Connect with us

Wie man

Was bedeutet „IDK“ und wie verwenden Sie es?

Was bedeutet "IDK" und wie verwenden Sie es?

DimaBerlin / Shutterstock.com

Eine fantastische Sache an der Internet-Community ist, wie schnell sie die Grenzen der Sprache überschreitet. Von Twitter geborene Wörter, Phrasen und #Hashtags entstehen ständig als Reaktion auf Nachrichten und soziale Medien. IDK ist eine der beliebtesten Online-Abkürzungen für informelle Kommunikation und Memes.

„Ich weiß es nicht“

IDK ist eine Abkürzung für den Ausdruck „Ich weiß nicht“ und kann groß oder nicht groß geschrieben werden. Gemäß Grammatik, die Abkürzung gibt es schon seit etwa 2002 (oder noch früher), als sie in Textform erschien. Auf Urban DictionaryIn einem Kommentar aus dem Jahr 2003 wird der Ausdruck als Kurzform für „Ich weiß nicht“ definiert.

Die Abkürzung wird am häufigsten von jüngeren Generationen verwendet und verstanden (denken Sie an die Generationen Y und Z), aber wetten Sie nicht, dass jemand, der nicht so technisch oder textbegeistert ist, versteht, was der Ausdruck bedeutet.

Gemäß Google TrendsIDK wird am häufigsten in den USA, Polen und Moldawien verwendet. Die Verwendung des Begriffs begann im Internet im Jahr 2007 wirklich in die Höhe zu schnellen. Die Popularität der Abkürzung stieg erneut mit einem weiteren signifikanten Anstieg während der aktuellen globalen Pandemie mit Schwerpunkt auf Memen, was möglicherweise auf die Verwirrung und Unsicherheit der Menschen über den Zustand der Gesellschaft während der Sperre zurückzuführen ist. Ausfallzeit.

Verwendung von IDK

IDK sollte als Abkürzung für „Ich weiß nicht“ in Text- und Sofortnachrichten verwendet werden, um Unsicherheit auszudrücken, wenn versucht wird, eine Antwort auf eine Frage zu finden oder wenn etwas Unbekanntes beschrieben wird.

Hier sind einige geeignete Möglichkeiten, IDK im Text zu verwenden:

  • Ich weiß nicht was das heißt.
  • IDK darüber.
  • Ich sollte Brot abholen, aber idk, wenn der Laden jetzt geöffnet ist.

Wenn Sie sich besonders sicher fühlen, wenn Sie IDK einer Gruppe von Freunden laut sagen, wird dies zu viel Lachen und selbstverschuldeter Verlegenheit führen (tun Sie es nur nicht in der Öffentlichkeit, es sei denn, Sie haben keine Schande.)

Die Bedeutung und Semantik sind gleich geblieben, aber im Laufe der Zeit sind einige Variationen aufgetreten.

„IDEK“ und andere Variationen

Eine Sprechblase mit einem Fragezeichen.ChristianChan / Shutterstock.com

Es gibt einige Varianten von IDK, die auf Messaging-Plattformen üblich sind. Alle diese Variationen können groß oder nicht groß geschrieben werden. IDK kann verwendet werden, um schnell auf Nachrichten zu reagieren, aber Online-Slang sollte in vielen professionellen Umgebungen vermieden werden.

Eine häufige Variante ist „IDEK“ oder „Ich weiß es nicht einmal“. Zum Beispiel „IDEK wer das ist“.

Sie können die Kurzform „IDW“ oder „Ich will nicht“ verwenden, um zu zeigen, dass Sie etwas nicht wollen oder wenn Sie etwas nicht wollen. Zum Beispiel „IDW, um in den Park zu gehen.“

Verwenden Sie „IDTS“ oder „Ich glaube nicht“, um subtile Zweifel und Unsicherheit auszudrücken. Wenn Sie beispielsweise nicht sicher sind, ob sich die Schlüssel im Haus befinden oder nicht, antworten Sie mit „IDTS“.

„IDC“ oder „Es ist mir egal“ sollte nicht mit IDK verwechselt werden. Sie können sie jedoch im selben Satz verwenden.

Zum Beispiel:

  • Person 1: „Wer war das?“
  • Person 2: „idk und idc“

Das Gegenteil von IDK ist IK (ich weiß), eine weitere beliebte Online-Abkürzung, die am häufigsten in Textnachrichten verwendet wird. Alternativ können Sie „IKR“ verwenden, was übersetzt „Ich weiß, richtig?“ und wird normalerweise in ironischen Kontexten angewendet.

Es gibt eine Menge Online-Slang von IDEK, und wenn Sie neugierig auf andere Internet-Abkürzungen und Akronyme sind, lesen Sie unsere Artikel über GG und IRL.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia