Connect with us

Wie man

Was ist Arduino? Erfahren Sie mehr über diese Open-Source-Elektronikplattform

Was ist Arduino?  Erfahren Sie mehr über diese Open-Source-Elektronikplattform

Arduino ist eine Open-Source-Plattform für das Prototyping von Elektronik, die auf flexibler, benutzerfreundlicher Hardware und Software basiert. Heute helfen wir Ihnen beim Einstieg, indem wir Ihnen einige der verfügbaren Optionen zeigen und wie einfach der Einstieg ist.

Arduino-Hardware ist eine Open-Source-Platine mit einem Mikroprozessor und E / A-Pins (Input / Output) zur Kommunikation und Steuerung physischer Objekte (LED, Servos, Tasten usw.). Die Karte wird normalerweise über USB oder ein externes Netzteil mit Strom versorgt, wodurch andere Hardware und Sensoren mit Strom versorgt werden können.

Arduino hat auch eine Open-Source-Softwarekomponente, die C ++ ähnelt. Mit der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) von Arduino können Sie Code schreiben, kompilieren und dann zur eigenständigen Verwendung in Prototypen und Projekten auf Ihr Arduino hochladen.

All dies wurde so konzipiert, dass es einfach zu bedienen ist, damit Künstler und Macher ihre Ideen frei zu realen Objekten entwickeln können. Wenn Sie daran interessiert sind, selbst etwas zu erstellen, sehen Sie sich die Hardwareoptionen und die verfügbare Software an, um loszulegen.

Arduino-Varianten

Da die Arduino-Hardware „Open Source“ ist, können Sie Schaltpläne aller verfügbaren Karten anzeigen. Dies bedeutet, dass Sie die Hardwarekomponenten kaufen und die Platine selbst zusammenlöten können, wenn Sie dazu neigen. Zu Beginn empfehlen wir Ihnen wahrscheinlich nur, die ~ 30 USD auszugeben und zu sehen, wie viel Sie wirklich investieren möchten.

Das Bild unten wurde mit Fritzing erstellt und ist das Layout für ein einfaches Arduino mit einem Brotbrett.

Der Arduino ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die die Auswahl der richtigen Lösung erschweren. Die Auswahl ermöglicht jedoch auch Flexibilität bei der Auswahl der perfekten Lösung.

Wir können nicht jede Arduino-Option abdecken, aber hier sind einige bemerkenswerte Optionen für den Einstieg.

Arduino Uno

Der Uno ist ein großartiger Starter für Arduino. Er bietet eine solide Grundlage für Anfänger und bietet viele Optionen, die Sie beim Erkunden der Plattform benötigen. Es funktioniert auch mit fast jedem verfügbaren Schild (dazu später mehr).

Arduino Nano

Der Nano ist fast das gleiche Merkmal wie der Arduino Uno, aber er ist ungefähr 1/3 der Größe und kann keine Schilde leicht verwenden. Der Uno soll als fester Bestandteil in Projekten oder mit Steckbrettern zum Testen verwendet werden.

Arduino Lilypad

Das Lilypad hat ein einzigartiges Design, das für tragbare Projekte oder Kunstwerke in Stoffe eingenäht werden kann. Natürlich sind Sie nicht auf diese Anwendungen beschränkt, aber Schilde funktionieren auf diesem Arduino nicht, sodass die Erweiterung schwierig werden kann.

Arduino Mega 2560

Der Mega 2560 verfügt über mehr Speicher und mehr E / A-Pins als jeder andere Arduino. Dies ist das größte und beste Arduino, das Sie bekommen können, aber Sie benötigen möglicherweise nicht so viel Leistung, wenn Ihre Projekte dies nicht erfordern. Dies wäre auch ein teureres Arduino, um es dauerhaft in einem Projekt zu belassen.

Netduino

Der Netduino ist der Cousin des Arduino. Es ist immer noch eine Open-Source-Hardware-Hacking- und Prototyping-Lösung. Auf dem Netduino wird jedoch .NET Micro Framework für seine Softwarebasis ausgeführt. Es ist Pin-kompatibel mit Arduino-Shields, aber einige erfordern möglicherweise Treiber zum Ausführen.

Weitere Arduino-Hardware finden Sie unter dem folgenden Link.

Arduino Zubehör (Schilde)

Schilde machen das Hinzufügen von Funktionen zu Ihrem Arduino buchstäblich zum Kinderspiel. Sie haben Stifte, die direkt in die Oberseite Ihres Arduino drücken, und Sie können sofort alles nutzen, was der Schild kann. Sie können auch mehrere Schilde gleichzeitig hinzufügen. Ein Arduino, der Twitter nach einem bestimmten Hashtag (Ethernet Shield) überwacht und dann ein RC-Car mithilfe von RF (RF Shield) steuert, ist dank der Flexibilität des Shields nicht über den Rahmen eines einzelnen Projekts hinaus.

Sie werden unten feststellen, dass einige Schilde den Arduino-Boards selbst sehr ähnlich sehen, aber seien Sie nicht verwirrt, da ihnen die Hauptverarbeitungsleistung fehlt, um den Code auszuführen, den Sie in Skizzen schreiben werden (mehr dazu weiter unten).

Ethernet

Dies ist eines der beliebtesten Schutzschilde, da es Ihr Arduino erweitert, um das Internet für Kommunikation und Kontrolle nutzen zu können. Das Ethernet-Shield ist eines der vielseitigsten auf dem Markt. Wenn Sie die Grundlagen beherrschen, sollten Sie sich eines zulegen, damit Sie Ihre Waschmaschine / Toaster / Kaffeemaschine twittern können.

XBee

Das XBee-Schild erleichtert die drahtlose Punkt-zu-Punkt-Kommunikation. Sie können dies verwenden, um zwei Arduinos miteinander zu vernetzen oder ein ganzes Mesh-Netzwerk von Arduinos aufzubauen, das eines Tages die Welt regieren wird!

Motor

Der Arduino kann Motoren und Servos steuern, ohne dass ein Schild erforderlich ist, aber das Motorschild erhöht diese Fähigkeit auf 11. Sie können damit Ihren Rasenmäher fernsteuern oder Ihren eigenen Roboter bauen.

Es gibt viele andere Arduino-Schutzschilde wie Musik, Videospiele und Bluetooth. Dies ist nur die Spitze des Eisbergs, und wir empfehlen Ihnen, selbst zu suchen, um den perfekten Schutzschild für Ihr Projekt zu finden.

Wenn Sie Prototypen von Arduinos und Schildern zusammen mit verschiedenen Sensoren suchen, empfehlen wir Ihnen Fritzing auschecken Dies hilft nicht nur bei der Erstellung von Prototypen, sondern zeigt Ihnen auch, wie Sie dauerhafte Leiterplatten für die Erstellung Ihres Projekts herstellen.

Programmierung (Skizzen)

Das Arduino IDE ist ein plattformübergreifendes Entwicklertool, das in Java geschrieben wurde. Damit können Sie alle Softwarefunktionen Ihres Arduino steuern.

Jedes Programm, das Sie schreiben, wird als Skizze bezeichnet und mithilfe der IDE kompiliert und auf Ihr Arduino hochgeladen. Viele Skizzen sind online frei verfügbar und die IDE enthält sogar eine Vielzahl von Beispielen, mit denen Sie mit nahezu jeder Funktion beginnen können, zu der Ihr Arduino in der Lage ist.

Eclipse und Notepad ++ sind beliebte Alternativen zum Schreiben Ihrer Skizzen, aber es fehlt ihnen der einfache Zugriff auf Skizzenbeispiele und das Kompilieren / Hochladen der fertigen Skizze auf das Arduino.

Ressourcen

Dieser Artikel soll Ihnen den Einstieg in Ihre Arduino-Projekte erleichtern. Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links.

Wenn Sie weitere nützliche Links oder ein eigenes Arduino-Projekt haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen, den Sie allen Lesern mitteilen können.

Projektideen

http://arduino.cc/en/Tutorial/HomePage

http://www.arduino.cc/playground/Projects/ArduinoUsers

http://hackaday.com/category/arduino-hacks/

http://www.instructables.com/tag/type-id/category-technology/channel-arduino/

Arduino Hardware Referenz http://arduino.cc/en/Main/Hardware

Videos https://www.youtube.com/user/makemagazine

http://www.circuitsathome.com/

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia