Connect with us

Wie man

Warum Sie keine billigen Akkus von Drittanbietern für Laptops oder Smartphones kaufen sollten

Warum Sie keine billigen Akkus von Drittanbietern für Laptops oder Smartphones kaufen sollten

Offizielle Ersatzbatterien können teuer sein. Egal, ob Sie einen Laptop- oder Smartphone-Akku suchen, Sie könnten versucht sein, den billigen Weg zu gehen und einen Aftermarket-Akku zu kaufen. Aber diese Entscheidung könnte Ihnen buchstäblich ins Gesicht sprengen.

Aftermarket-Batterien anderer Hersteller sind oft deutlich günstiger. In Wirklichkeit sind sie die Einsparungen nicht wert. Billige Aftermarket-Batterien können Feuer fangen, explodieren und sogar Ihr Haus niederbrennen oder Sie körperlich verletzen.

Wahre Aftermarket-Batterie-Horrorgeschichten

Im Jahr 2013 explodierte ein Samsung Galaxy S3 in der Hosentasche eines 18-jährigen Mädchens und verursachte Verbrennungen dritten Grades. Eine Untersuchung ergab dass der Akku im Galaxy S3 nicht der Originalakku war, sondern ein gefälschter Akku – ein gefälschter Akku, auf dem sogar das Samsung-Logo stand. Es ist nicht schwer, andere Berichte über explodierende und verletzte Smartphone-Akkus zu finden Gebäude niederbrennenund es ist normalerweise nicht klar, ob eine Aftermarket-Batterie schuld ist.

Dies gilt nicht nur für Batterien von Drittanbietern, die von verrufenen Unternehmen gekauft wurden. Im Juni 2013 hat Best Buy über 5000 MacBook-Akkus von Drittanbietern zurückgerufen, die von „ATG“ entwickelt wurden. Laut der US-amerikanischen Consumer Product Safety Commission„Das Unternehmen hat 13 Berichte erhalten, wonach die Batterie in Brand geraten ist, darunter einen Bericht über eine schwere Verbrennung am Bein eines Verbrauchers.“

Es ist nicht unbedingt eine gute Idee, billige Batterien von Drittanbietern in Elektronikgeschäften zu kaufen, denen Sie vertrauen. Der Hersteller des Geräts muss seine Batterien auf einem hohen Standard halten, aber ein nicht verbundenes Unternehmen, das Batterien herstellt, die so billig wie möglich gestaltet sind, muss einen viel niedrigeren Standard erfüllen.

Warum Batterien explodieren oder Feuer fangen können

Moderne Geräte verwenden im Allgemeinen Lithium-Ionen-Batterien (Li-Ionen-Batterien). Das Abschmelzen von Lithium-Ionen-Batterien ist das Ergebnis eines „thermischen Durchgehens“. Wenn die Batterie heiß genug wird, tritt eine positive Rückkopplungsschleife auf, in der die Batterie heißer wird, wodurch sie heißer wird, wodurch sie heißer wird usw., bis sie Feuer fängt oder explodiert.

InfoWorld schreibt das „Batterieprobleme, die zu Feuer, viel Rauch und Explosionen führen, können durch Kurzschluss, übermäßige Hitze, Überladung oder Missbrauch verursacht werden.“

All diese Risikofaktoren können durch eine Aftermarket-Batterie verschlimmert werden. Eine Batterie eines Drittanbieters wird möglicherweise nicht ordnungsgemäß hergestellt und die Materialien der Batterie können kaputt gehen, was zu einem Kurzschluss führt. Li-Ion soll einen integrierten Überladeschutz haben, der verhindert, dass der Akku überladen wird. Es ist jedoch möglich, dass dies bei spottbilligen Aftermarket-Akkus nicht richtig funktioniert.

Andere Probleme

Selbst wenn der Akku nicht explodiert oder Feuer fängt, funktioniert der Akku eines Drittanbieters möglicherweise nicht so gut, wie Sie es erwarten. Es hat möglicherweise nicht so viel Kapazität wie der Originalakku oder verschlechtert sich viel schneller und hält immer weniger Ladung. Hier gilt das alte Sprichwort „Sie bekommen, wofür Sie bezahlen“.

Bei spottbilligen Batterien, die Sie möglicherweise bei eBay finden, kann der Hersteller sogar lügen – er wirbt für eine bestimmte Kapazität und druckt sie sogar auf die Seite der Batterie, schließt jedoch weniger Kapazität in die Batterie ein, um die Kosten niedrig zu halten. Wie viele Leute würden es bemerken?

Was Sie kaufen sollten

Überspringen Sie die billigen Aftermarket-Batterien und holen Sie sich offizielle, autorisierte Batterien, wenn es Zeit ist, die Batterie Ihres Geräts auszutauschen. Sicher, es ist teurer als der Kauf eines billigen Nachahmers, der direkt von einer chinesischen Fabrik bei eBay geliefert wird, aber es ist sicherer. Selbst wenn Ihre Batterie nicht explodiert oder Feuer fängt, hält sie möglicherweise nicht so viel Kapazität wie angegeben oder verschlechtert sich viel schneller als eine offizielle Batterie. Es lohnt sich nicht, den billigen Weg zu gehen, wenn es um Batterien geht.

Natürlich könnten Sie eine offizielle Batterie kaufen und es könnte Ihnen auch Probleme bereiten. In der Vergangenheit wurden Laptops von HP, Dell, Apple und andere Unternehmen haben fehlerhafte Batterien geliefert, die ersetzt und zurückgerufen werden mussten. Dies zeigt nur, wie wichtig es ist, die richtigen Sachen zu kaufen. Wenn große Unternehmen es nicht einmal konsequent richtig machen können, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass eine Fabrik, in der irgendwo billige Nachahmungsbatterien hergestellt werden, schlechter ist. Und wenn sich diese billigen Batterien als gefährlich herausstellen, ist es unwahrscheinlich, dass das Unternehmen, bei dem Sie die Batterie bei eBay gekauft haben, Sie vorab in Form eines Rückrufs warnt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie offizielle Batterien kaufen und sich vor spottbilligen Nachahmungen und Fälschungen hüten müssen. Das Risiko ist es einfach nicht wert, zumal die Akkus von Drittanbietern wahrscheinlich weniger Ladung halten und sich schneller verschlechtern.

Bildnachweis: Stewart Butterfield auf Flickr, Remko van Dokkum auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia