Connect with us

Wie man

So verwenden Sie Trackpad-Gesten im Vorschaubereich des Finders

So verwenden Sie Trackpad-Gesten im Vorschaubereich des Finders

OS X verwendet durchgehend Touch-Gesten, um die Navigation zu erleichtern und es Benutzern zu ermöglichen, normalerweise mühsame Aufgaben schnell und bequem zu erledigen. Heute möchten wir Ihnen ein paar coole Tricks zeigen, um Gesten im Vorschaubereich des Finders zu verwenden.

Der Finder hat alle möglichen coolen Tricks im Ärmel. Sie können beispielsweise die Ordneransichten anpassen, sodass Sie die Größe von Symbolen und Anordnungen ändern können, oder Sie können die Seitenleiste so anpassen, dass sie Ihren Wünschen entspricht.

Eine der anderen netten Funktionen des Finder ist das Vorschaufenster, mit dem Sie den Inhalt einer Datei sehen können, ohne sie zu öffnen. Sie könnten die Quick Look-Funktion verwenden, indem Sie natürlich eine Datei markieren und die Leertaste drücken, aber der Vorschaubereich ermöglicht es Ihnen, einfach durch Dateien im Finder zu klicken, ohne weitere Tastendrücke.

Der Vorschaubereich verfügt jedoch über andere Befugnisse, von denen Sie möglicherweise noch nichts wussten. Mit wenigen Gesten können Sie durch Multimediadateien blättern, Bilder zusammenziehen, um Bilder zu vergrößern, und durch Dokumente blättern.

Sehen wir uns diese Funktionen des Vorschaubereichs an und erklären, wie Sie sie nutzen können, um Ihr Finder-Erlebnis zu verbessern.

Erstens, wenn das Vorschaufenster ausgeblendet ist, können Sie es über das Menü „Ansicht“ oder mit der Tastenkombination Umschalt+Befehl+P anzeigen.

Nachdem nun der Vorschaubereich angezeigt wird, suchen wir nach einigen Dateien, die wir mit Gesten bearbeiten können.

Hier ist eine PDF-Datei. Sie sehen, dass wir das gesamte Dokument im Vorschaufenster anzeigen können, aber wenn Sie mit zwei Fingern auf dem Trackpad zusammenziehen, können Sie hinein- und herauszoomen.

Diese Pinch- und Scroll-Fähigkeit funktioniert bei Fotos genauso gut, wie Sie sich vorstellen können.

Das Durchsuchen von Videos mit dem Vorschaubereich ist auch ein lustiger kleiner Trick, mit dem Sie durch Videos zippen können, damit Sie die entscheidende oder Lieblingsszene finden können, ohne jede Datei in einem eigenen separaten App-Fenster öffnen zu müssen. Bewegen Sie einfach den Mauszeiger über die Finder-Vorschau und ziehen Sie mit zwei Fingern nach rechts oder links, um vorwärts bzw. rückwärts zu scrollen.

Sie können Ihren Fortschritt im Video verfolgen, indem Sie den Indikator in der Mitte der Videovorschau verwenden. Denken Sie daran, dass Sie dies auch mit anderen Mediendateien, einschließlich Audio, tun können.

Die Möglichkeit, den Vorschaubereich zum Zoomen und Durchlaufen von Dateien zu verwenden, kann Ihnen möglicherweise viel Zeit sparen, insbesondere wenn Sie viele ähnliche Dateien haben. Es gibt kaum etwas, das frustrierender oder mühsamer ist, als viele Dateien nacheinander durchgehen zu müssen, um genau die zu finden, die Sie suchen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia