Connect with us

Wie man

Was bedeutet das „Fi“ in Wi-Fi?

Was bedeutet das „Fi“ in Wi-Fi?

Nicht wenige Menschen sind in „interessante“ Debatten und Diskussionen über die wahre Bedeutung des Begriffs „Wi-Fi“ geraten, aber wofür steht eigentlich der „Fi“-Teil des Begriffs? Der heutige SuperUser Q&A-Post hat die Antwort auf die Frage eines neugierigen Lesers.

Die Frage

SuperUser-Leser Guitar Shoe Dave möchte wissen, was das „Fi“ in Wi-Fi bedeutet:

Ich bin gerade in eine hitzige Diskussion über WLAN geraten. Was bedeutet das „Fi“ im WLAN? Ich hätte gedacht, dass es möglicherweise für „Frequenzschnittstelle“ steht, da alle Netzwerkadapter als Schnittstellen klassifiziert sind. Allerdings bin ich mir da nicht sicher.

Was bedeutet das „Fi“ im WLAN?

Die Antwort

SuperUser Mitwirkender fixer1234 hat die Antwort für uns:

Vorwort

In den Kommentaren und anderen Antworten hier wurde viel darüber diskutiert, wie der Begriff Wi-Fi zu interpretieren ist, was er aufgrund historischer und allgemeiner Verwendung und impliziter Bedeutung bedeuten sollte oder soll. Darauf gibt es keine richtige Antwort. Diese Antwort kann nur ansprechen, was der Begriff offiziell bedeuten soll und welche historischen Hintergründe zu diesen Argumenten geführt haben.

Wi-Fi ist nicht als Abkürzung entstanden

Der Wi-Fi-Name und das Logo wurden einfach als Markenzeichen entworfen. Um den Artikel zu zitieren Wi-Fi-Definition ist nicht Wireless Fidelity auf Webopedia:

Es war jedoch ein Wortspiel mit „Hi-Fi“.

Hintergrund

W-lan [Wikipedia]

Wenn Sie sich die Markennamen ansehen, die Interbrand geschaffen hat, sind die meisten bedeutungslose Klänge, die eingängig sind, oder unsinnige Kombinationen von Wortteilen, die verwendet werden, um ein neues Wort zu bilden. Das Ziel eines Markennamens ist es, beim Benutzer eine Assoziation hervorzurufen; die Definition ist das Produkt. Interbrands Vorschlag von Wi-Fi war wahrscheinlich, weil es ein an Hi-Fi erinnerndes Buchstabenmuster hatte und sich darauf reimte, was es zu einem guten Marketingwort machte.

Wie ich gleich beschreiben werde, versuchte die Allianz, die Verwendung von drahtlosen LANs auf dem Heimatmarkt zur Übertragung von Audio und Video zu fördern. Die Ähnlichkeit mit Hi-Fi passte gut, aber nicht, weil Hi-Fi High Fidelity bedeutete.

Die meisten Leute wissen, dass Hi-Fi von High Fidelity abgekürzt wurde. Wi-Fi wurde jedoch ein halbes Jahrhundert später geprägt und Hi-Fi hatte sich weiterentwickelt. Es war nicht länger kurz für oder gleichbedeutend mit High Fidelity. Seine letzte gebräuchliche Verwendung war als Slang für allgegenwärtige, verbrauchergerechte Audiogeräte oder Reproduktionen.

Die Verbindung zwischen Wi-Fi und Hi-Fi war zu diesem Zeitpunkt also einfach eine Assoziation mit Musik und Multimedia, nicht die Bedeutung der Silben. Nur weil Hi-Fi von High Fidelity abgekürzt wurde, bedeutet das nicht, dass das „Fi“ in jedem Wort, das das Buchstabenmuster imitiert, für Fidelity steht.

Ursprung der drahtlosen Wiedergabetreue

Nachdem sie den Namen und das Logo übernommen hatten, hatten einige der Alliance-Mitglieder ein Problem mit dem Konzept, dass etwas, das wie eine Abkürzung aussah, keine wörtliche Erklärung hatte. Als Kompromiss wurde vereinbart, den Slogan „The Standard for Wireless Fidelity“ zusammen mit dem Namen aufzunehmen. Dies implizierte eine Wortassoziation, ohne dass es tatsächlich eine gab. Wie Phil Belanger es beschreibt:

Wi-Fi ist nicht die Abkürzung für „Wireless Fidelity“ [BoingBoing]

Weitere Erklärung von Belanger:

„Wireless Fidelity“ entlarvt [Wi-Fi Planet via Web.Archive.org]

Abschluss

Offiziell hat WLAN keine Bedeutung. Die Wi-Fi Alliance hat den Eindruck erweckt, dass sie für Wireless Fidelity steht und hat die letzten 16 Jahre damit verbracht, diesen Fehler zu korrigieren. Die Wortassoziation ist jedoch immer noch gut verankert und wird immer noch wiederholt.

Nachtrag

Der Ersatz für Wi-Fi der nächsten Generation könnte eine Technologie sein, die sich derzeit in der Entwicklung befindet und auf Datenübertragungen basiert, die in die LED-Raumbeleuchtung eingebettet sind. Wie beschrieben in ein weiterer SuperUser-Beitrag, der Entwickler gehört zu den Leuten, die glauben, dass Wi-Fi für Wireless Fidelity steht. Als niedlicher Abklatsch eines niedlichen Abklatsches prägte er den Namen Li-Fi und nannte ihn explizit Light Fidelity.

Unabhängig von der ursprünglichen Absicht der Wi-Fi Alliance könnte Fidelity also bleiben. Die Entscheidung, den Slogan zu verwenden, schuf das „Geschenk, das immer wieder gibt“.

Möchten Sie der Erklärung noch etwas hinzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Sehen Sie sich hier den vollständigen Diskussionsthread an.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia