Connect with us

Wie man

Was Sie gesagt haben: Kabel abschneiden

Was Sie gesagt haben: Kabel abschneiden

Anfang dieser Woche haben wir Sie gefragt, ob Sie das Kabel abschneiden und zu alternativen Medienquellen wechseln möchten, um Ihren Film und Ihr Fernsehgerät zu reparieren. Sie haben geantwortet und wir sind mit einer Zusammenfassung von What You Said zurück.

Eines der wiederkehrenden Themen in Leserkommentaren und eines, das wir, wie wir zugeben müssen, mit einer solchen Verbreitung nicht erwartet hatten, war die Anzahl der Personen, die Kabel für drahtlose HD-Sendungen über Bord geworfen hatten. Fantasm schreibt:

Ich habe ein dreifaches HD-Antennenarray, das auf einem alten Fernsehturm montiert ist, wobei jede Antenne von einer anderen Seite des dreieckigen Turms zeigt. Oben auf dem Turm befinden sich zwei über 20 Jahre alte Antennen… Ich bin 60 Meilen von Toronto entfernt und erhalte 35 Kanäle, die meisten davon in brillanter HD-Qualität…
Alles andere kommt aus dem Internet…
Nie wieder Kabel wollen oder sitzen …

Grant verwendet eine Kombination von Streaming-Diensten und schafft es wie Fantasm, HD-Inhalte mit einem netten Antennen-Setup abzurufen:

Wir verwenden Netflix, Hulu Plus, Amazon Prime, Crackle und andere auf einem Roku sowie OTA auf einem Tivo Premier. Das Tivo ist einfach die beste DVR-Schnittstelle, die ich je verwendet habe. Die Tivo Netflix-Anwendung ist jedoch schrecklich und unterstützt Amazon Prime nicht. Mit beiden Boxen ist es einfach, alle Dienste zu nutzen.

Dinge, die wir vom Satelliten wirklich vermissen: Discovery Channel, Science Channel, History Channel, BBC America (OK, nur wirklich Top Gear) und Cartoon Network. Es gibt keinen Mangel an Dingen, die man beobachten kann, aber es gibt ein paar Dinge, die wir sehen wollen, die wir nicht sehen können. Die Rechnung ist jedoch weniger genug, dass es sich lohnt.

Die nächstgelegene Stadt ist nur etwa 60.000 Menschen, und das ist fast 20 Meilen entfernt, aber ich bekomme immer noch über 40 Kanäle aus 4 verschiedenen Staaten mit einer wirklich großen Antenne, einige von ihnen aus 109 Meilen Entfernung.

Geoff verwendet eine Reihe von Geräten, die an Streaming-Dienste angeschlossen sind, um seine Medien zu reparieren:

Meine Familie hat das Kabel vor fast 2 Jahren durchtrennt und wir haben nicht zurückgeschaut. Ich habe eine Dachantenne und bekomme 13 Kanäle OTA. Wir verwenden ein Roku für Netflix, Youtube (konnte den privaten Kanal abrufen, bevor Roku ihn abschaltete) und HBOGo im Schlafzimmer und verwenden eine Wii für Netflix im Wohnzimmer. Netflix bietet unseren Kindern viele Kindershows. Wir haben diese Entscheidung getroffen, weil ich arbeitslos war und die 70 Dollar / Monat für das Fernsehen nicht rechtfertigen konnte. Das einzige, wofür ich Kabel vermisse, sind die Live-Sportveranstaltungen.

Beim Lesen der Kommentare wird eines sehr deutlich: Zwischen der Einführung digitaler drahtloser Sendungen und dem Streamen von Internet-Videoquellen haben weniger Menschen als je zuvor das Bedürfnis, Kabelpakete im Wert von über 100 US-Dollar aufzubewahren. Weitere Kommentare finden Sie im vollständigen Diskussionsthread.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia