Connect with us

Wie man

Was tun, wenn sich Ihr iPhone oder iPad nicht einschalten lässt?

Was tun, wenn sich Ihr iPhone oder iPad nicht einschalten lässt?

iPhones und iPads sollen „einfach funktionieren“, aber keine Technologie ist perfekt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt haben und sich der Bildschirm nicht einschalten lässt oder eine Fehlermeldung angezeigt wird. Sie können es wahrscheinlich wieder booten lassen.

Mit den Anweisungen hier wird jedes iPhone oder iPad gestartet und funktioniert ordnungsgemäß. Wenn dies nicht der Fall ist, hat Ihr Gerät ein Hardwareproblem, das das Booten verhindert.

Stecken Sie es ein, lassen Sie es aufladen – und warten Sie

Ein iPhone, iPad oder iPod Touch lässt sich möglicherweise nicht einschalten, wenn der Akku vollständig entladen ist. Im Allgemeinen wird beim Einschalten eines iOS-Geräts eine Art Anzeige für niedrigen Batteriestand angezeigt, die nicht über genügend Batteriestrom verfügt. Wenn der Akku jedoch vollständig entladen ist, reagiert er nicht und Sie sehen nur den schwarzen Bildschirm.

Schließen Sie Ihr iPhone oder iPad an ein Ladegerät an und lassen Sie es eine Weile aufladen – geben Sie ihm vielleicht fünfzehn Minuten Zeit. Wenn der Akku vollständig entladen ist, können Sie ihn nicht einfach anschließen und erwarten, dass er sofort reagiert. Geben Sie ihm ein paar Minuten Zeit zum Aufladen und es sollte sich selbst einschalten. Dadurch wird Ihr Gerät repariert, wenn der Akku gerade vollständig entladen wurde.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Ladegerät funktioniert, wenn dies nicht funktioniert. Ein defektes Ladegerät oder Ladekabel kann das Laden verhindern. Versuchen Sie es mit einem anderen Ladegerät und Kabel, falls verfügbar.

Führen Sie einen Hard Reset auf dem iPhone 8 oder neuer durch

Ein „Hard Reset“ startet Ihr iPhone oder iPad zwangsweise neu. Dies ist nützlich, wenn es vollständig eingefroren ist und nicht reagiert. Der Hard-Reset-Prozess hat sich auf dem iPhone 8, iPhone X, iPhone XS, iPhone XR und dem neuen iPad Pro ohne die Home-Taste etwas geändert.

Um einen Hard-Reset auf einem neueren iPhone durchzuführen, drücken und lassen Sie die Lauter-Taste schnell los, drücken und lassen Sie die Leiser-Taste schnell los und halten Sie dann die Seitentaste (auch als „Sleep / Wake“ -Taste bezeichnet) gedrückt. Halten Sie sie gedrückt Drücken Sie die Seitentaste, bis Ihr iPhone neu gestartet wird. Während des Startvorgangs wird das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt, und Sie können die Schaltfläche loslassen. Dies dauert ungefähr zehn Sekunden.

Wenn Sie länger als zehn Sekunden gewartet haben und nichts passiert ist, versuchen Sie es erneut. Sie müssen die Tasten schnell hintereinander drücken und können zwischen jedem Drücken nicht zu lange pausieren.

Halten Sie Power + Home gedrückt, um einen Hard-Reset durchzuführen

iPhones und iPads können wie andere Computer vollständig einfrieren. In diesem Fall führen die Ein- / Aus-Tasten und die Home-Taste nichts aus. Führen Sie einen „Hard Reset“ durch, um dies zu beheben. Dies wurde traditionell durchgeführt, indem die Batterie eines Geräts entfernt und wieder eingelegt oder das Netzkabel an Geräten ohne Batterien gezogen wurde, weshalb es auch als „Aus- und Wiedereinschalten“ bezeichnet wird. IPhones und iPads haben jedoch keinen austauschbaren Akku. Stattdessen gibt es eine Tastenkombination, mit der Sie Ihr Telefon oder Tablet zwangsweise neu starten können.

Drücken Sie dazu die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste und halten Sie sie gedrückt. (Halten Sie beim iPhone 7 die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste gedrückt.) Halten Sie beide Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Das Logo sollte zwischen zehn und zwanzig Sekunden nach dem Halten der Tasten erscheinen. Nachdem das Apple-Logo angezeigt wird, wird Ihr iPhone oder iPad normal neu gestartet. (Die Ein- / Aus-Taste wird auch als Sleep / Wake-Taste bezeichnet. Diese Taste schaltet normalerweise den Bildschirm Ihres Geräts ein und aus.)

Wenn diese Tastenkombination nicht funktioniert, muss Ihr iPhone oder iPad möglicherweise erst eine Weile aufgeladen werden. Laden Sie es eine Weile auf, bevor Sie versuchen, die Power + Home-Taste hart zurückzusetzen.

Stellen Sie das iOS-Betriebssystem mit iTunes wieder her

iPhones und iPads, die sich nicht sofort einschalten lassen, haben normalerweise nur noch keinen Akku mehr oder ein eingefrorenes Betriebssystem. Manchmal schaltet sich jedoch der Bildschirm Ihres Geräts ein und es wird ein Fehlerbildschirm anstelle des normalen Startlogos angezeigt. Der Bildschirm zeigt ein Bild eines USB-Kabels und ein iTunes-Logo.

Dieser Bildschirm „Mit iTunes verbinden“ wird angezeigt, wenn die iOS-Software auf Ihrem iPhone oder iPad beschädigt oder anderweitig beschädigt ist. Damit Ihr Gerät funktioniert und wieder ordnungsgemäß startet, müssen Sie das Betriebssystem wiederherstellen. Dazu ist iTunes auf einem PC oder Mac erforderlich.

Schließen Sie das iPhone oder iPad an einen Computer mit iTunes an. Es sollte eine Meldung angezeigt werden, dass iTunes ein Gerät im Wiederherstellungsmodus erkannt hat. iTunes informiert Sie darüber, dass „ein Problem mit Ihrem Gerät vorliegt“, „das aktualisiert oder wiederhergestellt werden muss“. Möglicherweise müssen Sie eine „Wiederherstellung“ durchführen, bei der die neueste iOS-Software von Apple heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert wird.

Durch den Wiederherstellungsprozess werden die Dateien und Daten auf Ihrem iPhone oder iPad gelöscht. Auf sie kann jedoch nicht zugegriffen werden, wenn Ihr Gerät nicht gestartet werden kann. Sie können Ihre Daten später aus einer iCloud-Sicherung wiederherstellen.

Sie können jedes iPhone oder iPad in den Wiederherstellungsmodus versetzen, indem Sie es ausschalten und mit einem USB-Kabel an einen Computer mit iTunes anschließen. Drücken Sie die Home-Taste und halten Sie sie gedrückt, während Sie das USB-Kabel anschließen. Halten Sie die Taste gedrückt, bis der Bildschirm „Mit iTunes verbinden“ auf dem Gerät angezeigt wird. Sie sollten dies jedoch nicht tun müssen, wenn das Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Wenn das Betriebssystem beschädigt ist, sollte der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus automatisch gestartet werden, ohne dass zusätzliche Tricks erforderlich sind.

Wenn hier nichts funktioniert hat, hat Ihr iPhone oder iPad wahrscheinlich ein Hardwareproblem. Wenn die Garantie weiterhin besteht, wenden Sie sich an den nächstgelegenen Apple Store (oder wenden Sie sich einfach an Apple), damit das Problem für Sie identifiziert und behoben werden kann. Auch wenn es nicht unter die Garantie fällt, kann Apple es möglicherweise für Sie reparieren lassen – aber Sie müssen möglicherweise für die Reparatur bezahlen.

Bildnachweis: Karlis Dambrans auf Flickr, David auf Flickr, Karlis Dambrans auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia