Connect with us

Wie man

VLC Player wie Windows Media Player 11 aussehen lassen

VLC Player wie Windows Media Player 11 aussehen lassen

Der VLC Media Player ist ein plattformübergreifender Open-Source-Medienclient, der die überwiegende Mehrheit der Medienformate unterstützt. Eine der großartigen Funktionen ist, dass Skins unterstützt werden, die auf verschiedenen Plattformen funktionieren. Dieser Artikel behandelt die Installation unter Linux und Windows.

Sie müssen zuerst den Skin namens . herunterladen WMP11 von dem Skins-Seite. Dieser Skin sieht dem Windows Media Player 11 sehr ähnlich. Er ist nicht exakt, aber ein ziemlich guter Skin.

So installieren Sie unter Ubuntu Linux:

Drücken Sie Alt+F2, um den Ausführungsdialog aufzurufen, und geben Sie Folgendes ein:

vlc -I skins2

Dadurch wird der Player in den richtigen Modus gebracht, damit Sie neue Skins installieren können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titelleistenbereich und wählen Sie Skin auswählen Skin öffnen und wählen Sie die Skin-Datei, die Sie heruntergeladen haben.

Das ist so ziemlich alles.

So installieren Sie unter Windows:

Wählen Sie in der Programmgruppe des Startmenüs die Option „VLC Media Player (Skins)“. Dadurch wird VLC im richtigen Modus gestartet, um Skins auszuwählen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titelleistenbereich und wählen Sie Skin auswählen Skin öffnen und wählen Sie die Skin-Datei, die Sie heruntergeladen haben.

Einfaches Zeug. Jetzt haben Sie einen großartig aussehenden Mediaplayer.

Update: Der Artikel wurde geändert, um auf den neueren und besser aussehenden WMP11-Skin anstelle des Dalin-Skins zu verweisen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia