Connect with us

Wie man

Warum Android-Benutzer die Windows 10-App „Your Phone“ benötigen

Warum Android-Benutzer die Windows 10-App „Your Phone“ benötigen

Die Your Phone-App von Windows 10 verbindet Ihr Telefon und Ihren PC. Es funktioniert am besten für Android-Benutzer, da Sie Text von Ihrem PC aus senden, Ihre Benachrichtigungen synchronisieren und Fotos drahtlos hin und her übertragen können. Auch die Bildschirmspiegelung ist auf dem Weg.

Android-Benutzer erhalten die beste Integration

Die Your Phone-App ist ein leistungsstarker und häufig übersehener Teil von Windows 10. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, können Sie damit direkt von Ihrem PC aus Textnachrichten senden, alle Benachrichtigungen Ihres Telefons anzeigen und Fotos schnell übertragen. Wenn Sie das richtige Telefon und den richtigen PC haben, können Sie sogar die Your Phone-App verwenden, um den Bildschirm Ihres Telefons zu spiegeln und auf Ihrem PC anzuzeigen.

Leider werden iPhone-Nutzer nichts davon bekommen. Die Einschränkungen von Apple verhindern diesen Integrationsgrad. iPhone-Benutzer können die Your Phone-App so einrichten, dass Webseiten zwischen ihren Telefonen und PCs hin und her gesendet werden – aber das war’s. Fragen Sie nicht einmal nach Windows-Handys, die Microsoft vor langer Zeit aufgegeben hat.

Das Senden von SMS von Ihrem PC, das Übertragen von Fotos und das Synchronisieren von Benachrichtigungen funktionieren derzeit unter den aktuellen stabilen Versionen von Windows 10. Die Bildschirmspiegelfunktion ist derzeit nur für einige Windows Insider verfügbar, sollte jedoch bald für alle verfügbar sein.

So richten Sie Ihre Telefon-App für Windows 10 ein

Der Verknüpfungsprozess ist einfach. Die Your Phone-App wird mit Windows 10 installiert, Sie können dies jedoch Laden Sie es aus dem Store herunter wenn Sie es zuvor deinstalliert haben. Starten Sie die App „Ihr Telefon“ über Ihr Startmenü, um loszulegen.

So starten Sie die Your Phone-App unter Windows 10

Wählen Sie „Android“ und klicken Sie auf „Erste Schritte“, um die App mit einem Android-Telefon zu verknüpfen. Sie werden aufgefordert, sich mit einem Microsoft-Konto bei der App anzumelden, wenn Sie noch nicht mit einem Konto bei Ihrem PC angemeldet sind.

Wenn Sie noch nicht mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind, melden Sie sich an, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Der Setup-Assistent fordert Sie auf, Microsoft herunterzuladen Ihr Telefonbegleiter App auf Ihr Android-Handy und klicken Sie auf „Weiter“.

Ihre Telefon-PC-App fordert Sie auf, die Android-App mit dem Pfeil zu installieren, um fortzufahren.

Starten Sie die Your Phone Companion-App auf Ihrem Android-Telefon und melden Sie sich mit demselben Microsoft-Konto an, das Sie auf Ihrem PC verwenden. Führen Sie den schnellen Einrichtungsprozess durch. Tippen Sie im letzten Bildschirm auf „Zulassen“, um Ihren PC mit Ihrem Telefon zu verbinden. Die Textnachrichten und Fotos von Ihrem Telefon werden in der App „Ihr Telefon“ angezeigt.

Ihre Telefon-Begleiter-App mit Box um die Schaltfläche

So übertragen Sie Fotos mit Ihrem Telefon auf Ihren PC

Ihre Telefon-App mit Fotos neben dem Datei-Explorer-Fenster.

Die Your Phone-App von Windows 10 zeigt die neuesten Fotos und Screenshots an, die Sie auf Ihrem Android-Handy aufgenommen haben. Die letzten 25 Fotos oder Screenshots, die Sie aufgenommen haben, werden angezeigt, wenn Sie auf „Fotos“ in der rechten Seitenleiste klicken.

Von dort aus können Sie Fotos entweder in einen Ordner im Datei-Explorer ziehen oder mit der rechten Maustaste klicken und „Kopieren“ oder „Speichern unter“ auswählen, um sie auf Ihren PC zu verschieben. Darüber hinaus können Sie „Teilen“ auswählen, um das Foto per Text oder E-Mail zu senden.

Es klingt geringfügig, aber es ist eine Funktion, die viel Zeit sparen kann, wenn Sie nicht mühsam Ihr Telefon an Ihren PC anschließen oder mit Google Fotos oder OneDrive durch die Rahmen springen müssen. Jeder mobile Screenshot in diesem Artikel durchlief diesen Fotoübertragungsprozess, um zur Bearbeitung vom Telefon auf den PC zu gelangen.

Wenn Sie ein älteres Bild übertragen müssen, müssen Sie Ihr Telefon über ein Kabel mit Ihrem PC verbinden, es mit einem Cloud-Dienst wie OneDrive übertragen oder per E-Mail senden.

So senden Sie Text von Ihrem Windows 10-PC mit einem Android-Telefon

Ihre Telefon-App zeigt Textnachrichten mit Kontaktfotos an.

Die App „Ihr Telefon“ zeigt alle Ihre SMS-Konversationen von Ihrem Telefon aus an. Sie können Antworten senden und eingehende Textnachrichten an einem Ort anzeigen, ähnlich wie bei MightyText oder Pushbullet. Microsoft hat versucht, dies mit Cortana zu erreichen, aber es fehlte eine einheitliche Benutzeroberfläche und Bequemlichkeit, und schließlich wurde die Funktion zugunsten Ihres Telefons heruntergefahren. Ihre Konversationen werden entsprechend Ihrem Telefon aktualisiert. Wenn Sie also einen Thread von Ihrem Telefon löschen, wird dieser ebenfalls vom PC ausgeblendet.

Das Senden von SMS über die Your Phone-App ist unkompliziert, und das allgemeine Layout erinnert Sie möglicherweise an E-Mails. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf „Nachrichten“, und Sie sollten alle Ihre aktuellen Textnachrichten sehen. Wenn Sie dies nicht tun, klicken Sie auf „Aktualisieren“. Klicken Sie auf den Nachrichtenthread, auf den Sie antworten möchten (wie beim Betreff einer E-Mail), und geben Sie in das Feld „Nachricht eingeben“ ein, um zu antworten.

Sie können auch durch Ihren Textnachrichtenverlauf scrollen, wenn Sie auf eine ältere Nachricht zurückgreifen möchten. In aktualisierten Insider-Builds werden Kontaktbilder, die Sie auf Ihrem Android-Telefon festgelegt haben, mit der PC-App Ihres Telefons synchronisiert (siehe Abbildung oben). Microsoft sagt, dass Sie bald auf die Windows-Benachrichtigung antworten können, die angezeigt wird, wenn Sie einen Text erhalten, aber wir konnten dies nicht testen.

So spiegeln Sie den Bildschirm Ihres Telefons auf Ihren PC

Bildschirm des Android-Telefons auf Windows-PC gespiegeltMicrosoft

Das aufregendste Feature ist eines, das die meisten Leute noch nicht nutzen können. Microsoft bringt Bildschirmspiegelung für Android auf Ihren PC. Aber im Moment sind die Anforderungen unglaublich streng. Sie benötigen nicht nur ein bestimmtes Telefon (eine Handvoll Samsung- und OnePlus-Geräte), aber Sie benötigen auch eine seltene Bluetooth-Spezifikation auf Ihrem PC – mindestens Bluetooth 4.1 und speziell mit Peripheriegeräten mit geringem Energieverbrauch. Nicht jedes Bluetooth 4.1-Gerät unterstützt Peripheriegeräte mit geringem Energieverbrauch, und diese spezielle Bluetooth-Variante finden Sie auf sehr wenigen PCs. Tatsächlich erfüllt nur ein Gerät in der Oberflächenaufstellung diese Qualifikation: das Surface Go.

Selbst wenn Sie über all diese Hardware verfügen – unwahrscheinlich -, ist diese Funktion derzeit nur in Insider-Builds von Windows 10 verfügbar. Es wird in einer stabilen Form mit der Veröffentlichung des Windows 10-Updates vom Mai 2019 eintreffen.

Leider bedeutet dies, dass nur sehr wenige Personen in der Lage sind, die Funktion derzeit zu testen, und wir haben die Funktion überhaupt nicht in Aktion gesehen über ein paar Screenshots hinaus. Aber was wir gesehen haben, sieht faszinierend aus.

So spiegeln Sie Benachrichtigungen von Android auf Ihren PC

Ihre Telefon-PC-App zeigt verschiedene Benachrichtigungen von Wyze, Alexa, Android-Einstellungen und Twitter an.

Die Your Phone-App kann in Kürze Benachrichtigungen von Ihrem Android-Telefon auf Ihren PC spiegeln. Insider-Tester können bereits eine Vorschau der Funktionalität anzeigen. Es wird wahrscheinlich in einer zukünftigen Version von Windows 10 in sechs oder zwölf Monaten für alle verfügbar sein.

: Die Benachrichtigungsspiegelung ist jetzt für alle Windows 10-Benutzer verfügbar!

Benachrichtigungen von Ihrem Android-Telefon werden auf Ihrem PC angezeigt, und wenn Sie die Benachrichtigung von Ihrem PC löschen, werden sie von Ihrem Telefon gelöscht. Sie können anpassen, welche Apps Benachrichtigungen auf Ihrem PC anzeigen, um sie entweder auf Benachrichtigungen zu beschränken, die Ihnen wichtig sind, oder um Doppelungen zu verhindern.

Leider können Sie nur die Benachrichtigungen löschen. Während neuere Versionen von Android Benachrichtigungsinteraktionen zulassen (z. B. das Antworten auf eine Nachricht), wird diese Funktionalität nicht auf Ihren PC gespiegelt.

Dies ist eine weitere Funktion, die Microsoft zuvor über Cortana bereitgestellt und später zugunsten dieser Option entfernt hat.

Wenn Sie einen Insider-Build von Windows 10 verwenden, können Sie „Benachrichtigungen (in der Vorschau)“ auswählen und den Assistenten durchlaufen, um der App Zugriff auf Ihre Benachrichtigungen zu gewähren. Sie werden aufgefordert, den Benachrichtigungszugriff für die Your Phone Companion-App auf Ihrem Android-Telefon zu aktivieren. Klicken Sie auf „Erste Schritte“ und dann auf „Einstellungen für mich öffnen“, um fortzufahren.

Der Benachrichtigungsbereich Ihrer Telefon-App mit einem Feld um die Schaltfläche

Ihr Telefon sollte Ihre Benachrichtigungseinstellungen automatisch öffnen. Scrollen Sie nach unten zu „Your Phone Companion“ und schalten Sie es ein.

Android-Benachrichtigungszugriffseinstellungen mit Box um Ihren Telefonbegleiter umschalten.

Sie werden aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie Benachrichtigungen aktivieren möchten. Tippen Sie auf Zulassen. Der Text erwähnt die Fähigkeit zur Konfiguration nicht stören; Die meisten Apps erstellen Benachrichtigungen, daher benötigen sie Zugriff, um die Einstellungen nicht zu stören, damit sie funktionieren. In diesem Fall liest Ihr Telefonbegleiter nur die Benachrichtigungen für die Anzeige an anderer Stelle, sodass er nicht wirklich mit dem Modus „Nicht stören“ interagiert.

Erlauben Sie Ihrem Telefonbegleiter-Dialogfeld mit der Option

Möglicherweise möchten Sie eine weitere Einstellung anpassen. Wenn Sie eine App auf Android und PC haben (wie Google Hangouts oder E-Mail), werden doppelte Benachrichtigungen angezeigt. Mit der Your Phone PC-App können Sie genau steuern, welche App-Benachrichtigungen angezeigt werden. Um dorthin zu gelangen, klicken Sie unten links auf „Einstellungen“.

Ihre Telefon-App mit Pfeil auf Einstellungen in der unteren linken Ecke.

Scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf die Wörter „Wählen Sie die Apps aus, von denen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten.“ Eine Liste der Apps wird angezeigt, und Sie können alle doppelten Benachrichtigungen deaktivieren, die Ihr PC Ihnen bereits gibt.

Ihre Telefon-App-Einstellungen mit Box um "Wählen Sie die Apps aus, von denen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten."

Durch das Löschen der Benachrichtigungen über die PC-App Ihres Telefons werden sie auch von Ihrem Android-Telefon gelöscht.

Insgesamt ist die Your Phone-App ein unbesungener Held von Windows 10. Sie bietet einen echten Mehrwert, da Sie weniger häufig nach dem Telefon greifen können, unabhängig davon, ob Sie einen Text beantworten, eine Benachrichtigung überprüfen oder einige Bilder verschieben möchten. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben und ein Android-Handy haben, sollten Sie eine Chance geben. Sie werden vielleicht angenehm überrascht sein von dem, was Sie finden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia