Connect with us

Wie man

Wann sollten Sie Ihre wichtigsten Haushaltsgeräte ersetzen?

Wann sollten Sie Ihre wichtigsten Haushaltsgeräte ersetzen?

Sie ersetzen wahrscheinlich etwas, wenn es kaputt geht und nicht mehr funktioniert (oder reparieren es, wenn die Kosten nicht zu hoch sind). Dies ist jedoch normalerweise keine gute Strategie für große, teure Geräte in Ihrem Haus, auf die Sie sich jeden Tag verlassen. Hier ist, was Sie über die Lebensdauer der meisten Geräte wissen sollten und wann sie ausgetauscht werden sollten.

Die Lebensdauer der meisten Großgeräte

Wenn es darauf ankommt, halten die meisten Geräte so lange, wie sie sich für eine lange Lebensdauer entscheiden – die Lebensdauer ist meistens ein Rätsel. Hersteller bauen ihre Geräte jedoch mit einer festgelegten Lebensdauer. Von dort aus könnten diese Geräte länger als erwartet oder weniger als erwartet halten.

Trotzdem halten die meisten großen Haushaltsgeräte zwischen 10 und 20 Jahren, geben oder nehmen. Dazu gehören Ihr HLK-System, ein Warmwasserbereiter, Küchengeräte, Waschmaschinen und vieles mehr.

Zugegeben, ich habe in den letzten 30 Jahren einen Warmwasserbereiter ohne Probleme mit der ordnungsgemäßen Wartung gesehen, daher ist der oben genannte Jahresbereich keine feste Regel. Aber es ist eine gute Zahl, die Sie beachten sollten – wenn Sie Probleme mit Ihrem Ofen haben und feststellen, dass er 15 Jahre alt ist, ist es möglicherweise Zeit für einen neuen.

So finden Sie heraus, wie alt Ihre Geräte sind

Leider gibt es keine standardisierte Methode, um festzustellen, wie alt ein Gerät in Ihrem Haus ist, aber Sie können einige Dinge tun, um dies herauszufinden.

Sehen Sie sich zunächst die Unterlagen an, die Sie beim Kauf Ihres Hauses unterschrieben haben, oder prüfen Sie, ob Sie die ursprüngliche Auflistung finden. Es ist möglich, dass der Vorbesitzer das Alter aller wichtigen Geräte notiert hat. Der Vorbesitzer hat möglicherweise auch die Originalunterlagen für die Geräte selbst zurückgelassen, als sie installiert wurden, wobei das Installationsdatum höchstwahrscheinlich irgendwo notiert wäre.

Wenn das keine Würfel sind, ist es Zeit, eine Taschenlampe zu holen und sich die Etiketten auf den Geräten selbst anzusehen. Auf dem Etikett ist fast immer ein Datum aufgedruckt, entweder als tatsächliches Datum mit einem Monat und einem Jahr oder irgendwie in der Seriennummer codiert. Das obige Bild zeigt beispielhaft, dass der Warmwasserbereiter 1997 gebaut und wahrscheinlich kurz danach installiert wurde.

Reparieren oder ersetzen?

Dies ist wahrscheinlich eine der schwierigsten Fragen, die Sie sich stellen werden, wenn eines Ihrer Hauptgeräte ausfällt. Diese Frage können nur Sie beantworten, aber normalerweise stelle ich mir zwei Unterfragen, wenn ich mich für eine Reparatur oder einen Austausch eines Geräts entscheide:

  • Wie oft muss es repariert werden? Wenn es sich anfühlt, als müsste ich ständig Dinge reparieren, um es noch ein paar Jahre am Laufen zu halten, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, es einfach auf die Weide zu schicken und zu ersetzen.
  • Wenn es ausfällt, wie viel würde die Reparatur kosten? Wenn die Reparatur viel Geld kostet, werde ich in Betracht ziehen, sie zu ersetzen, anstatt sie zu reparieren. Als Faustregel gilt: Wenn die Reparatur mehr als die Hälfte der Kosten eines neuen Geräts kostet, ist es eine gute Idee, es einfach auszutauschen.

Natürlich haben Sie manchmal nicht das Geld, um ein ganz neues Gerät zu kaufen, und können sich nur die Reparatur leisten. Das ist völlig in Ordnung und liegt außerhalb Ihrer Kontrolle. Wenn Sie es jedoch schwingen können, ist es wahrscheinlich besser, ein Gerät auszutauschen, das bei teuren Reparaturen immer wieder versinkt.

Solltest du es zuerst sterben lassen?

Was ist, wenn Ihre zuverlässigen Geräte seit 15 Jahren gut tuckern, aber alt und abgenutzt sind? Sollten Sie sie zuerst sterben lassen oder ersetzen, bevor dies geschieht? Es hängt davon ab, um welches Gerät es sich handelt und ob Sie mit den verursachten Unannehmlichkeiten umgehen können.

Es wird dringend empfohlen, einige Hauptgeräte auszutauschen, bevor sie ausfallen. Ein alter Warmwasserbereiter kann beispielsweise rosten, wodurch ein Loch im Tank gesprengt wird und Wasser über die gesamte Garage oder den Keller (oder überall dort, wo sich Ihr Warmwasserbereiter befindet) fließt, was noch mehr Kopfschmerzen verursacht.

Andere Großgeräte sind gut zu ersetzen, bevor sie offiziell sterben, aber es ist offensichtlich nicht vollständig notwendig. Es kann einige Unannehmlichkeiten verursachen (wie das Abwaschen von Geschirr von Hand, anstatt den Geschirrspüler benutzen zu können), aber insgesamt ist es keine große Sache. Und natürlich kommt es darauf an, ob Sie sich überhaupt einen Ersatz leisten können oder nicht.

Wenn Ihr Ofen oder Ihre Klimaanlage jedoch ziemlich alt ist und bald ausgetauscht werden könnte, ist es möglicherweise eine gute Idee, jetzt mit dem Sparen zu beginnen. Wenn der Ofen endgültig beendet wird, treten beim Durcheinander unangenehme Innentemperaturen auf um es zu ersetzen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia