Connect with us

Wie man

Teilen Sie Ihre Top 30 besuchten Domains mit Visitation Cloud für Firefox

Teilen Sie Ihre Top 30 besuchten Domains mit Visitation Cloud für Firefox

Neugierig auf die Domains, die Sie am häufigsten besuchen, oder möchten Sie diese Informationen auf einer sozialen Website teilen? Jetzt können Sie die 30 am häufigsten besuchten Domains im Verlauf Ihres Browsers mit der Visitation Cloud-Erweiterung anzeigen und freigeben.

Zugriff auf die Visitation Cloud

Sobald Sie die Erweiterung installiert haben, können Sie sie verwenden. Abhängig davon, wie die Benutzeroberfläche Ihres Browsers eingerichtet ist, gibt es drei Methoden für den Zugriff auf die Visitation Cloud: eine „Visitation Cloud-Schaltfläche“ am Ende Ihrer „Lesezeichen-Symbolleiste“, eine Menüliste im „Extras-Menü“ und eine „Symbolleisten-Schaltfläche“ ”(Hier nicht gezeigt).

Visitation Cloud in Aktion

Sobald Sie Visitation Cloud aktivieren, wird ein neues Fenster mit Ihren Top-Domains in einem Cloud-Format angezeigt. Denken Sie daran, dass dies mehr als nur ein statisches Bild ist. Jede Auflistung ist tatsächlich ein anklickbarer Link.

Wenn Sie auf eine der Listen klicken, wird diese Domain in Abhängigkeit von Ihren speziellen Browsereinstellungen in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie über eine Reihe großartiger Links verfügen und diese mit Ihren Freunden teilen möchten, ist dies ganz einfach. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Visitation Cloud-Fenster und wählen Sie „Speichern unter …“. Das „Cloud-Image“ kann im Format „.png, .jpg oder Scalable Vector Graphics (.svg)“ gespeichert werden. Für unser Beispiel haben wir das „.svg-Format“ gewählt.

Vielleicht lieben Sie die Links, aber nicht das Layout. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Zufällig“, um das Aussehen der Cloud zu ändern.

Hier ist unsere Cloud, nachdem sie „randomisiert“ wurde. Die Dinge haben sich definitiv bewegt …

Zugriff auf das Visitation Cloud-Bild in anderen Browsern

Sobald Sie Ihr „Cloud-Bild“ gespeichert haben, können Sie es für Freunde freigeben oder für die zukünftige Verwendung in anderen Browsern speichern. Hier ist unser „Cloud-Image“, das im Opera-Browser geöffnet wird, während der Link geöffnet wird.

Das gleiche „Cloud-Image“ wird in Google Chrome geöffnet. Sehr schön…

Fazit

Dies ist möglicherweise nicht jedermanns Sache. Visitation Cloud bietet jedoch eine einzigartige, interessante und unterhaltsame Möglichkeit, auf Ihre am häufigsten besuchten Domains zuzugreifen und diese zu teilen.

Links

Laden Sie die Visitation Cloud-Erweiterung (Mozilla-Add-Ons) herunter.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia