Connect with us

Wie man

Warum ist meine Batterieschätzung niemals genau?

Warum ist meine Batterieschätzung niemals genau?

Laptops, Tablets und Telefone scheinen nie genau zu wissen, wie viele Stunden Strom sie noch haben. Die Schätzung kann von zwei Stunden auf fünf Stunden steigen, bevor sie auf eine Stunde zurückfällt. Schlimmer noch, die Batterie kann plötzlich ohne Vorwarnung leer werden.

Ihr Gerät schätzt nur anhand Ihrer aktuellen Nutzung

Der Akku Ihres Geräts wird schneller entladen, wenn anspruchsvollere Aufgaben ausgeführt werden. Ihr Laptop kann lediglich überwachen, wie schnell sich der Akku in den letzten Minuten entladen hat, und eine fundierte Vermutung anstellen. Selbst wenn Sie noch 100% Akkuleistung haben, wird eine unterschiedliche Anzahl geschätzter Stunden angezeigt, je nachdem, wie hart Ihr Computer gerade arbeitet.

Beispielsweise kann ein Laptop eine Akkulaufzeit von zehn Stunden schätzen, wenn Sie die Anzeige dimmen und im Internet surfen. Drehen Sie die Displayhelligkeit auf Maximum und starten Sie ein anspruchsvolles PC-Spiel. Die Schätzung kann jedoch zwei Stunden betragen.

Es ist nur eine Vorhersage. Wenn Sie eine niedrige Schätzung sehen, können Sie die Lebensdauer Ihres Akkus verlängern, indem Sie ihn entlasten. Wenn Sie eine hohe Schätzung sehen, werden Sie nicht annähernd so viele Stunden erreichen, wenn Sie Ihre Hardware stark nutzen.

Diese Schätzung kann auch aufgrund der Arbeit Ihres Computers im Hintergrund schwanken. Beispielsweise installiert Windows möglicherweise Updates, die mehr CPU-Ressourcen verbrauchen, den Akku schneller entladen und die Schätzung senken. Selbst wenn Sie nur im Internet surfen, verbrauchen einige Websites – insbesondere solche mit Videoanzeigen – mehr Systemressourcen als andere.

Mit anderen Worten, Ihr Gerät nimmt eine Schätzung basierend auf der aktuellen Rate der Batterieentladung vor. Es ist ähnlich, warum Fortschrittsbalken so ungenau sein können. Es kann die Zukunft nicht vorhersagen, sondern nur anhand der aktuellen Bedingungen raten.

Wenn die Batterie ohne Vorwarnung leer ist, weiß sie nicht, wie viel Saft sie hat

Batterien leiden unter Verschleiß, wenn Sie sie verwenden. Dies führt dazu, dass ihre Gesundheit abnimmt. Mit anderen Worten, sie haben nicht so viel Macht.

Die Hardware, die überwacht, wie viel Kapazität der Akku noch hat, weist möglicherweise eine ungenaue Schätzung auf, weshalb ein Gerät möglicherweise ausfällt, wenn das Betriebssystem noch 10% oder sogar 20% des verbleibenden Akkus meldet.

Einige Geräte verstehen besser, wie viel Strom sie haben. Schaltkreise an der Batterie selbst melden im Allgemeinen die Kapazität und den Zustand der Batterie an das Betriebssystem. Wenn Ihr Gerät jedoch im Sterben liegt, wenn das Betriebssystem eine verbleibende Akkulaufzeit von 20% oder 10% meldet, muss der Akku möglicherweise neu kalibriert werden.

Sie können einen Akku neu kalibrieren, indem Sie ihn entleeren, bevor Sie ihn wieder auf volle Kapazität aufladen. Dadurch hält der Akku nicht mehr lange, aber die Hardware kann besser verstehen, wie viel Kapazität der Akku noch hat, und genauere Schätzungen vornehmen.

Sie können den Zustand und die Kapazität Ihres Akkus auch auf nahezu jedem Gerät überprüfen. Unter Windows können Sie einen Batteriezustandsbericht erstellen, der Ihnen die „Auslegungskapazität“ Ihres Akkus bei seiner Ankunft ab Werk und die derzeit „volle Ladekapazität“ anzeigt. Die derzeitige volle Ladekapazität ist aufgrund der Verschlechterung des Akkus geringer als die ursprüngliche Auslegungskapazität.

Halten Sie auf einem Mac die Wahltaste gedrückt und klicken Sie auf das Akkusymbol in der Menüleiste. Sie sehen eine Zeile „Zustand:“, in der Sie den Zustand der Batterie abschätzen können. Wenn es normal ist, bist du gut. Wenn es sich um „Bald ersetzen“ oder „Jetzt ersetzen“ handelt, hat sich der Akku so stark verschlechtert, dass Sie ihn ersetzen müssen.

Die Schätzungen der Batterielebensdauer sind niemals vollständig genau, aber der Prozentsatz ist genauer als die Zeitschätzung. Wenn der gemeldete Prozentsatz falsch erscheint, kalibrieren Sie den Akku neu, damit er versteht, wie viel Strom der Akku tatsächlich speichern kann.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia