Connect with us

Wie man

Stellen Sie über SSH eine Verbindung zur VMware Server Console her

Stellen Sie über SSH eine Verbindung zur VMware Server Console her

Ist dir das schon einmal passiert? Ich habe eine neue virtuelle Maschine erstellt, auf der Ubuntu auf meinem VMware-Server ausgeführt wird, bevor ich das Haus verlassen habe, aber vergessen, den SSH-Server zu installieren. Daher konnte ich von meinem Remotestandort aus überhaupt nicht auf diese Maschine zugreifen. Anstatt nach Hause zu fahren, beschloss ich, eine Lösung zu finden.

Nach ein wenig Recherche stellte ich fest, dass die Konsole über Port 902 kommuniziert. Daher fügte ich einem SSH-Tunnel eine Portweiterleitungsregel hinzu und konnte problemlos auf die Konsole zugreifen und openssh installieren.

Portweiterleitung mit ssh-Befehl

Um einen lokalen Port unter 1024 zu öffnen, müssen Sie diesen Befehl als root oder mit sudo ausführen. Dadurch wird der lokale Port 902 auf Ihrem Clientcomputer geöffnet und die Verbindung an den von hostname.com angegebenen Server weitergeleitet.

sudo ssh -L 902: localhost: 902 username@hostname.com

An dieser Stelle können Sie zum letzten Abschnitt des Artikels springen.

Portweiterleitung mit SecureCRT

Wenn Sie SecureCRT unter Windows wie ich verwenden, öffnen Sie einfach Ihre Sitzungsoptionen, suchen Sie die Portweiterleitung in den Einstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um eine neue weitergeleitete Verbindung zu erhalten.

Geben Sie einen Namen ein und verwenden Sie 902 für beide Portfelder wie unten gezeigt:

Anmelden an der Konsole

Rufen Sie Ihre lokal installierte VMware Server Console auf und verwenden Sie localhost als Remote-Hostnamen. Sie können das Optionsfeld „Lokaler Host“ nicht verwenden, da versucht wird, eine direkte Verbindung zum Dienst herzustellen. Wir möchten eine Verbindung über den SSH-Tunnel herstellen.

Und da sind Sie… an Ihrer Konsole angemeldet.

Anmerkungen

  • Die Serverkonsole selbst sollte ziemlich gut funktionieren, aber wenn Sie versuchen, auf die eigentliche Konsole einer der virtuellen Maschinen zuzugreifen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine wirklich schnelle Verbindung haben. Andernfalls ist sie langsamer als Schmutz.
  • Ich würde dies wirklich nur zum Ein- und Ausschalten von Maschinen oder zum Ändern der Einstellungen verwenden.
  • Möglicherweise müssen Sie Ihre lokalen Firewall-Einstellungen ändern, um den Port zuzulassen.
  • Kittbenutzer sollten in der Lage sein, die obigen Einstellungen einfach anzupassen, um für sie zu arbeiten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia