?» – und wenn dem Eigentümer ein Kontakt zugeordnet ist, wird dieser angezeigt.

Suchen Sie auf einem iPhone nach einem medizinischen Ausweis

Eine weitere iPhone-Funktion, die auch bei gesperrtem Gerät funktioniert, ist die Medical ID. Es ist so konzipiert, dass Sie Erkrankungen, Allergien, unabhängig davon, ob Sie Organspender sind oder nicht, und Kontaktdaten der nächsten Angehörigen für Rettungskräfte hinzufügen können. Es ist der letzte Punkt, an dem wir interessiert sind.

Versuchen Sie, sich beim iPhone anzumelden. Wenn Sie versagen, tippen Sie auf Notfall. Wenn die medizinische ID aktiviert ist, wird sie unten links angezeigt. Wenn es nicht aktiviert ist, werden Sie nicht.

Tippen Sie auf «Medizinische ID» und Sie sehen alle Details, die der Eigentümer hinzugefügt hat. Sie können sehen, dass ich 28 bin, ein Organspender, und die Kontaktdaten meines Vaters.

Wenden Sie sich an Next of Kin des Besitzers und teilen Sie ihm mit, dass Sie das iPhone gefunden haben.

Halten Sie es aufgeladen

Find My iPhone und Find My Device sind wirklich großartige Tools, um verlorene Telefone zu finden. Sie zeigen nicht nur den letzten Standort des Geräts an, sondern Sie können sie auch zum Senden einer Nachricht an das Telefon verwenden. Damit sie funktionieren, muss das Gerät jedoch eingeschaltet sein. Dies bedeutet, dass Sie die Batterielebensdauer verlängern müssen.

Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, es einfach an ein Ladegerät anzuschließen. Auf diese Weise kann der Saft nicht ausgehen. Wenn Ihr Telefon dieselbe Marke und dasselbe Modell hat oder Sie ein altes Kabel herumliegen haben, sind Sie alle gut. Wenn ein anderes Ladegerät verwendet wird – wie zum Beispiel ein USB-C-Ladegerät, das noch nicht sehr verbreitet ist -, sind die Dinge etwas kniffliger.

Wenn Sie ein Kabel günstig ausleihen oder kaufen können, tun Sie dies, aber dies wird zu einer Menge Arbeit. Niemand erwartet von Ihnen, dass Sie Stunden und Ihr eigenes Geld damit verbringen, ein Telefon zurückzugeben.

Am besten lassen Sie das Telefon einige Stunden lang eingeschaltet (solange die Akkulaufzeit ausreicht), damit die Person feststellen kann, dass es nicht mehr funktioniert, und Find My iPhone oder Find My Device verwenden. Wenn das Telefon nicht in den verlorenen Modus versetzt wurde, schalten Sie es aus und versuchen Sie es einige Stunden später erneut. Machen Sie so lange weiter, bis das Telefon in den verlorenen Modus versetzt wurde oder der Akku leer ist.

Wenn alles andere fehlschlägt, geben Sie es der Polizei

Wenn die Person Sie nach ein oder zwei Tagen nicht über Find My iPhone oder Find My Device kontaktiert hat, ist es Zeit, sie der Polizei zu übergeben. Sie sind im Allgemeinen verpflichtet, zu versuchen, es an den Eigentümer zurückzugeben, und haben Zugriff auf Ressourcen – wie beispielsweise die Möglichkeit, Mobilfunkanbieter dazu zu bringen, persönliche Daten weiterzugeben -, die Sie nicht haben. Gehen Sie zur nächsten Station und geben Sie sie ab.

Anekdotischerweise haben die meisten Leute, die ich kenne und die ihr iPhone verloren haben, es zurückbekommen. Mit Tools wie «Mein iPhone suchen» oder «Mein Gerät suchen» ist das ganz einfach, und gesperrte Smartphones bieten nicht mehr so ​​viel Wert.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia