Connect with us

Wie man

Verwenden Sie Ihren Mac Mini als Medienserver Teil 1

Verwenden Sie Ihren Mac Mini als Medienserver Teil 1

Apple forciert die Nutzung des Macintosh als Herzstück der eigenen Mediathek schon lange, genauer gesagt seit der Veröffentlichung des Mac Mini. Mit seiner kompakten Größe, dem niedrigen Preis und FrontRow ist er der perfekte Computer, um ihn an Ihren Fernseher anzuschließen und einige dieser „archivierten“ Hat verloren Episoden.

Zugegeben, Apple hat jetzt das AppleTV auf den Markt gebracht, und viele Leute begaffen es. Aber es gibt bestimmte Dinge, die mit einem vollwertigen Computer gemacht werden können, die auf einem AppleTV nicht möglich sind. Zum einen beschränkt dich das AppleTV darauf, Filme entweder lokal abzuspielen oder zu streamen von iTunes. Dies stellt diejenigen unter uns vor ein kleines Problem, die riesige 300-GB-Sammlungen von AVIs auf unserem Server haben. Alles in allem werden Power-User mit einem Mac Mini also wahrscheinlich glücklicher sein. Und obendrein haben Sie vielleicht schon einen Mini herumliegen, den Sie umbauen möchten.

Ersteinrichtung

Der erste Schritt besteht darin, den Mini in der Nähe Ihres Fernsehers und (vorzugsweise) einer Vielzahl von Ethernet aufzustellen. Während der Mac Mini über integriertes WLAN verfügt, lässt das Netzwerk-Streaming von FrontRow über WLAN zu wünschen übrig. Ich habe meinen Mini (sowie meinen Server) an einen Gigabit-Ethernet-Switch angeschlossen. Gigabit ist etwas teurer, aber die Geschwindigkeitsvorteile sind offensichtlich, wenn Sie eine Datei mit hoher Bitrate streamen.

Der nächste wichtige Punkt ist, dass Sie Ihren Mini tatsächlich bekommen in Verbindung gebracht zum Fernseher. Dazu benötigen Sie zwei Kabel und (mindestens einen Adapter). Der Adapter kann bei Apple erworben werden Hier (20 USD). Im Grunde konvertiert es DVI (Digital Video Interface) entweder in S-Video oder RCA-Videoausgang (ich empfehle die Verwendung von S-Video). (Beachten Sie, dass Sie möglicherweise das Glück haben, einen DVI-Eingang an Ihrem Fernseher zu haben. Überprüfen Sie dies zuerst) An diesem Punkt sollten Sie in der Lage sein, den Mini einzuschalten und den Fernseher als Monitor zu verwenden.

Außerdem müssen Sie das Audio vom Mini an Ihr System weiterleiten. Normalerweise bedeutet dies, dass Sie den Ton an den Fernseher anschließen, aber möglicherweise haben Sie eine andere Konfiguration. Dazu benötigen Sie ein 1/8-Zoll-Stereo-auf-Dual-Cinch-Konverterkabel (dieses erhalten Sie in jedem Elektronikfachgeschäft). Verbinden Sie das 1/8-Zoll-Ende mit der Kopfhörerbuchse des Mini und die anderen beiden Enden des Kabels mit den entsprechenden Audioeingängen Ihres Systems. Sie können versuchen, ein paar Songs aus iTunes abzuspielen, um zu sehen, ob der Ton funktioniert.

VNC-Server

Wir wollen den Mini ausschließlich mit der Apple Remote steuern. Immerhin auf der Couch sitzen und zuschauen Akte X Es ist kein guter Zeitpunkt, um einen Laptop ausgraben zu müssen, um die Episode zu ändern. Eine Fernbedienung ist jedoch eine ziemlich begrenzte Schnittstelle und kann nur so viel tun. Um den Mini zu steuern, ohne eine Maus eingesteckt zu lassen, müssen wir uns irgendwie aus der Ferne damit verbinden. Dazu verwenden wir VNC.

Alle Macs werden mit einem VNC-Server namens Remote Desktop geliefert, der einfach über die Systemeinstellungen aktiviert und konfiguriert werden kann. Dies hat jedoch seine Probleme und ist wirklich nicht der beste Server. Stattdessen empfehle ich Ihnen, zu installieren und zu konfigurieren OSXvnc. Die Installation ist ziemlich einfach (wie bei den meisten Mac-Anwendungen). Laden Sie einfach das DMG herunter, lassen Sie es einhängen und ziehen Sie dann die Datei OSXvnc.app nach /Applications.

Starten Sie die OSXvnc-Anwendung und wählen Sie ein Passwort. Jetzt möchten Sie zum Abschnitt „Startup“ springen und auf „Configure Startup Item“ klicken. Nachdem Sie sich authentifiziert haben, sollte OSXvnc auf Ihrem Mini installiert (und ausgeführt) sein. Der letzte Schritt besteht darin, VNC-Datenverkehr durch Ihre Firewall zuzulassen. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und wählen Sie „Freigabe“. Wählen Sie „Firewall“ und klicken Sie auf „Hinzufügen…“. Wählen Sie für den Portnamen „Andere“. Geben Sie für die Beschreibung „VNC-Server“ ein, und für den TCP-Port möchten Sie 5900 eingeben. Lassen Sie den UDP-Port einfach leer. Klicken Sie auf OK und stellen Sie sicher, dass der Dienst aktiviert ist.

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, von jedem Computer (auch Windows oder Linux) eine Verbindung zu Ihrem Mini herzustellen VNC-Client (sofern Sie die IP-Adresse des Mini kennen). Wenn Sie erfolgreich eine Verbindung herstellen können, sollten Sie die Maus und die Tastatur trennen und eine Remoteverbindung herstellen können.

Die einzige Falte in diesem magischen Königreich der Remote-Eleganz besteht darin, dass Macs Eingabegeräte benötigen, um vollständig zu booten. Wenn sie keine angeschlossenen Eingabegeräte finden, scannen sie standardmäßig, bis sie Bluetooth im Gesicht haben oder bis sie ein Eingabegerät zum Koppeln finden, wodurch der Bootvorgang unterbrochen wird, wenn Sie keine Bluetooth-Tastatur und -Maus haben. Glücklicherweise kann dies in den Systemeinstellungen überschrieben werden.

Gehen Sie zum Abschnitt „Bluetooth“ und deaktivieren Sie „Bluetooth-Setup-Assistenten beim Start öffnen, wenn kein Eingabegerät vorhanden ist“. Jetzt sollten Sie in der Lage sein, neu zu starten, ohne dass der nervige Setup-Assistent stundenlang seine Räder dreht.

Erste Reihe

Jeder moderne Mac wird mit dieser magischen kleinen App namens „FrontRow“ geliefert. Mit FrontRow können Sie iTunes, iPhoto, DVD-Player und QuickTime mit Ihrer Apple Remote (die mit dem Mini geliefert werden sollte) steuern. Der Zugriff auf FrontRow ist extrem kompliziert, aber ich versuche es einfach zu erklären:

  • Schritt 1: Drücken Sie die „Menü“-Taste auf Ihrer Fernbedienung. Stellen Sie sicher, dass die Fernbedienung spitz ist bei der Mini
  • Schritt 2: Warten Sie ungefähr 0,5 Sekunden, während FrontRow startet
  • Schritt 3: Applaudiere deiner Brillanz

FrontRow ist ziemlich intuitiv, sodass Sie relativ leicht herausfinden können, was vor sich geht. Sie navigieren mit den Tasten + – und << >> auf Ihrer Fernbedienung. Play/Pause wird verwendet, um einen Menüpunkt auszuwählen, und menu sollte Sie eine Ebene in den Menüs nach oben bringen.

Alle iTunes-Filme, die Sie in Ihrer Bibliothek haben, sollten im Abschnitt „Videos“ verfügbar sein. Außerdem sind alle Filmdateien, die Sie in Ihrem Ordner „Filme“ (in Ihrem Home-Verzeichnis) gespeichert haben, unter Videos -> Filme in FrontRow verfügbar. Diese Tatsache werden wir in Teil 3 ausnutzen, um unsere Filme auf einem separaten Server zu speichern.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia