Connect with us

Wie man

Was ist der Unterschied zwischen der regulären und der Entwicklerversion von Firefox?

Was ist der Unterschied zwischen der regulären und der Entwicklerversion von Firefox?

Mozilla hat kürzlich eine neue Developer Edition für Webentwickler veröffentlicht, aber wie groß ist der Unterschied zwischen dieser und der regulären Version von Firefox? Der heutige SuperUser Q & A-Beitrag enthält Antworten auf die Frage eines neugierigen Lesers.

Die Frage

SuperUser-Leser Saurabh Lprocks möchte wissen, was sich zwischen der regulären und der Entwickler-Edition von Firefox unterscheidet:

Mozilla hat kürzlich eine neue Version seines Webbrowsers namens Mozilla Firefox Developer Edition veröffentlicht, die speziell auf Webentwickler ausgerichtet ist.

Ich habe es installiert, aber ich habe keinen großen Unterschied zwischen der regulären Edition von Firefox und der Developer Edition festgestellt. Alle Tools in der Developer Edition sind auch in der regulären Edition enthalten. Ich möchte wissen, welche Extras die Developer Edition enthält, die die reguläre Edition nicht bietet.

Was sind die Unterschiede zwischen der regulären und der Entwickler-Edition von Firefox?

Die Antwort

Die SuperUser-Mitarbeiter Blade19899 und Dave haben die Antwort für uns. Zuerst Blade19899:

Das Firefox Developer Edition ist eine modifizierte Version von Firefox, die speziell für Webentwickler entwickelt wurde. Es wird auch ein separates Profil von der regulären Version verwendet, sodass eine Option zur direkten Ausführung möglich ist. Das bedeutet, dass nicht alle Ihre Add-Ons und Einstellungen in der Firefox Developer Edition verfügbar sind. Sie können jedoch Firefox Sync verwenden, um Ihre Add-Ons und Einstellungen auf beiden Versionen zu synchronisieren.

Alle Funktionen in der Firefox Developer Edition wird 12 Wochen verfügbar sein, bevor sie in der regulären Version von Firefox verfügbar sind.

Einige in die Firefox Developer Edition integrierte Funktionen, die die reguläre Version nicht bietet, sind:

Web-IDE

Mit Web IDE können Sie Webanwendungen direkt in Ihrem Browser oder auf einem Firefox-Betriebssystemgerät entwickeln, bereitstellen und debuggen. Sie können eine neue Firefox OS-App (bei der es sich nur um eine Web-App handelt) aus einer Vorlage erstellen oder den Code einer vorhandenen App öffnen. Von dort aus können Sie die Dateien der App bearbeiten. Es ist ein Klick, um die App in einem Simulator auszuführen, und ein weiterer, um sie mit den Entwicklertools zu debuggen. Sie können ein Video über Web IDE auf YouTube ansehen Hier.

Wertigkeit

Valence, früher Firefox Tools Adapter genannt, ermöglicht es Ihnen, Ihre App über mehrere Browser und Geräte hinweg zu entwickeln und zu debuggen, indem Sie die Firefox-Entwicklertools mit anderen wichtigen Browser-Engines verbinden. Valence erweitert auch die fantastischen Tools zum Debuggen von Firefox OS und Firefox für Android auf die anderen wichtigen mobilen Browser, darunter Chrome für Android und Safari für iOS. Bisher umfassen diese Tools Inspector, Debugger und Console & Style Editor. Sie können ein Video über Valence auf YouTube ansehen Hier.

Web Audio Editor

Das Web Audio Editor Mit dieser Option können Sie Web-Audio-APIs in Echtzeit überprüfen und mit ihnen interagieren, um sicherzustellen, dass alle Audioknoten wie erwartet verbunden sind.

Sie können meine Fragen / Antworten auf Ask Ubuntu nach einer ausführlicheren Antwort durchsuchen: Wie installiere ich die Firefox Developer Edition?

Gefolgt von der Antwort von Dave:

Wie Sie sicher bereits wissen, sind derzeit folgende Funktionen verfügbar:

  • Web-IDE – Ermöglicht das Entwickeln, Bereitstellen und Debuggen von Web-Apps.
  • Responsive Design View – Hier können Sie sehen, wie die Website in verschiedenen Bildschirmgrößen aussehen wird.
  • Valenz – Debuggen in einem beliebigen Browser (früher Firefox Tools Adapter genannt).
  • Web-Audio-Editor – Überprüft Web-Audio, um sicherzustellen, dass alle Audioknoten wie erwartet verbunden sind.
  • Seiteninspektor – Untersucht HTML und CSS.
  • Webkonsole – Zeigen Sie protokollierte Informationen an und interagieren Sie mit Webseiten mithilfe von JavaScript.
  • JavaScript-Debugger – Debuggt JavaScript.
  • Netzwerkmonitor – Alle Netzwerkanforderungen anzeigen, die der Browser stellt, und wie lange es dauert.
  • Stileditor – Bearbeiten Sie CSS-Stile.

Sie können sich eine allgemeine Videoeinführung ansehen Hier.

Es enthält auch:

  • Firefox Hello – WebRTC (ein Tool, das Anrufe und Video-Chats mit anderen über den Browser ermöglicht).
  • Forget Button – Ähnlich wie beim Löschen der Geschichte.
  • Pipette – Ermöglicht das „Einrasten“ von Farben von einer Webseite.
  • Scratch Pad – Eine eigenständige JS-Konsole zum Testen von JavaScript-Snippets.
  • Verbinden – Ermöglicht die Verbindung zu einem Remote-Gerät.

Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, sind einige (die meisten) dieser Funktionen bereits in Firefox oder über Add-Ons verfügbar, und ich vermute, dass sie im Laufe der Zeit als Plugins verfügbar sein werden. Beispielsweise sind der Seiteninspektor, die Konsole, der Debugger und einige weitere Funktionen bereits Teil des Firebug-Add-Ons.

Zum Ändern der Bildschirmgröße und des CSS verwende ich ein Tool namens Developer Toolbar.

Ich habe die Firefox Developer Edition als Webentwickler und Designer verwendet und es fühlt sich einfach wie Firefox mit Plugins an, die für einen Webdesigner entwickelt wurden (was meiner Meinung nach angestrebt wurde). Ich persönlich bin mehr daran interessiert zu sehen, wie es sich entwickelt.

Im Moment fühlt es sich sehr ähnlich an wie der Debugger, der bereits in Chrome und Internet Explorer 11 integriert ist (obwohl ich noch nicht alle Funktionen ausprobiert habe).

Sie können auch die anzeigen Hinweise zur Firefox Developer Edition für mehr Details.

Haben Sie der Erklärung etwas hinzuzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie weitere Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Den vollständigen Diskussionsthread finden Sie hier.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia