Connect with us

Wie man

Suchen Sie die geheimen Nachrichten in den Website-Headern

Suchen Sie die geheimen Nachrichten in den Website-Headern

Der heutige dumme Geek-Trick führt uns in die unsichtbare technische Welt unter der Oberfläche Ihrer Lieblingswebsites und zeigt uns, wie echte Geeks geheime Nachrichten in den HTTP-Protokoll-Headern verstecken. Wir sprechen hier von Geek Cred.

Worüber redest du?

Das, was Sie wahrscheinlich nicht merken, ist, dass Ihr Webbrowser hinter den Kulissen eine Anfrage an den Webserver sendet HTTP-ProtokollDies ist nichts weiter als ein vordefinierter Befehlssatz im Textformat, damit der Browser und der Webserver kommunizieren können.

… Aber das ist wirklich langweilig. Aus diesem Grund haben die Geeks, die verschiedene Websites betreiben, beschlossen, Nachrichten in diesen Headern auszublenden, um zu sehen, ob es jemandem auffällt. Und einige von ihnen machen ziemlich viel Spaß.

So sehen Sie die versteckten Header

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, auf diese Header zuzugreifen. Für echte Geeks ist es am einfachsten, die Eingabeaufforderung zu öffnen und das Curl-Dienstprogramm zu verwenden, das unter Linux, Mac OS X oder sogar Windows verfügbar ist – wenn Sie nichts dagegen haben Herunterladen eines zusätzlichen Dienstprogramms.

Die andere Möglichkeit, sie anzuzeigen, ist die mit Live-HTTP-Header Add-On für Firefox.

Wenn Sie die Curl-Methode verwenden, können Sie einfach den folgenden Befehl eingeben (das ist ein Bindestrich und ein Großbuchstabe i, kein L).

curl –I sitename.com

Wenn Sie beispielsweise curl –I slashdot.org eingeben, werden Sie feststellen, dass zufällige Anführungszeichen aus Futurama in die Überschriften eingebettet werden:

Bild

Die Blogging-Plattform WordPress Verwendet den Header für einen nützlichen Zweck. Sie empfehlen, sie wegen eines Auftrags zu kontaktieren, wenn Sie die Header finden konnten:

curl –I wordpress.com

Bild

Mein Kumpel Ross bei SimpleHelp.net drückt seinen Musikgeschmack in seinem Header aus… jetzt bin ich sicher, dass Sie den Befehl herausfinden können.

Bild

Drüben im Online-Tech-Tipps Website, sie haben einen sehr wichtigen Tipp für Sie:

Bild

Das CybernetNews Blog sagt uns, dass Sie Ihre Daumen auf Ihre Hände kleben sollten. Ich meine, jeder macht es!

Bild

Mattias Geniar möchte, dass jeder weiß, wer rockt. Es stellt sich heraus, er ist es!

Bild

Das Tux-Spiele Website verwendet unterschwellige Werbung. KAUFEN SIE MEHR SPIELE!

Bild

Fügen Sie Ihrer eigenen Website eine versteckte Nachricht hinzu

Wenn Sie ein Blog rocken, das auf einem Apache-Webserver ausgeführt wird, und eine .htaccess-Datei verwenden, können Sie Ihren eigenen HTTP-Headern Ihre eigene geheime versteckte Nachricht hinzufügen.

Öffnen Sie einfach Ihre .htaccess-Datei und fügen Sie die folgende Zeile hinzu (für den besten Effekt am Anfang).

Header-Set X-Nerd „Something Here“

Sie können alles, was nach dem X- steht, in alles ändern, was Sie möchten, wie X-Yay oder X-SecretStuff, und Sie können auch jede gewünschte Nachricht zwischen die Anführungszeichen setzen – obwohl ich es nett und kurz halten würde.

Zusätzlicher Bonus: Ziehen Sie ein zufälliges Futurama-Zitat von Slashdot

Jetzt haben wir herausgefunden, wie die Anführungszeichen angezeigt werden. Mit etwas mehr Befehlszeilenmagie können Sie ein Skript erstellen, das ein zufälliges Anführungszeichen von den Slashdot-Servern abruft. Ja, dieses Skript ist ziemlich nutzlos, aber es macht Spaß!

curl -sI slashdot.org | grep -E „X- (B | L | F)“

Bild

Es gibt viele andere Websites mit versteckten Nachrichten in den Kopfzeilen…

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia