Connect with us

Wie man

Ungültiges Argument ”Fehler unter Linux

Wenn beim Versuch, die Standard-fat32-Partition auf einem neuen Laufwerk in einen anderen Linux-Partitionstyp zu ändern, die folgende Fehlermeldung angezeigt wird, habe ich möglicherweise die Antwort für Sie.

Dies ist der Fehler, den Sie immer wieder erhalten:

WARNING: Re-reading the partition table failed with error 22: Invalid argument.
The kernel still uses the old table.
The new table will be used at the next reboot.
Syncing disks.

Hier ist der Weg, um das Problem zu beheben. Beachten Sie, dass dadurch Ihr Laufwerk gelöscht wird. Starten Sie fdisk für das entsprechende Laufwerk (möglicherweise nicht / dev / sde für Sie).

fdisk /dev/sde

Verwenden Sie dann die Option „o“, die laut Menü wie folgt lautet:

   o   create a new empty DOS partition table

Schreiben Sie nun die Änderungen mit «w» auf die Festplatte und öffnen Sie fdisk erneut. Jetzt können Sie Ihre Partition erstellen.

Vergessen Sie nicht, das Dateisystem für Ihre neue Partition zu erstellen, was mit «mkfs» möglich ist. Sie können die Verknüpfungsmethode auch folgendermaßen verwenden:

mkfs.reiserfs /dev/sde1

Das Schöne ist, dass die Verknüpfung mit Befehlszeilenvervollständigung einfach einzugeben ist.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia