Connect with us

Wie man

Was ist Maftask und warum läuft es auf meinem Mac?

Was ist Maftask und warum läuft es auf meinem Mac?

Maftask ist ein Hilfsprozess für Mac Auto Fixer, ein sehr verbreitetes Adware-Programm. Es behauptet, Ihren Mac von Viren zu bereinigen, fügt jedoch Anzeigen in Ihren Browser ein und führt sich beim Start selbst aus.

Dieser Artikel ist Teil unserer fortlaufenden Serie, in der verschiedene Prozesse in Activity Monitor erläutert werden, obwohl sich dieser von den anderen unterscheidet, da kernel_task, hidd und installd normale Systemprozesse sind, maftask Malware ist und entfernt werden sollte.

Wie kam das auf meinen Computer?

Sie haben es wahrscheinlich unwissentlich zusammen mit einer anderen Anwendung installiert. Mac Auto Fixer ist gebündelte Malware, d. h. wenn Sie etwas von einer nicht vertrauenswürdigen Quelle installieren (Popup-Anzeigen, betrügerische E-Mails usw.), installiert es sich selbst zusammen mit der App, die Sie installieren möchten. Dies ist eine gängige Methode, um Malware auf Macs und andere Computer zu übertragen, da dazu kein Hacken oder Ausnutzen des Betriebssystems oder Browsers erforderlich ist.

MacOS ist nicht mehr vor Malware geschützt. Früher konzentrierte sich Malware hauptsächlich auf Windows, aber jetzt sind Adware und Scamware auf einem Mac viel häufiger als früher. Alles ist jetzt viel sicherer, und Scamware, die Benutzer direkt installieren, ist die häufigste Form von Malware.

Für die meisten Dinge ist das beste Antivirenprogramm, das Sie haben können, ein bisschen technisches Gespür. Installieren Sie keine Software aus Anzeigen oder Popup-Browser-Anzeigen, da die meisten davon entweder Betrug oder vollständige Malware sind. Auf einem Mac können Sie auch nur vertrauenswürdige Quellen wie den Mac App Store verwenden.

Wie werde ich es los?

Oft versucht Malware, sich in andere Programme einzuschleusen, um sich versteckt zu halten und schwer zu entfernen. Glücklicherweise ist Mac Auto Fixer kein ganz böses Programm und bleibt in seinem eigenen App-Container enthalten. Das Entfernen ist so einfach wie das Löschen der App.

Sie finden die App wahrscheinlich im Ordner „Programme“ Ihres Benutzerordners. Starten Sie den Finder und klicken Sie auf „Anwendungen“, um ihn zu finden. Klicken Sie einfach bei gedrückter Strg-Taste (oder Rechtsklick) auf die Mac Auto Fixer-Anwendung und verschieben Sie sie in den Papierkorb. Starten Sie Ihren Mac anschließend neu, um zu überprüfen, ob die App entfernt wurde. Es kann sich auch im Systemanwendungsordner befinden, der sich im Stammverzeichnis Ihrer Festplatte befindet.

Alternativ können Sie versuchen, es automatisch mit Malwarebytes zu entfernen, einem kostenlosen (und legitimen) Malware-Scanner für macOS. Malwarebytes hat den zusätzlichen Vorteil, dass alle Dateien entfernt werden, die mit Mac Auto Fixer und allen anderen schädlichen Anwendungen, die Sie möglicherweise installiert haben, verbunden sind.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia