Connect with us

Wie man

Was ist die neueste LTS-Version von Ubuntu?

Was ist die neueste LTS-Version von Ubuntu?

Die neueste LTS-Version von Ubuntu ist Ubuntu 20.04 LTS „Focal Fossa“, das am 23. April 2020 veröffentlicht wurde. Canonical veröffentlicht alle sechs Monate neue stabile Versionen von Ubuntu und alle zwei Jahre neue Versionen für langfristigen Support.

Die neueste Nicht-LTS-Version von Ubuntu ist Ubuntu 20.10 „Groovy Gorilla“.

Die neueste LTS-Version ist Ubuntu 20.10 LTS „Focal Fossa“

Ubuntu 20.04 Standard Desktop

Die neueste Langzeit-Support-Version dieser Linux-Distribution ist Ubuntu 20.04 mit dem Codenamen „Focal Fossa“. Es verwendet Version 5.4 des Linux-Kernels. Ubuntu-Versionen sind immer nach Tieren benannt, und diese Version ist nach dem benannt Fossa, ein katzenartiges Tier, das auf der Insel Madagaskar gefunden wurde.

Dies ist eine LTS-Version (Long Term Support). Dies bedeutet, dass sie ab dem Veröffentlichungsdatum fünf Jahre lang mit kostenlosen Sicherheits- und Wartungsupdates unterstützt wird. Da Ubuntu 20.04 am 23. April 2020 veröffentlicht wurde, wird Canonical es mit Updates bis April 2025 unterstützen.

Ubuntu 20.04 „Focal Fossa“ bietet eine Reihe von Verbesserungen unter der Haube, einen moderneren GNOME Shell-Desktop und ein neues Desktop-Thema mit viel Lila.

So überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version haben

Sie können überprüfen, welche Ubuntu-Version Sie im Einstellungsfenster Ihres Desktops installiert haben, oder indem Sie einen Befehl in einem Terminalfenster ausführen.

Wenn Sie die Standardversion von Ubuntu mit der neueren GNOME-Shell oder einem älteren Unity-Desktop verwenden, klicken Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke Ihres Desktops und dann entweder auf das Symbol Einstellungen oder auf die Option „Systemeinstellungen“ im Menü. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Option „Details“ oder klicken Sie unter System auf das Symbol „Details“, wenn Sie ein Fenster mit verschiedenen Symbolen sehen.

Hier sehen Sie die Version von Ubuntu, die Sie verwenden. Sie können auch die “lsb_release -aBefehl in einem Terminalfenster, um diese Informationen in jeder Ubuntu-Edition zu finden.

So aktualisieren Sie auf die neueste Version

Sie können jederzeit ein Upgrade von einer Ubuntu-Version auf die nächste durchführen. Beispielsweise können Sie jetzt direkt von Ubuntu 19.10 auf Ubuntu 20.04 LTS aktualisieren. Sie können auch ein Upgrade von Ubuntu 16.04 LTS durchführen.

Wenn Sie eine LTS-Version von Ubuntu ausführen und auf eine Nicht-LTS-Version aktualisieren möchten, z. B. wenn Sie ein Upgrade von Ubuntu 20.04 LTS auf Ubuntu 20.10 durchführen möchten, müssen Sie Ubuntu mitteilen, dass Sie „any“ anzeigen möchten neue Version “, nicht nur„ Langzeit-Support-Versionen “. Diese Option ist unter Software & Updates> Updates> Benachrichtigen Sie mich über eine neue Ubuntu-Version verfügbar.

Zu Upgrade auf die neueste verfügbare Version von UbuntuDrücken Sie Alt + F2, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

update-manager -c

Wenn Sie keine Meldung erhalten, dass die neue Version verfügbar ist, drücken Sie Alt + F2, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

/usr/lib/ubuntu-release-upgrader/check-new-release-gtk

Sie sehen eine Meldung, dass eine neue Version jetzt verfügbar ist, falls eine verfügbar ist. Klicken Sie auf „Ja, jetzt aktualisieren“, um es auf Ihrem System zu installieren

Sie können auch ein Upgrade vom Terminal aus ausführen, indem Sie das ausführen sudo do-release-upgrade Befehl. Möglicherweise müssen Sie das ausführen sudo apt install update-manager-core Befehl zuerst, um es zu installieren. Bearbeiten Sie die /etc/update-manager/release-upgrades Datei, um auszuwählen, welche Versionen von Ubuntu das Tool installiert.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia