Connect with us

Wie man

Was ist nsurlstoraged und warum läuft es auf meinem Mac?

Was ist nsurlstoraged und warum läuft es auf meinem Mac?

Sie durchsuchen die Anwendungen, die mit Activity Monitor ausgeführt werden, wenn Sie etwas bemerken, das Sie nicht erkennen: nsurlstoraged. Was ist das, fragen Sie sich vielleicht, und warum werden Netzwerk- und CPU-Ressourcen verwendet? Erstens keine Panik: Dies ist Teil von macOS.

Dieser Artikel ist Teil unserer fortlaufenden Reihe, in der verschiedene in Activity Monitor enthaltene Prozesse erläutert werden, z. B. kernel_task, hidd, mdsworker, installd, WindowServer, gebläutet, launchd, backup, opendirectoryd, powerd, coreauthd, configd, mdnsresponder, UserEventAgent und viele andere. Sie wissen nicht, was diese Dienste sind? Fangen Sie besser an zu lesen!

Diese bestimmte Ressource, nsurlstoraged, ist ein Dämon, dh sie wird im Hintergrund Ihres Systems ausgeführt. Genauer gesagt ist nsurlstoraged der Daemon, der für die Verwaltung des lokalen Speichers für Webanwendungen zuständig ist. Um die Manpage zu zitieren, die Sie durch Eingabe finden können man nsurlstoraged vom Terminal:

nsurlstoraged ist ein Benutzer-Daemon, der die HTTP-Speicher des Benutzers verwaltet.

Im modernen Internet können Websites einige Dateien lokal auf Ihrem Computer speichern: es ist Teil von HTML5. Unter macOS ist nsurlstoraged der Daemon, der diesen lokalen Speicher ermöglicht. Safari ist die Hauptanwendung, die diese Funktion tatsächlich nutzt, aber auch eine Reihe anderer Apple-Programme verwenden sie: Mail, Kalender und iCloud.

Wenn nsurlstoraged viel CPU verbraucht, liegt möglicherweise ein beschädigter Cache vor. Aber zum Glück gibt es eine schnelle Lösung. Erzwingen Sie zunächst das Verlassen von Safari. Wenn die CPU-Auslastung von nsurlstoraged sinkt, wissen Sie, dass Safari das Problem ist. Wenn nicht, beenden Sie das Beenden anderer Anwendungen, bis die CPU-Auslastung sinkt.

Gehen Sie als Nächstes zu ~ / Library / Caches / – hier erfahren Sie, wie Sie auf den versteckten Ordner ~ / Library zugreifen können, wenn Sie es nicht wissen – und suchen Sie den Cache für das Programm, das das Problem verursacht. Für Safari ist dies com.apple.safari:

Ziehen Sie den entsprechenden Ordner in den Papierkorb und starten Sie das Programm, das das Problem verursacht hat, neu. Alles sollte jetzt gut sein.

Fotokredit: guteksk / Shutterstock.com

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia