Connect with us

Wie man

Was ist der Sinn einer drahtlosen Festplatte und brauche ich eine?

Was ist der Sinn einer drahtlosen Festplatte und brauche ich eine?

Da die Verbraucher ihr Leben weiterhin vom Desktop auf ihre mobilen Geräte verlagern, ist eine externe Festplatte, die Sie ohne Kabel anschließen können, eine bequeme Möglichkeit, Fotos, Videos und Musik, die Sie mitnehmen möchten, zu verstauen die Straße. Aber wie funktionieren sie und sind sie die höheren Kosten gegenüber den traditionelleren externen Medienlösungen, die wir bisher verwendet haben, wert?

Was ist eine drahtlose Festplatte?

Herkömmliche externe Festplatten benötigen einen USB-Anschluss, um eine Verbindung zu Ihrem Computer herzustellen. Drahtlose Festplatten verwenden, wie der Name schon sagt, entweder Bluetooth oder WiFi, um fast jedem mobilen oder stationären Gerät den Zugriff auf die darin gespeicherten Dateien zu ermöglichen.

Dies ist besonders nützlich für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets, die keine einfachen USB-Anschlüsse wie Laptops haben – sie haben einen Micro-USB- (Android) oder Lightning- (iPhone) Anschluss. Dies bedeutet, dass eine normale externe Festplatte auf vielen Telefonen nicht funktioniert, es sei denn, Sie kaufen einige sehr kreative Adapter und laden Apps von Drittanbietern herunter, die nicht einmal in den wichtigsten App-Stores erhältlich sind. Einige Android-Geräte funktionieren möglicherweise mit externen Laufwerken, aber selbst dann verlieren sie sehr schnell den Akku, wenn das Laufwerk mit Strom versorgt wird.

Drahtlose Festplatten sind batteriebetrieben und senden ständig ihr eigenes WLAN-Netzwerk aus, mit dem sich alle umgebenden Geräte mit einem Passwort verbinden können. Wenn Sie von Ihrem PC aus eine Verbindung dazu herstellen, wird das Laufwerk im Datei-Explorer (Windows) oder Finder (Mac OS X) angezeigt, als wäre es bereits über ein physisches Kabel angeschlossen. Wenn Sie sich von einem Smartphone oder Tablet aus damit verbinden, sollte ein Fenster erscheinen, das Sie durch alle Schritte führt, die Sie zum Übertragen von Dateien auf und von dem Laufwerk benötigen. Die Akkulaufzeit hängt davon ab, was Sie gerade tun, aber die meisten Hersteller bewerten ihre Laufwerke mit etwa sechs Stunden Betriebszeit beim konsistenten Streamen von Medien und etwa 20 Stunden im Leerlauf im Standby-Modus.

Sollte ich einen bekommen?

Als das iPhone 6s erstmals angekündigt wurde, kritisierten Analysten und Journalisten gleichermaßen Apples Entscheidung, an einer 16-GB-Option festzuhalten. Mit der Einführung von Live-Fotos und 4K-Aufnahmen war klar, dass jeder, der beim nächsten Handykauf den Budgetweg eingeschlagen hat, keinen Platz mehr hat, wenn er versucht, eine mickrige 30-Minuten-Videoaufnahme gleichzeitig zu halten.

Mit einer verpackten drahtlosen Festplatte können Sie alle Fotos oder Videos, die Sie aufnehmen, in wenigen Minuten auf das Laufwerk übertragen. Es ist großartig, wenn Sie nicht für einen Cloud-Service bezahlen möchten und auf Reisen zur Not zusätzlichen Platz benötigen. Natürlich funktioniert er auch genauso gut wie ein voll funktionsfähiger unabhängiger Medienserver.

Die besten drahtlosen HDDs auf dem Markt verfügen über eine Reihe integrierter Media-Streaming-Funktionen, die mit Smartphones, Tablets, Smart-TVs und Media-Streamern wie Chromecast und Roku funktionieren. Verbinden Sie sich einfach über die Schnittstelle Ihres Fernsehers mit dem Netzwerk der Festplatte, und alle Filme, Fernsehsendungen oder Musik, die Sie darauf gespeichert haben, können über Ihr Home-Entertainment-Center (oder das eines Freundes) abgespielt werden.

All diese zusätzlichen Funktionen sind jedoch nicht immer billig.

Normale kabelgebundene externe Festplatten können für 1 TB Speicher nur 50 US-Dollar kosten, aber gleichwertige kabellose Festplatten kosten mindestens das Doppelte. Dies liegt an all den zusätzlichen Teilen, die Hersteller einer drahtlosen Festplatte beifügen müssen, damit sie funktioniert, einschließlich des Akkus und der verschiedenen WLAN-Komponenten.

Wenn Sie nach extremer Portabilität suchen, werden diese zusätzlichen Chips und Akkus das Gerät auch etwas voluminöser machen. Wenn Sie vorhaben, das Laufwerk in einer Laptoptasche oder einem Rucksack zu verstauen, ist dies ziemlich vernachlässigbar, aber wenn Sie die Idee mögen, die Gesamtheit Ihrer System-Backups sofort aus der Tasche zu stecken, ist das erhöhte Gewicht könnte anfangen dich zu belasten.

Da die Kameras unserer Telefone weiterhin bessere Bilder und Videos mit höherer Auflösung aufnehmen, wird der Bedarf an sekundären Speicheroptionen weiter zunehmen. Drahtlose Festplatten sind die perfekte Lösung für eine Welt, in der eine Minute 4K-Video mehr als 1/3 eines Gigabytes einnimmt und der Speicherbedarf unserer Fotos nicht allzu weit zurückliegt. Aber obwohl sie perfekt für Road Warriors, professionelle Fotografen oder alle Eltern sind, die eine vollständige Aufnahme planen, lohnen sich ihre erhöhten Kosten möglicherweise nicht für jemanden mit einem 128-GB-Laufwerk auf ihrem Telefon und 3 TB Speicherplatz auf ihrem Cloud-Konto.

Die Entscheidung zwischen den beiden fällt natürlich um einiges leichter, wenn man weiß, dass eine WLAN-Festplatte zwar „wireless“ im Namen trägt, man sie aber trotzdem zu Hause einstecken kann. Jede kabellose Festplatte, die ihr Geld wert ist, bietet sowohl die Möglichkeit, sich über WLAN zu verbinden, als auch die Standardverbindung über USB 3.0, die die Übertragungsrate verzehnfacht – also perfekt für alle Situationen. WLAN-Komfort, wenn Sie es wünschen, und blitzschnelle USB 3.0-Funktionalität, wenn Sie sie brauchen; was könnte man sonst noch verlangen?

Bildnachweis: Seagate 1, 2

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia