Connect with us

Wie man

Was Ihre Funktionstasten in Microsoft Word tun

Was Ihre Funktionstasten in Microsoft Word tun

Die Funktionstasten auf Tastaturen haben nicht mehr die Liebe, die sie früher hatten, aber je nach der App, die Sie ausführen, können sie immer noch sehr praktisch sein. Insbesondere Word verfügt über einige interessante Funktionen, die sich hinter Ihren Funktionstasten befinden. Hier ist was sie tun.

F1

  • F1: Hilfe erhalten. Wie dies funktioniert, hängt davon ab, was Sie im Word-Fenster sehen. Drücken Sie beispielsweise im normalen Dokumentfenster F1, um den Hilfebereich von Word zu öffnen. Manchmal führt Sie das Drücken von F1 jedoch zur Support-Website von Microsoft und zeigt Ihnen gezieltere Artikel zu der Funktion, die Sie sich ansehen. Dies ist meistens der Fall, wenn Sie F1 drücken, während ein Dialogfeld geöffnet ist.
  • Umschalt + F1: Öffnen Sie den Word-Bereich „Formatierung anzeigen“, in dem Sie die Zeichen- und Absatzformatierung des von Ihnen ausgewählten Texts anzeigen können.
  • Alt + F1: Wechseln Sie zum nächsten Feld, wenn Ihr Dokument Felder enthält.
  • Alt + Umschalt + F1: Springt zum vorherigen Feld in Ihrem Dokument.

F2

  • F2: Verschieben Sie Text oder Objekte. Wählen Sie den Text oder das Objekt aus, das Sie verschieben möchten, und drücken Sie dann F2. Platzieren Sie Ihre Einfügemarke an der Stelle, an der Sie das Element verschieben möchten, und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Umschalt + F2: Kopieren Sie den ausgewählten Text. Es ist wie Strg + C.
  • Strg + F2: Öffnen Sie das Fenster Drucken, in dem Sie eine Vorschau Ihres Dokuments anzeigen und drucken können.
  • Alt + Umschalt + F2: Speichern Sie Ihr Dokument. Wenn Sie Ihr Dokument zuvor noch nicht gespeichert haben, wird das Fenster Speichern unter geöffnet.
  • Alt + Strg + F2: Öffnen Sie das Fenster Öffnen, damit Sie ein Dokument öffnen können.

F3

  • F3: Erweitern Sie einen AutoText-Eintrag. Geben Sie mindestens die ersten vier Buchstaben in den Namen Ihres AutoText-Eintrags ein und drücken Sie dann F3, um ihn zum vollständigen Text zu erweitern.
  • Alt + F3: Erstellen Sie einen AutoText-Eintrag aus dem ausgewählten Text.
  • Umschalt + F3: Ändern Sie die Groß- und Kleinschreibung des ausgewählten Textes. Durch wiederholtes Drücken dieser Kombination werden die folgenden Groß- und Kleinschreibung durchlaufen: Anfangsbuchstabe, Großbuchstaben und Kleinbuchstaben.
  • Strg + F3: Schneiden Sie den ausgewählten Text auf den Spike. Auf diese Weise können Sie so viel Text schneiden, wie Sie möchten, und alles sammelt sich auf dem Spike.
  • Strg + Umschalt + F3: Fügen Sie den Inhalt des Spikes ein. Durch Ausführen dieser Aktion wird auch jeglicher Text im Spike gelöscht.

F4

  • F4: Wiederholen Sie Ihre letzte Aktion.
  • Umschalt + F4: Wiederholen Sie die letzte Aktion „Suchen“. Dies ist praktisch, da Sie damit Suchergebnisse durchsuchen können, ohne das Fenster Suchen und Ersetzen oder den Navigationsbereich öffnen zu müssen.
  • Strg + F4: Schließen Sie das aktuelle Dokument. Sie werden aufgefordert, das Dokument zu speichern, wenn Sie Änderungen vorgenommen haben.
  • Alt + F4: Beenden Sie Microsoft Word. Dadurch werden alle geöffneten Dokumente geschlossen (sodass Sie zuerst Änderungen speichern können) und Word beendet.

F5

  • F5: Öffnen Sie die Registerkarte „Gehe zu“ im Fenster „Suchen und Ersetzen“. Sie können dies verwenden, um schnell zu einer Seite, einem Abschnitt, einem Lesezeichen usw. zu springen.
  • Umschalt + F5: Überspringen Sie die vorherige Bearbeitung, die Sie in Ihrem Dokument vorgenommen haben. Drücken Sie erneut, um eine weitere Bearbeitung vorzunehmen. Word merkt sich Ihre letzten beiden Änderungen. Dies funktioniert auch nach dem Speichern und Schließen eines Dokuments, sodass Sie zu der Stelle zurückkehren können, an der Sie beim erneuten Öffnen des Dokuments aufgehört haben.
  • Strg + Umschalt + F5: Öffnen Sie das Lesezeichenfenster, damit Sie Lesezeichen bearbeiten können. Wenn sich Ihre Einfügemarke in einem vorhandenen Lesezeichen befindet, wird durch Drücken dieser Kombination das Lesezeichenfenster geöffnet und dieses Lesezeichen ausgewählt.

F6

  • F6: Wechseln Sie zum nächsten Bereich oder Frame in Ihrem Word-Fenster. Sie können dies verwenden, um durch das Fenster zu navigieren, ohne Ihre Maus zu verwenden.
  • Umschalt + F6: Gehen Sie zum vorherigen Bereich oder Rahmen.
  • Strg + F6: Wechseln Sie zum nächsten geöffneten Dokumentfenster.
  • Strg + Umschalt + F6: Gehen Sie zum vorherigen geöffneten Dokumentfenster.

F7

  • F7: Öffnen Sie den Editorbereich und starten Sie eine Rechtschreib- und Grammatikprüfung.
  • Umschalt + F7: Öffne den Thesaurus. Wenn Sie beim Drücken dieser Kombination ein Wort ausgewählt haben, öffnet Word den Thesaurus und sucht das ausgewählte Wort.
  • Alt + F7: Suchen Sie den nächsten Rechtschreib- oder Grammatikfehler in Ihrem Dokument.
  • Alt + Umschalt + F7: Öffnen Sie den Übersetzungsbereich.

F8

  • F8: Rufen Sie den Auswahlmodus von Word auf und erweitern Sie eine Auswahl. In diesem Modus können Sie die Auswahl mit den Pfeiltasten erweitern. Sie können F8 auch bis zu fünf Mal drücken, um die Auswahl nach außen zu erweitern. Der erste Druck wechselt in den Auswahlmodus, der zweite Druck wählt das Wort neben der Einfügemarke aus, der dritte wählt den gesamten Satz aus, der vierte alle Zeichen im Absatz und der fünfte das gesamte Dokument.
  • Umschalt + F8: Reduzieren Sie eine Auswahl. Dies funktioniert genauso wie das Erweitern einer Auswahl, jedoch rückwärts.
  • Strg + Umschalt + F8: Wählt eine Spalte aus. Sobald die Spalte ausgewählt ist, können Sie die Auswahl mit den Pfeiltasten nach links und rechts auf andere Spalten erweitern.

F9

  • F9: Aktualisieren Sie ein Feld. Dies entspricht dem Klicken mit der rechten Maustaste auf ein Feld und der Auswahl des Befehls „Feld aktualisieren“.
  • Umschalt + F9: Zeigen Sie den Code eines Feldes an.
  • Strg + F9: Fügen Sie neue Klammern für leere Felder {} ein.
  • Strg + Umschalt + F9: Verknüpfung eines Feldes aufheben.
  • Alt + F9: Schalten Sie die Anzeige des Feldcodes um.

F10

  • F10: Wichtige Tipps anzeigen. Durch Drücken dieser Kombination werden Verknüpfungen mit einzelnen Buchstaben angezeigt, mit denen Sie auf die Menübefehle von Word zugreifen können.
  • Umschalt + F10: Zeigen Sie ein Kontextmenü an. Dies funktioniert genauso wie ein Rechtsklick.
  • Strg + F10: Dokumentfenster maximieren.
  • Alt + Umschalt + F10: Zeigen Sie ein Menü oder Fenster für eine verfügbare Auswahl an.

F11

  • F11: Wechseln Sie zum nächsten Feld in Ihrem Dokument.
  • Umschalt + F11: Wechseln Sie zum vorherigen Feld in Ihrem Dokument.
  • Strg + F11: Sperren Sie ein Feld, damit es nicht bearbeitet werden kann.
  • Strg + Umschalt + F11: Schalte ein Feld frei.
  • Alt + Umschalt + F11: Starten Sie den Microsoft Script Editor.

F12

  • F12: Öffnen Sie das Fenster Speichern unter.
  • Umschalt + F12: Speichern Sie Ihr Dokument.
  • Strg + F12: Öffnen Sie das Fenster Öffnen.
  • Strg + Umschalt + F12: Öffnen Sie das Fenster Drucken.

Microsoft Word bietet viele großartige Tastaturkürzel, und die Unterstützung der Funktionstasten auf Ihrer Tastatur ist keine Ausnahme.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia