Connect with us

Wie man

Warum hassen so viele Geeks den Internet Explorer?

Warum hassen so viele Geeks den Internet Explorer?

Es ist allgemein bekannt, dass fast jeder Geek Internet Explorer aus Leidenschaft hasst, aber haben Sie sich jemals gefragt, warum? Werfen wir einen fairen Blick auf die Geschichte und wo alles begann … für die Nachwelt, wenn nichts anderes.

Im Gegensatz zu Ihrer Meinung ist dieser Artikel ein Hassfest im Internet Explorer. Seit IE 9 haben sie die Leistung weiter verbessert, neue Funktionen hinzugefügt und machen es im Allgemeinen standardkonform.

Am Anfang gab es IE, und es war

Wir alle waren es gewohnt, Internet Explorer als diesen langsamen, fehlerhaften Browser zu betrachten, der hinter der Zeit zurückliegt, aber das war nicht immer so – tatsächlich war Internet Explorer vor langer Zeit Pionier vieler Innovationen, die das Web zu etwas Besonderem machten es ist heute.

Hier ist eine kurze Tour durch die leicht vergessene Geschichte des berüchtigten Browsers:

1996: Internet Explorer 3
Diese 1997 eingeführte Version des Browsers war der erste Browser, der CSS (Cascading Style Sheets) implementierte. Ja, Sie lesen das richtig – tatsächlich wurden viele neue Funktionen wie Java-Applets und leider ActiveX-Steuerelemente eingeführt.

1997: Internet Explorer 4
IE4 führte ein blitzschnelles (zu der Zeit) ein Rendering-Engine als einbettbare Komponente das könnte in anderen Anwendungen verwendet werden – das war viel wichtiger als die Leute denken. In dieser Version wurde auch dynamisches HTML eingeführt, mit dem Webseiten die Seite mithilfe von JavaScript dynamisch ändern können, und die Active Desktop-Integration wurde hinzugefügt.

Noch seltsamer? Es scheint, als würde sich niemand mehr daran erinnern, aber IE4 war tatsächlich plattformübergreifend – Sie konnten es unter Mac OS, Solaris und HP-UX installieren – und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von IE5 hatte IE4 einen Marktanteil von 60 Prozent erreicht.

1999: Internet Explorer 5.x.
Microsoft hat Ajax erfunden. Warte was? Das stimmt, das war es diese Version von IE Damit wurde die XMLHttpRequest-Funktion in JavaScript eingeführt, die die zugrunde liegende Technologie für jede Webanwendung bildet, die Sie heute verwenden – wie Google Mail. Natürlich wurde der Begriff „Ajax“ erst Jahre später von jemand anderem als Microsoft geprägt, aber diese Version unterstützte alles, was erforderlich war, damit er funktioniert.

Also ja, Microsoft Innovated
Von IE3 bis IE6 nutzte Microsoft alle Ressourcen, um die Konkurrenz einfach zu übertreffen und neue Funktionen und bessere Browser schneller als Netscape freizugeben. In der Tat war Netscape 3 Gold ein Buggy Stück Müll, der die ganze Zeit abgestürzt istund Netscape 4 war extrem langsam und konnte kaum Tabellen rendern – viel weniger CSS, was häufig zum Absturz des Browsers führte.

Webentwickler haben sich früher über Netscape genauso beschwert wie jetzt über IE6.

Was hat es so falsch gemacht?

Das Problem begann, als Microsoft den IE als erforderliche Komponente in Windows integrierte und die Deinstallation und Verwendung eines alternativen Browsers erschwerte. Dann gab es das ganze Geschäft mit ihnen, die ihr Monopol ausnutzten, um Netscape vom Markt zu verdrängen, und viele Leute begannen, Microsoft als das böse Imperium anzusehen.

Microsoft hat den Versuch abgebrochen
Zu der Zeit Microsoft veröffentlichte Internet Explorer 6 im Jahr 2001Da es keine Konkurrenz gab und sie einen Marktanteil von 95 Prozent hatten, hörte Microsoft einfach auf, es zu versuchen – im Ernst, sie taten fünf Jahre lang nichts, selbst nachdem Firefox veröffentlicht wurde, und Geeks begannen, nach links und links zu migrieren richtig.

Microsoft-spezifische Funktionen
Das ganze Problem mit der Innovation von Microsoft ist, dass ein Großteil davon auf eine Weise durchgeführt wurde, die nicht den Webstandards entsprach – dies war kein so großes Problem, als Internet Explorer das einzige Spiel in der Stadt war, aber als Firefox und Webkit auf den Markt kamen und begann, die Standards korrekt zu befolgen, wurde es plötzlich ein großes Problem für Webentwickler.

Sicherheitslöcher und Absturz
Da Microsoft entschieden hat, dass sie es nicht mehr versuchen müssen und nicht mit der Konkurrenz von Firefox und anderen Browsern mithalten können, sind Fehler und Sicherheitslücken nur links und rechts aufgetaucht – auch wirklich schreckliche. Zum Beispiel ist dieser Code alles, was zum Absturz von IE6 erforderlich ist: