Connect with us

Wie man

Verwalten Sie Ihre Dateien ganz einfach mit CubicExplorer

Verwalten Sie Ihre Dateien ganz einfach mit CubicExplorer

Frustriert über die fehlenden Funktionen oder das fehlende Layout von Windows Explorer? Möchten Sie die Installation zahlreicher Add-Ons vermeiden, nur um das zu bekommen, was Sie brauchen? Dann ist CubicExplorer genau das Richtige für Sie, verpackt in einem einzigen Paket.

Installation

Die Installation von CubicExplorer ist schnell und unkompliziert mit nur vier Fenstern von Anfang bis Ende. Im ersten Fenster werden Sie feststellen, dass CubicExplorer eine öffentliche Mozilla-Lizenz verwendet.

Wählen Sie einfach den Home-Ordner aus, in dem Sie CubicExplorer installieren möchten.

Dies ist das standardmäßige Aussehen und Layout von CubicExplorer beim ersten Start nach der Installation.

Einstellungen für CubicExplorer

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie mehrere Instanzen von CubicExplorer ausführen möchten, ist, zum „Extras-Menü“ zu gehen und „Optionen“ auszuwählen. Sobald Sie das Optionsfenster geöffnet haben, deaktivieren Sie «Nur Einzelinstanz». An dieser Stelle können Sie auch auswählen, mit welcher Art von Sitzung der CubicExplorer jedes Mal geöffnet wird.

Der Tabs-Bereich bietet Optionen für Tab-Inhalte und Tab-Wechsel-Aktionen.

Im Anzeigebereich können Sie Themen auswählen (auch über das „Ansichtsmenü“ verfügbar) und die Einstellungen für die Lesezeichen-, Ordner- und Dateiansichtsoptionen ändern.

Wenn Sie tiefer graben und einzelne Einstellungen optimieren möchten, können Sie dies im Abschnitt «Erweitert» tun. Hier können Sie individuelle Einstellungen in folgenden Bereichen vornehmen: AddressBar, BookmarksPanel, FileSearch, FileView, FilterPanel, FolderPanel, MainForm, QuickView, Sessions, StackPanel, Tabs und TextEditor. Änderungen können einfach über Dropdown-Menüs (wie im Screenshot unten gezeigt) oder durch Ändern der Werte im ausgewählten Feld vorgenommen werden.

Anpassen des Layouts von CubicExplorer

Über das „Ansichtsmenü“ können Sie einfach mit einem einzigen Klick die Symbolleisten und Bedienfelder auswählen, die Sie verwenden/anzeigen möchten. Es ist so einfach, CubicExplorer an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Hier sehen Sie die einfache „Drag and Drop“-Funktion zum Anpassen der Symbolleiste in Aktion. Sogar die Adressleiste lässt sich leicht an Ihren Stil anpassen.

Sie können auch einzelne Schaltflächen hinzufügen, um die Symbolleistenoberfläche weiter anzupassen. Gehen Sie zum „Extras-Menü“ und wählen Sie „Anpasser…“. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche, die Sie hinzufügen möchten, und ziehen Sie sie mit gedrückter Maustaste an die gewünschte Position in Ihrer Symbolleiste.

Ein Beispiel dafür, wie CubicExplorer mit nur wenigen Anpassungen und mehreren angezeigten Registerkarten aussehen kann.

Viel Spaß mit Ihrem neuen persönlich angepassten und einfach zu bedienenden Dateimanager!

Links

UPDATE: Die Download-Links wurden aufgrund der Aufgabe der Software durch den Entwickler und des Verschwindens der Website des Entwicklers entfernt.

CubicExplorer SVN Snapshot (Version 0.91.0.1168) – Exe-Datei und Portable Edition

CubicExplorer (Version 0.90.0.1131) – Exe-Datei und Portable Edition

CubicExplorer-Startseite

Shortcuts für CubicExplorer anzeigen und ausdrucken

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia