Connect with us

Wie man

Was tun, wenn Sie Ihr WLAN-Passwort vergessen

Was tun, wenn Sie Ihr WLAN-Passwort vergessen

Möglicherweise haben Sie ein WLAN-Passwort verlegt, aber Ihr Laptop erinnert sich wahrscheinlich daran, wenn Sie in der Vergangenheit eine Verbindung hergestellt haben. Wenn nicht, können Sie das Passwort jederzeit von Ihrem Router selbst abrufen oder die Wi-Fi-Passphrase zurücksetzen und eine neue festlegen.

Mit diesen Tricks können Sie die Passphrase für jedes Netzwerk wiederherstellen, mit dem Ihr Laptop eine Verbindung herstellen kann. Sie können sich dann einfach von anderen Geräten aus in diese Netzwerke einloggen oder das Passwort mit Ihren Freunden teilen. Falls Ihr Laptop nicht verbunden ist oder Sie keinen haben, zeigen wir Ihnen auch, wie Sie das Passwort in der Admin-Oberfläche Ihres Routers finden oder zurücksetzen.

Wiederherstellen des Passworts von einem Laptop

Wenn Sie in der Vergangenheit mit dem Netzwerk verbunden waren, können Sie dies am einfachsten tun, indem Sie das Kennwort von einem Computer abrufen, der derzeit damit verbunden ist. Sowohl Windows-PCs als auch Macs machen es einfach, Ihre gespeicherten Wi-Fi-Passphrasen anzuzeigen. Sie können gespeicherte WLAN-Passphrasen auf anderen Geräten nicht leicht finden. Um dies auf Android zu tun, ist Root-Zugriff erforderlich, und auf einem iPhone oder iPad ist ein Jailbreak erforderlich. Wenn Sie jedoch die iCloud-Schlüsselbundsynchronisierung verwenden, werden Wi-Fi-Passwörter von Ihrem iOS-Gerät möglicherweise mit Ihrem Mac synchronisiert, wo Sie darauf zugreifen können.

Um ein gespeichertes Wi-Fi-Passwort unter Windows anzuzeigen, öffnen Sie die Liste der drahtlosen Netzwerke in der Systemsteuerung – Sie können dies schnell tun, indem Sie die Windows-Taste + R drücken, ncpa.cpl in das Feld eingeben und die Eingabetaste drücken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein gespeichertes Wi-Fi-Netzwerk, wählen Sie Status und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wireless-Eigenschaften“. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit und aktivieren Sie das Kontrollkästchen «Zeichen anzeigen», um das gespeicherte WLAN-Passwort anzuzeigen. Sie müssen über Administratorzugriff auf den Computer verfügen, um diese Informationen anzuzeigen.

Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn Ihr Windows-Laptop derzeit mit dem betreffenden Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Und es muss aktiv verbunden sein – nicht nur das Netzwerk in der Liste der vergangenen Verbindungen haben. Wenn der Laptop nicht verbunden ist, sehen Sie die Schaltfläche «Wireless-Eigenschaften» im Fenster «Wi-Fi-Status» überhaupt nicht.

Um ein gespeichertes WLAN-Passwort auf einem Mac wiederherzustellen, öffnen Sie die App „Schlüsselbundzugriff“. Drücken Sie Befehl + Leertaste, geben Sie „Schlüsselbundzugriff“ ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. Wählen Sie die Kategorie „Passwörter“ und suchen Sie nach dem Namen des Wi-Fi-Netzwerks. Es wird als „AirPort-Netzwerkkennwort“ angezeigt. Sie können mit der rechten Maustaste auf den Netzwerknamen klicken und dann die Option «Passwort in die Zwischenablage kopieren» auswählen. Oder Sie können mit der rechten Maustaste auf den Namen klicken, «Informationen abrufen» auswählen und dann das Kontrollkästchen «Passwort anzeigen» aktivieren. Sie müssen den Benutzernamen und das Kennwort Ihres Macs eingeben, um diese Informationen anzuzeigen – und es funktioniert nur, wenn Ihr Konto ein Administratorkonto ist.

Im Gegensatz zu Windows müssen Sie nicht aktiv mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein, um das Passwort auf Ihrem Mac zu sehen. Sie können das Passwort für jedes Wi-Fi-Netzwerk überprüfen, mit dem Sie zuvor verbunden waren.

Finden Sie das Passwort auf Ihrem Router

Sie können die Wi-Fi-Passphrase möglicherweise auch auf Ihrem Router anzeigen. Angenommen, Sie können keine Verbindung zum WLAN des Routers herstellen, Sie können einen Laptop jederzeit über ein kabelgebundenes Ethernet-Kabel direkt mit Ihrem Router verbinden. Wenn Sie bereits einen Desktop-PC über ein Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden haben, reicht dies.

Suchen Sie die IP-Adresse Ihres Routers und melden Sie sich bei seiner Weboberfläche an. Wenn Sie wie die meisten Leute sind, haben Sie die Anmeldeinformationen nie von der Standardeinstellung geändert. Den voreingestellten Benutzernamen und das Passwort für Ihren Router finden Sie im Handbuch oder über eine schnelle Websuche.

Außerdem werden viele moderne Router – insbesondere Router, die von Ihrem Internetdienstanbieter bereitgestellt werden – jetzt mit zufälligen Passphrasen geliefert, die für Ihr Gerät einzigartig sind. Suchen Sie auf Ihrem Router nach einer WLAN-Passphrase, die auf einem Aufkleber aufgedruckt ist. Dies funktioniert natürlich nur, wenn Sie das Standardpasswort nicht geändert haben.

Gehen Sie in der Weboberfläche Ihres Routers zu den WLAN-Einstellungen und suchen Sie nach dem WLAN-Passwort. Wenn Ihr Router Ihnen die Möglichkeit bietet, das Passwort anzuzeigen, haben Sie alles, was Sie brauchen. Andernfalls können Sie einfach das Passwort ändern und sich dann mit dem neuen verbinden. Und wenn Sie das Passwort ändern, müssen Sie es auf jedem Gerät aktualisieren, das sich mit Ihrem drahtlosen Netzwerk verbindet.

Setzen Sie Ihren Router und sein WLAN-Passwort zurück

Wenn Sie von Ihrem Router ausgesperrt sind – vielleicht können Sie sich nicht mehr an sein Administratorkennwort erinnern – können Sie Ihren Router jederzeit auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen. Sie benötigen lediglich physischen Zugriff auf den Router. Alle benutzerdefinierten Einstellungen Ihres Routers werden gelöscht, was bedeutet, dass Sie Ihr WLAN zusammen mit allen anderen Anpassungen neu einrichten müssen. Die Anmeldedaten werden jedoch auch auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, sodass Sie sich zumindest anmelden können.

Im Allgemeinen tun Sie dies, indem Sie irgendwo am Router eine „Reset“-Taste suchen. Es ist oft eine nadellochgroße Taste und Sie benötigen möglicherweise eine gerade gebogene Büroklammer oder einen ähnlichen kleinen, schmalen Gegenstand, um sie zu drücken. Normalerweise müssen Sie die Taste etwa zehn Sekunden lang gedrückt halten. Danach startet Ihr Router neu, löscht alle benutzerdefinierten Einstellungen und stellt die Standardeinstellungen wieder her. Sie können es von Grund auf neu einrichten, es spielt also keine Rolle, ob Sie die Wi-Fi-Passphrase oder etwas anderes über den Router nicht kennen.

Führen Sie eine Websuche nach Router-spezifischen Anweisungen durch oder suchen Sie das Handbuch Ihres Routers, bevor Sie dies tun. Sie finden Anweisungen, die genau erklären, wie Sie Ihren Router zurücksetzen und ihn anschließend von Grund auf neu einrichten, einschließlich der Standard-Anmeldedaten, die Sie benötigen, um in die Admin-Oberfläche des Routers zu gelangen.

Und denken Sie daran, dass Sie nach dem Zurücksetzen Ihres Routers und der Auswahl eines neuen WLAN-Passworts dieses Passwort auf jedem Gerät aktualisieren müssen, das sich mit Ihrem drahtlosen Netzwerk verbindet.

Bildnachweis: William Hook auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia