Connect with us

Wie man

Was Sie über NVIDIA Optimus wissen müssen

Was Sie über NVIDIA Optimus wissen müssen

Laptop-Hersteller haben die Wahl: Sie können integrierte Grafiken für eine bessere Akkulaufzeit oder diskrete Grafikhardware für eine bessere Spieleleistung verwenden. Aber wäre es nicht großartig, wenn ein Laptop beides haben und intelligent zwischen ihnen wechseln könnte?

Genau das macht NVIDIAs Optimus. Neue Laptops, die mit NVIDIA-Grafikhardware geliefert werden, enthalten im Allgemeinen auch die integrierte Grafiklösung von Intel. Der Laptop wechselt im laufenden Betrieb zwischen den einzelnen Laptops.

Bildnachweis: Masaru Kamikura auf Flickr

Wie Optimus funktioniert

Für die meisten PC-Anwendungen ist die integrierte Intel-Grafikhardware in Ordnung. Bei der Verwendung von Desktop-Anwendungen werden Sie keinen Unterschied zwischen integrierten und diskreten Grafiken feststellen. Es gibt jedoch einen Unterschied: Integrierte Intel-Grafiken verbrauchen viel weniger Strom als NVIDIA-Grafiken. Durch die Verwendung der Onboard-Grafik mit geringem Stromverbrauch, wenn keine dedizierte Grafikkarte mit hohem Stromverbrauch erforderlich ist, können Laptops Strom sparen und die Akkulaufzeit verlängern.

Wenn Sie eine Anwendung starten, die leistungsstarke 3D-Grafiken benötigt, z. B. ein PC-Spiel, schaltet der Laptop die NVIDIA-Grafikhardware ein und verwendet sie zum Ausführen der Anwendung. Dies erhöht die 3D-Leistung erheblich, benötigt jedoch mehr Strom – was in Ordnung ist, wenn Ihr Laptop an eine Steckdose angeschlossen ist.

Geräte-Manager-Display-Adapter

In den meisten Fällen sollte das Umschalten erfolgen, ohne dass Sie etwas bemerken oder ändern müssen. Die Optimus-Technologie von NVIDIA hat in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt und ist sehr ausgefeilt. (Das Aktualisieren Ihrer Grafiktreiber kann Probleme mit Optimus lösen.)

Einige Laptops verfügen möglicherweise über eine LED, die aufleuchtet, wenn die NVIDIA-Grafik verwendet wird, sodass Sie sehen können, ob die NVIDIA-Grafik zum Entladen des Akkus ausgeführt wird.

Beachten Sie, dass Optimus keine Vorteile bietet, wenn Sie Anwendungen verlassen, für die die NVIDIA-Grafik ständig ausgeführt werden muss. Beispielsweise möchte Steam weiterhin im Hintergrund ausgeführt werden, aber standardmäßig bleiben die NVIDIA-Grafiken eingeschaltet, wenn sie ausgeführt werden. Wenn Sie Steam die ganze Zeit offen lassen, wird Ihre Akkulaufzeit verkürzt, da die NVIDIA-Grafik ständig eingeschaltet bleibt.

Steuern von NVIDIA Optimus

Einige Laptops verfügen möglicherweise über eine BIOS-Option, um die integrierten Grafiken zu deaktivieren und ausschließlich die NVIDIA-Grafiken zu verwenden. Dies ist jedoch nicht sehr häufig.

Der NVIDIA-Grafiktreiber erkennt zwar recht gut, wann NVIDIA-Grafiken erforderlich sind, ist jedoch nicht perfekt. Möglicherweise laden Sie ein anspruchsvolles Spiel (oder eine andere 3D-Grafikanwendung) und stellen eine schlechte Leistung fest – ein Zeichen dafür, dass das Spiel Ihre integrierte Intel-Grafikhardware verwendet.

Um eine Anwendung zur Verwendung Ihrer NVIDIA-Grafiken zu zwingen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung (oder EXE-Datei), zeigen Sie auf Mit Grafikprozessor ausführen, und wählen Sie den Hochleistungs-NVIDIA-Prozessor aus. Sie können auch die Option Integrierte Grafik auswählen, um eine Anwendung zur Verwendung Ihrer integrierten Grafikhardware zu zwingen.

Run-with-Graphics-Prozessor-Optimus

Klicken Sie auf die Option Standardgrafikprozessor ändern, um eine Anwendung zu zwingen, immer einen bestimmten Grafikprozess zu verwenden. Dadurch wird die NVIDIA-Systemsteuerung geöffnet und Sie können den Standardgrafikprozessor für die Anwendung auswählen.

Select-Standard-Grafikprozessor

NVIDIAs Optimus wird unter Linux noch nicht richtig unterstützt. Das Bumblebee-Projekt macht Fortschritte und Sie können Optimus jetzt unter Linux zum Laufen bringen, obwohl es nicht perfekt ist.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia