Connect with us

Wie man

So zeigen Sie mit Rainmeter ein Angebot auf Ihrem Desktop an

So zeigen Sie mit Rainmeter ein Angebot auf Ihrem Desktop an

Ich war nie wirklich ein Typ von Desktop-Gadgets und Widgets, aber ich habe oft ein inspirierendes Zitat auf mein Desktop-Hintergrundbild gesetzt. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie dies mit Rainmeter tun, egal zu welchem ​​Hintergrundbild Sie wechseln.

Das Tolle an der Verwendung von Rainmeter ist, dass Sie Ihr Hintergrundbild wechseln oder drehen können und das Zitat an derselben Stelle bleibt. Was wir tun werden, ist zu zeigen, wie man eine sehr einfache Skin erstellt und sie an unsere Bedürfnisse anpasst.

Erstellen einer einfachen statischen Zitat-Rainmeter-Skin

Rainmeter mag für viele von Ihnen verwirrend erscheinen, aber es ist tatsächlich viel einfacher zu bedienen, als Sie denken. Sie sollten zunächst in Ihren Ordner «Dokumente» gehen, wo Sie den Ordner «Rainmeter -> Skins» finden.

Sobald Sie dort sind, erstellen Sie einen neuen Ordner, in dem alle Ihre eigenen benutzerdefinierten Skins untergebracht sind.

Erstellen Sie dann einen neuen Ordner für die neue Quote-Konfiguration – ich habe meine StaticQuote genannt – und fügen Sie dann eine .INI-Datei mit demselben Namen zum Ordner hinzu. In diesem Fall bedeutete das, eine neue Textdatei zu erstellen und in StaticQuote.ini umzubenennen, was Sie im nächsten Schritt tatsächlich direkt aus Notepad machen können.

Öffnen Sie Notepad und fügen Sie den folgenden Text ein, das ist alles, was Sie für diese sehr grundlegende Konfiguration benötigen. Sie können das von mir eingefügte Zitat gerne bearbeiten, das ich in gefunden habe dieser @codinghorror-Beitrag.

[Rainmeter]
Autor=howtogeek

[QuoteStyle]
FontColor=FFFFFFFF
Schriftgröße=16
AntiAlias=1

[Quote]
Meter=STRING
MeterStyle=QuoteStyle
Text=”Gehen Sie diesen Weg, wirklich schnell. Wenn dir etwas im Weg steht, dann dreh dich um.“

Gehen Sie nun zu Datei -> Speichern unter, ändern Sie den «Speichertyp» in Alle Dateien anstelle der Standardeinstellung und geben Sie ihm dann den Dateinamen, der auf .ini endet, wie hier gezeigt:

Es ist wirklich wichtig, sicherzustellen, dass die Datei die Erweiterung .ini hat.

Aktivieren der neuen Konfiguration

Der einfachste Weg, neue Konfigurationen zu laden und schnell neu zu laden, besteht darin, die in Rainmeter enthaltene RainBrowser-Anwendung zu öffnen und dann im linken Bereich auf die Registerkarte Durchsuchen zu klicken. Sie sollten Ihren Skins-Ordner mit Ihrer Konfiguration darunter sehen.

Unten im unteren Bereich des Fensters sehen Sie Ihre Skin, und Sie können einfach auf den Link Skin laden klicken und sie wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Sie sollten das RainBrowser-Fenster geöffnet lassen, da wir weitere Änderungen an der Skin vornehmen werden – Sie können einfach den Link Skin aktualisieren verwenden, um die Skin bei jeder Änderung der Konfigurationsdatei schnell neu zu laden.

Ändern von Schriftart und Farbe

Das neue Design sollte mit den Standardeinstellungen, die wir Ihnen gegeben haben, in etwa so aussehen, aber Sie können die Konfiguration ganz einfach nach Ihren Wünschen anpassen und ändern. Schauen wir uns den Stilabschnitt unserer Konfiguration genauer an, um zu verstehen, wie die verschiedenen Optionen funktionieren.

Ändern der Farbe

Die Zeile FontColor=FFFFFFFF legt erwartungsgemäß die Farbe für den Text fest – aber Sie werden feststellen, dass sie anstelle des standardmäßigen HTML-Farbcodes 2 zusätzliche Zeichen enthält. Dies liegt daran, dass es sich tatsächlich um RGB(A) handelt, wobei (A) der Alphakanal ist – die letzten beiden Zeichen gehen also von 00 oder vollständig transparent zu FF oder null Transparenz. Am besten wählst du irgendwo in der Mitte aus.

Wenn Sie beispielsweise die Farbe in Schwarz ändern möchten, ändern Sie die Zeile wie folgt – obwohl Sie beachten werden, dass die Standardfarbe Schwarz ist, sodass dies sinnlos wäre.

FontColor=000000FF

Ändern der Schriftart

Wenn Ihnen die Standardschriftart nicht gefällt, können Sie die Variable FontFace mit dem Namen einer installierten Schriftart in Windows verwenden. Um beispielsweise die Schriftart in Calibri zu ändern, können Sie Folgendes verwenden:

FontFace=Calibri

Ändern Sie den Schriftstil

Wenn Sie fett, kursiv oder sogar fett kursiv verwenden möchten, können Sie die StringStyle-Variable verwenden, die einen der folgenden Werte annimmt: NORMAL, BOLD, ITALIC und BOLDITALIC. Um die Schriftart in Fettschrift zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

StringStyle=BOLD

Und natürlich können Sie die Schriftgröße ändern, indem Sie die Variable FontSize anpassen, wie Sie es sich vorstellen.

Hinzufügen eines Schlagschattens zum Text

Das einzige Problem mit dem weißen Text vor dem helleren Hintergrund besteht darin, dass er nicht ganz so auffällig ist, wie Sie es möchten – und wenn Sie stattdessen dunklen Text verwenden, können Sie nicht zu einem dunkleren Hintergrund wechseln, ohne Sichtbarkeitsprobleme zu verursachen.

Die Lösung besteht darin, die StringEffect-Variable zu verwenden, um einen Schatten oder einen Rahmen auf den Text zu setzen, um ihn vor jedem Hintergrund besser sichtbar zu machen. Um beispielsweise einen Schlagschatten auf den Text zu setzen, verwenden Sie Folgendes: Um stattdessen einen Rahmen festzulegen, ersetzen Sie SHADOW durch BORDER.

StringEffect=SCHATTEN

Hier ist ein Beispiel dafür, wie es normalerweise aussieht, dann mit einem Schlagschatten und dann stattdessen mit einem Rahmen:



Wenn Sie einen dunkleren Text verwenden möchten, können Sie einen hellen Rahmen oder Schlagschatten verwenden, indem Sie die Variable FontEffectColor verwenden. Für einen schwarzen Text mit weißem Rand würden Sie beispielsweise Folgendes verwenden:

FontEffectColor=FFFFFFFF
FontColor=000000FF
StringEffect=BORDER

Es gibt noch viel mehr Konfigurationseinstellungen, aus denen Sie wählen können, die alle in der Handbuch des Regenmessers.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihren ersten Rainmeter-Skin erstellt! Bleiben Sie dran, wir werden darüber berichten, wie Sie in Zukunft noch leistungsfähigere Skins erstellen können.

Dies ist der vierte Teil unserer Serie, in der die Verwendung von Rainmeter erklärt wird. Wenn Sie es noch nicht getan haben, lesen Sie die vorherigen drei Teile der Serie:

Haben Sie spezielle Fragen zu Rainmeter, die Sie beantwortet haben möchten? Hinterlassen Sie Ihre Frage in den Kommentaren und wir werden sehen, ob wir Ihnen helfen können.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia