Connect with us

Wie man

Stellen Sie sicher, dass ClearType in Ihrer virtuellen XP-Maschine aktiviert ist

Stellen Sie sicher, dass ClearType in Ihrer virtuellen XP-Maschine aktiviert ist

Sie haben Ihr XP auf Windows 7, Linux oder Mac OS X aktualisiert und beschlossen, Windows XP weiterhin in einer virtuellen Maschine zu verwenden, damit Sie alte, inkompatible Anwendungen ausführen können, die auf Ihrer Plattform nicht mehr funktionieren. Warum sieht XP in einer VM so schrecklich aus?

Das Problem liegt höchstwahrscheinlich daran, dass ClearType nicht standardmäßig aktiviert ist, wenn Sie Windows in einer virtuellen Maschine einrichten. Schauen Sie sich zum Beispiel diese beiden Aufnahmen an:

Ohne ClearType (beachten Sie die zackigen Schriftarten)

Mit ClearType:

Der zweite Screenshot ist viel besser lesbar, insbesondere auf einem LCD-Bildschirm.

Aktivieren Sie ClearType in XP

Gehen Sie über das Desktop-Kontextmenü in die Anzeigeeigenschaften, öffnen Sie die Registerkarte Darstellung und klicken Sie auf die Schaltfläche Effekte.

Ändern Sie dann das Dropdown-Menü in ClearType anstelle von Standard.

Die Änderungen sollten sofort erfolgen und keine zackigen Bildschirmschriften mehr in Ihrer virtuellen Maschine. Ich würde Ihnen auch zeigen, wie Sie ClearType in Windows Vista aktivieren, aber mir fällt kein guter Grund ein, warum Sie Vista in einer VM anstelle von XP verwenden sollten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia