Connect with us

Wie man

Surfen im Internet mit dem Ziel, Produktivitätsverluste zu vermeiden

Jedes Mal, wenn Sie online arbeiten, riskieren Sie ein Produktivitätsverlust. Mit einer Welt an Ihren Fingerspitzen ist es schwer zu verhindern, dass Sie auf Links klicken (auf Links, auf Links). Vermeiden Sie es, Ihre kostbare Zeit wegzuwerfen, indem Sie jeden Mausklick zu einem zielgerichteten machen.

In The Matrix Reloaded sagte Agent Smith:

„Es ist ein Zweck, der uns geschaffen hat, ein Zweck, der uns verbindet, ein Zweck, der uns zieht, der uns führt, der uns antreibt, der uns definiert, der Zweck, der uns bindet.“

Zweck ist der Schlüssel zur Produktivität. Es ist ziemlich mächtiges Zeug. Und das Web ist ein ziemlich mächtiger Ort. Kombinieren Sie die beiden richtig und Sie können einige ziemlich mächtige Dinge tun.

Definieren Sie Ihren Zweck

Um das Beste aus dem Surfen im Internet herauszuholen, müssen Sie mit der Suche nach der Seele beginnen. Ansonsten surfen Sie blind und ohne Grund.

Beantworten Sie folgende Fragen:

  • Was ist dein Lebenszweck? (Hinweis: Ihr Zweck ist das, was Sie entscheiden – nicht das, was Ihnen jemand anderes sagt.)
  • Was willst du mit deinem Leben anfangen?
  • Was möchten Sie erreichen? Bis wann?
  • Was für ein Vermächtnis möchten Sie zurücklassen?

Beachten Sie diese Fragen für den nächsten Abschnitt.

Schreiben Sie umsetzbare Schritte auf, um Ihren Zweck zu erfüllen

Nachdem Sie sich über Ihren Zweck im Klaren sind, überlegen Sie sich, wie Sie umsetzbare Schritte unternehmen können, um Ihre Ziele zu erreichen.

  • Möchten Sie Ihr erstes Buch bis zum nächsten Jahr veröffentlichen?
  • Hoffen Sie, genug Geld zu sparen, um Ihr eigenes freiberufliches Unternehmen zu gründen?
  • Möchten Sie die Welt bereisen, bevor Sie eine Familie gründen?
  • Möchten Sie eine gemeinnützige Organisation gründen, bevor Sie in den Ruhestand gehen?

Jedes dieser Ziele ist langfristig. Um sie zu erreichen, müssen Sie zwei Dinge gut machen:

    1. Planen Sie voraus (und überarbeiten Sie diesen Plan nach Bedarf).

    2. Handeln Sie jetzt planmäßig

Schreiben Sie also Ihren Plan und listen Sie so viele umsetzbare Schritte wie möglich auf. Betrachten Sie es als Ihren „Life Business Plan“. Wenn Sie bereits einen Plan haben, großartig! Ziehen Sie es heraus und aktualisieren Sie es.

Gehen Sie mit klarem Zweck ins Web

Foto von

Sobald Sie einen Arbeitsentwurf für Ihren Life Business Plan haben, können Sie fast sicher im Internet surfen. Führen Sie die folgenden drei Schritte aus, um eine produktive Sitzung sicherzustellen, bevor Sie sich anmelden:

1. Geben Sie Ihren Zweck an: Seien Sie genau darüber, warum Sie ins Internet gehen. Hier sind einige Gründe für die Anmeldung:

  • Arbeiten
  • Überprüfen / Beantworten von E-Mails
  • Forschung
  • Lesen Sie in Ihren Lieblingsblogs nach
  • Suchen Sie nach etwas, von dem Sie tagsüber gehört haben
  • Beantwortung einer Frage (z. B. „Wie komme ich am besten von z nach a?“)
  • Entspannen / Entspannen
  • Die Zeit vertreiben, weil Sie sich langweilen
  • Verbringen Sie Ihre Freizeit

Möglicherweise melden Sie sich aus einer Kombination von Gründen oder aus einem Grund an, den Sie noch nicht kennen. Das ist okay, sei einfach ehrlich. Sie können weiterhin den nächsten Schritt ausführen.

2. Legen Sie ein Zeitlimit fest: Entscheiden Sie anhand Ihres festgelegten Zwecks, wie viel Zeit für das Surfen angemessen ist. Berücksichtigen Sie Ihre anderen Verpflichtungen, die sich auf die Arbeit, die Familie oder die Katzenpflege beziehen können. Sie können die zugewiesene Zeit jederzeit neu verhandeln. Das Wichtigste ist, mit einer konkreten Grenze zu beginnen.

3. Starten Sie den Timer: Verwenden Sie einen tatsächlichen Timer – es ist zu leicht zu „vergessen“, auf die Uhr zu schauen. Testen Sie es zuerst, um sicherzustellen, dass der Alarm so laut ist, dass Sie ihn hören und beachten können.

4. Machen Sie eine Pause, wenn der Timer abläuft: Entfernen Sie sich nach Ablauf Ihrer Zeit physisch vom Computer. Machen Sie eine Dehnungspause, ruhen Sie Ihre Augen aus oder trinken Sie etwas Wasser.

5. Atmen Sie tief ein, bevor Sie mit der nächsten Aufgabe fortfahren: Dann entscheiden Sie, was Sie als nächstes tun. Wirst du wieder arbeiten? Mach dich bettfertig? Nur noch fünf Minuten damit verbringen, diesen Artikel fertigzustellen? (Und werden Sie den Timer verwenden, um sicherzustellen, dass Sie durcharbeiten?) Atmen Sie tief ein und überlegen Sie, wie Sie mit Ihrer nächsten Aufgabe fortfahren, unabhängig davon, ob dies mit dem Web zu tun hat oder nicht.

Ergreifen Sie gezielte Maßnahmen, wenn Sie jeden neuen Link besuchen

Foto von

Während Ihrer Websitzung müssen Sie sicherstellen, dass jeder Link, auf den Sie klicken, der richtige ist. Das heißt, eine, die sich irgendwie auf Ihren Life Business Plan bezieht. Denken Sie daran, dass es beim Surfen im Internet zu Unterhaltungszwecken vollkommen in Ordnung ist, auf interessante oder amüsante Links zu klicken. Denn letztendlich beziehen sie sich auf Ihren Zweck – Ihre hart verdiente Freizeit zu genießen.

Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Klicken auf den rechten Link eine Aktion ausführen. Erinnern Sie sich an die umsetzbaren Schritte, die Sie in Ihrem Life Business Plan aufgeführt haben? Nun, hier ist es das gleiche Prinzip. Bestimmen Sie, welche umsetzbaren Schritte Sie ausführen können, nachdem Sie auf jeden neuen Link geklickt haben, um Ihren angegebenen Zweck für die Websitzung auszuführen.

Hier sind einige Beispiele:

  • Wenn Sie nach einer guten Unterkunft suchen und ein Hotel finden, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht, setzen Sie ein Lesezeichen, damit es leichter wieder zu finden ist.
  • Wenn Sie eine Nachricht lesen, die sich auf eine Diskussion von der Arbeit bezieht, senden Sie den Link direkt per E-Mail an Ihren Kollegen, damit Sie die Diskussion fortsetzen können, wenn Sie ihn das nächste Mal sehen.
  • Wenn Sie auf einen Comic stoßen, den Sie mit Ihren Freunden teilen möchten, veröffentlichen Sie ihn auf Ihrem Facebook. So kann es jeder sehen.
  • Wenn Sie im Internet surfen, um neue Ideen für Blog-Posts zu entwickeln, drucken Sie die Artikel, Diskussionsthreads oder Studien aus, um später darauf zurückzugreifen, wenn Sie zum Schreiben bereit sind.

Jedes Mal, wenn Sie auf einen neuen Link stoßen, können Sie produktiv darauf reagieren, indem Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Lesezeichen für den Link
  • Ausdrucken
  • Teilen Sie es mit anderen per E-Mail, Chat, Text oder Updates für soziale Netzwerke
  • Hinzufügen zu einem Organisationsdokument, das Sie an anderer Stelle gespeichert haben, z. B. einer Liste, einem Diagramm oder einem Kalender.
  • Als Antwort darauf etwas Neues erstellen (z. B. einen Blog-Beitrag)
  • Eine Aktion ausführen (z. B. in Ihr Auto steigen, um von z nach a zu gelangen)

Das Wichtigste ist, etwas zu unternehmen, egal wie groß oder klein. Selbst wenn Sie sich nur laut sagen: „Ich bin mit diesem Leitartikel überhaupt nicht einverstanden und werde meine Zeit nicht damit verschwenden, die folgende Kommentardiskussion zu lesen.“ – das ist Aktion.

Reite die großen Wellen wie ein Profi

Bei Produktivität geht es darum, zielgerichtet zu handeln. Aktion hilft Ihnen, mit Absicht voranzukommen. Aktion hilft Ihnen beim Schließen. Und gehen Sie von Dingen aus, die Ihre Produktivität letztendlich nicht in irgendeiner Weise steigern.

Um erfolgreich im Internet zu surfen, ohne zu löschen, müssen Sie nicht nur mit Absicht starten und surfen, sondern auch die Sitzung mit Absicht beenden.

Wenn Sie dies tun, werden Sie feststellen, dass das Reiten auf den großen Wellen Ihnen hilft, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Ziele zu erreichen. Hier geht es zum Surfen im Internet wie ein Profi.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia