Connect with us

Wie man

So widerrufen Sie App-Berechtigungen von Drittanbietern von Spotify

So widerrufen Sie App-Berechtigungen von Drittanbietern von Spotify

Der Internet-Musikdienst Spotify bietet eine API, mit der andere Websites und Anwendungen auf Ihre Musik- und Kundendaten zugreifen können. Das kann ein wirklich cooles Feature sein, wenn Sie es verwenden, um Musik mit anderen Tools wie Shazam oder Sonos zu integrieren. Wenn Sie jedoch mit allem, was Sie gerade tun, fertig sind, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, den Zugriff auf die wichtigsten Apps zu beschränken. So machen Sie es.

Rufen Sie auf einem Laptop oder Desktop-Computer Spotify.com auf. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, klicken Sie oben rechts auf „Anmelden“ und geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Es spielt keine Rolle, ob Sie sich mit einem Standard-E-Mail-Konto oder einer Facebook-Verbindung anmelden.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, sehen Sie Ihre Hauptkontoinformationsseite. Klicken Sie unten in der linken Spalte auf den Link «Apps».

Die Seite „Genehmigte Anwendungen“ zeigt eine Liste aller Anwendungen an, mit denen Sie Spotify Berechtigungen zur Interaktion erteilt haben. Wenn Sie die Berechtigungen einer App entfernen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche «Zugriff widerrufen» rechts neben dieser App. Danach hat die App keinen Zugriff mehr auf Ihre Spotify-Daten.

Eines ist jedoch zu beachten. Das Widerrufen des Zugriffs einer Drittanbieter-App auf Ihr Spotify-Konto verhindert nur, dass diese von diesem Zeitpunkt an neue Informationen sammelt. Dies bedeutet nicht, dass die App die bereits gesammelten Daten löscht – und es ist wahrscheinlich am besten davon auszugehen, dass dies nicht der Fall ist. Löschen Sie Ihr Konto mit dieser Drittanbieter-App, falls möglich, für zusätzliche Sicherheit.

Bildnachweis: Michael Podger

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia