Connect with us

Wie man

Was bedeutet die Farbcodierung des RAM-Steckplatzes auf Motherboards?

Was bedeutet die Farbcodierung des RAM-Steckplatzes auf Motherboards?

Gelb und Orange, Blau und Schwarz, Grün und Rot: Sie finden die RAM-Steckplätze auf Motherboards in allen möglichen Farbpaaren. Aber was genau bedeuten diese Paare und wie wirkt es sich auf Sie aus, wenn Sie Ihr aktuelles Rig erstellen oder aktualisieren?

Die Frage

SuperUser-Leser Totymedli ist neugierig auf die Farbcodierung von RAM-Steckplätzen:

Ich habe immer gesehen, dass die RAM-Steckplätze des Motherboards paarweise gefärbt sind, wusste aber nie, was das bedeutet. Ich habe gerade die 2 RAM eingelegt und nach ein paar Versuchen hat es immer funktioniert. Aber nachdem ich versucht habe, ein drittes zu installieren, wirft es mir immer einen blauen Bildschirm des Todes. Gibt es eine Bestellung, wie ich RAM auf der Karte installieren soll? Was bedeuten die Farben? Zeigen sie eine Möglichkeit zur Leistungssteigerung an oder sind sie nur eine Anleitung für die Installation?

Was ist die Lösung für seine Bluescreen-Installationsprobleme?

Die Antwort

Der SuperUser-Mitarbeiter Enigma bricht den Code:

Dies bedeutet, dass das farbige Paar ein Zweikanal-Set ist und dass Sie RAM als Paar installieren sollten, um davon zu profitieren.

Sie sollten 2 gleiche Sticks als passendes Paar in denselben Farbschlitzen installieren und dann weitere 2, die in den verbleibenden zwei Schlitzen gleich sind.

Idealerweise möchten Sie, dass der gesamte Speicher in einem System identisch ist. Andernfalls wird der Speicher möglicherweise auf den kleinsten gemeinsamen Nenner heruntergetaktet (oder Spannung / Multiplikator).

Weiterführende Literatur:

Toms Hardware-Forum: So installieren Sie Dual Channel [Memory]?

Hardware-Geheimnisse: Alles, was Sie über Dual-, Triple- und Quad-Channel-Speicherarchitekturen wissen müssen

Leider ist das Farbpaarungsschema auf älteren Motherboards nicht standardisiert (neuere Boards scheinen jedoch konsequent der Regel für Farbspeicher-Speicherkanäle zu folgen).

Vor diesem Hintergrund sollte der Rat von Ecnerwal, wie wichtig es ist, das Handbuch sorgfältig zu prüfen, nicht ignoriert werden:

Die Farben werden von Enigma gut beantwortet. Wie für:

Die Antwort ist Ja, es gibt eine BestellungDie Details finden Sie in Ihrem Motherboard-Handbuch, das fast immer detaillierte Anweisungen dazu enthält, in welcher Reihenfolge die Speichersteckplätze gefüllt werden sollen und welche Konfigurationen funktionieren. Sie können es also einfach einmal einlegen und es funktionieren lassen, anstatt:

Wie bei allen Dingen im Zusammenhang mit Elektronik und Computerbau wird es immer dem Versuch und Irrtum vorgezogen, zuerst das Handbuch zu lesen und Bluescreens des Todes (oder, schlimmer noch, beschädigte Hardware) zu vermeiden. Im Zweifelsfall lesen Sie das Handbuch.

Haben Sie der Erklärung etwas hinzuzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie weitere Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Den vollständigen Diskussionsthread finden Sie hier.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia