Connect with us

Wie man

So wenden Sie Schattierungen auf alternative Zeilen in Excel an

So berechnen Sie prozentuale Erhöhungen in Excel

Durch Anwenden von Farbe auf alternative Zeilen werden Ihre Tabellenkalkulationsdaten leichter lesbar. In Excel ist dies schnell und einfach anzuwenden, indem Sie Ihre Daten als Tabelle formatieren. Die Zeilenschattierung wird dann automatisch auf neue Zeilen angewendet, die der Tabelle hinzugefügt wurden.

So formatieren Sie Ihre Daten als Tabelle

Wählen Sie den Bereich aus, den Sie als Tabelle formatieren möchten. Klicken Sie anschließend auf der Registerkarte „Startseite“ auf die Schaltfläche „Als Tabelle formatieren“ und wählen Sie den gewünschten Tabellenstil aus.

Formatieren Sie Ihren Datenbereich als Tabelle

Wenn Ihr Datenbereich bereits einige Formatierungen enthält, empfiehlt es sich, mit der rechten Maustaste auf den Tabellenstil zu klicken und den Link „Formatierung anwenden und löschen“ auszuwählen. Dadurch werden alle aktuellen Formatierungen entfernt, bevor der Tabellenstil angewendet wird.

Anwenden und Löschen der Formatierung beim Anwenden von Tabellen

Sie werden dann aufgefordert, den Bereich zu formatieren und anzugeben, ob er Überschriften enthält. Überprüfen Sie, ob dieser Bereich korrekt ist, und ändern Sie ihn gegebenenfalls. Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“, um fortzufahren.

Wählen Sie den Bereich aus, der als Tabelle formatiert werden soll

Die Tabelle wird zusammen mit der Schattierung auf alternative Zeilen angewendet. Diese Formatierung wird automatisch angewendet, wenn der Tabelle neue Zeilen hinzugefügt werden.

Alternative Schattierung für einen Bereich

So bearbeiten Sie die Zeilenschattierungsfarbe

Wenn Sie mit der für die Zeilenschattierung verwendeten Farbe nicht zufrieden sind, können Sie sie ändern. Sie können die vorhandenen Excel-Tabellenstile nicht direkt bearbeiten, aber Sie können Ihre eigenen erstellen oder einen vorhandenen Stil duplizieren und diesen bearbeiten.

Lassen Sie uns einen Blick auf das Duplizieren und Ändern des Tabellenstils werfen, den wir auf diesen Datenbereich angewendet haben. Klicken Sie zunächst auf eine Zelle in der Tabelle.

Klicken Sie auf der Registerkarte „Tabellenentwurf“ (letzte Registerkarte in der Multifunktionsleiste) mit der rechten Maustaste auf den Stil in der Galerie „Tabellenstile“ und klicken Sie dann auf „Duplizieren“.

Duplizieren Sie einen vorhandenen Tabellenstil

Geben Sie einen Namen für Ihren neuen Tabellenstil ein.

Um die Zeilenschattierung zu bearbeiten, wählen Sie „Erster Zeilenstreifen“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Formatieren“.

Bearbeiten des Tabellenstils

Klicken Sie auf die Registerkarte „Füllen“. Wählen Sie die Farbe aus, die Sie verwenden möchten. Die Schaltfläche „Mehr Farben“ bietet spezifischere Farboptionen.

Klicken Sie unten im Fenster auf die Schaltfläche „OK“, um fortzufahren.

Ändern Sie die Füllfarbe einer Tabellenzeile

Zurück im Dialogfenster „Tabellenstil ändern“ können Sie Ihren Stil als Standard für die Tabelle festlegen, indem Sie das Kontrollkästchen „Als Standardstil für dieses Dokument festlegen“ aktivieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wenden Sie den bearbeiteten Stil an

Der duplizierte Stil wird erstellt, aber nicht sofort angewendet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Mehr“, um die Tabellenstilgalerie zu öffnen.

Öffnen Sie die Tabelle mit den Tabellenstilen

Wählen Sie Ihren benutzerdefinierten Stil aus der Liste aus.

Wählen Sie Ihren Tischstil aus der Galerie

Konvertieren Sie Ihre Tabelle zurück in einen Bereich

Das Formatieren Ihrer Excel-Daten als Tabelle bietet viele zusätzliche Vorteile. Daher wird empfohlen, eine zu verwenden. Wenn Sie diese Funktionalität jedoch nicht möchten, können Sie Ihre Tabelle wieder in einen Bereich konvertieren und trotzdem die alternative Zeilenschattierung beibehalten.

Klicken Sie auf eine Zelle in Ihrer Tabelle, wählen Sie die Registerkarte „Tabellendesign“ (letzte Registerkarte in der Multifunktionsleiste) und klicken Sie dann auf „In Bereich konvertieren“.

Tabelle in Bereich konvertieren

Sie werden gefragt, ob Sie dies wirklich möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ja“.

Sind Sie sicher, in Bereich zu konvertieren

Ohne eine Tabelle zu sein, wird die Schattierung beim Hinzufügen nicht automatisch auf Zeilen angewendet. Sie können die Formatierung jedoch schnell mit der Schaltfläche Format Painter oder einer ähnlichen Technik kopieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia