Connect with us

Wie man

So verwenden Sie Ihr iPad als zweiten Monitor für Ihren PC oder Mac

So verwenden Sie Ihr iPad als zweiten Monitor für Ihren PC oder Mac

Mehrere Monitore sind genial. Mit zwei Bildschirmen nebeneinander können Sie alle Ihre Fenster leichter gleichzeitig sehen und so produktiv bleiben. Haben Sie ein iPad? Sie können es als zweites Display für Ihren Mac oder PC verwenden.

Ein iPad kann mit einem echten Monitor natürlich nicht mithalten, was Größe und Preis angeht. Wenn Sie jedoch bereits ein iPad besitzen, kann es als zweiter Monitor auf Ihrem Schreibtisch oder sogar mit Ihrem Laptop unterwegs sein. Alles was Sie brauchen ist ein kleiner Stand wie dieser this, oder eine Hülle, die Ihr iPad aufrecht halten kann. Die besten Apps, die diese Fähigkeit bieten, kosten 20 US-Dollar oder weniger, was – gepaart mit dem Preis eines Ständers – für einen zweiten Monitor mit Touchscreen verdammt günstig ist.

Leider gibt es dafür keine guten kostenlosen Optionen. Spritzschutz bietet eine kostenlose Version ihrer App an, die jedoch nur 5 Minuten am Stück funktioniert – nicht mehr, und Sie müssen etwas Geld ausgeben. Es gibt eine Reihe von Optionen, alle mit ähnlichen Preisschildern, aber wir denken Duett-Anzeige (19 $) ist die beste Option.

Schritt 1: Laden Sie Duet Display auf Ihr iPad und Ihren Computer herunter

Dazu benötigen Sie zwei Apps: eine auf Ihrem iPad und eine auf Ihrem Mac oder Windows-PC. Sie können Hol dir Duet Display für dein iPad hier, und die kostenlose Server-App für Ihren Computer Hier. Installieren Sie beide wie jede andere App.

Sie benötigen außerdem ein Lightning-zu-USB-Kabel, also greifen Sie jetzt zu einem davon. Duet Display funktioniert nicht über Wi-Fi, aber um ehrlich zu sein, würden Sie es nicht wollen – Wireless führt zu einer gewissen Verzögerung, während eine kabelgebundene Verbindung ziemlich glatt ist. Ihr iPad wird sowieso neben Ihrem Computer stehen, also gibt es keinen Grund, warum ein Kabel Sie einschränken würde.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPad

Starten Sie als Nächstes die Duet Display-Server-App auf Ihrem Computer und starten Sie dann die Duet Display-App auf Ihrem iPad. Sie sollten diesen Bildschirm sehen, wenn Sie dies tun.

Schließen Sie Ihr iPad mit einem Lightning-auf-USB-Kabel an Ihren Computer an, und Ihr iPad sollte mit einer Erweiterung Ihres Windows- oder Mac-Desktops aufleuchten. Bewegen Sie Ihre Maus nach rechts von Ihrem Desktop, und sie wandert zum iPad. Sie können sogar das iPad berühren, um Windows oder OS X zu steuern. Einfacher geht es nicht.

Schritt 3: Passen Sie Ihre Anzeigeeinstellungen an

Obwohl Sie möglicherweise über einen funktionierenden Desktop verfügen, erhalten Sie wahrscheinlich nicht die optimale Benutzererfahrung – also ist es an der Zeit, ein paar Einstellungen anzupassen.

Lassen Sie uns zunächst die Anzeigeeinstellungen Ihres Computers anpassen. Duet Display geht standardmäßig davon aus, dass sich Ihr iPad rechts neben Ihrem Computer befindet, aber wenn Sie es links platzieren (wie ich), können Sie Ihre Einstellungen anpassen, damit Ihre Maus richtig funktioniert. Windows-Benutzer können auf diese Anzeige zugreifen, indem sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und „Anzeige“ auswählen. Mac-Benutzer sollten zu Systemeinstellungen > Anzeigen gehen.

Sie sollten zwei Quadrate sehen – eines für Ihren Hauptcomputermonitor und das andere für Ihr iPad. Klicken und ziehen Sie das Quadrat des iPads nach oben, unten oder zur Seite, um es so zu positionieren, wie es im wirklichen Leben positioniert ist. Ich benutze mein iPad links von meinem Laptop, also musste ich das Quadrat des iPads auf die linke Seite verschieben.

Wenn Sie fertig sind, schließen Sie Ihre Anzeigeeinstellungen.

Öffnen Sie als Nächstes die Einstellungen von Duet Display, indem Sie auf das Symbol in Ihrer Taskleiste (Windows) oder Menüleiste (Mac) klicken.

Von hier aus können Sie eine Reihe weiterer Anzeigeeinstellungen vornehmen. Wir empfehlen, die Bildrate bei 60 FPS und die Leistung bei hoher Leistung beizubehalten, aber Sie können beide verringern, wenn Ihr Computer nicht leistungsstark genug ist, um damit umzugehen, oder wenn er zu viel Akkuleistung verliert.

Versuchen Sie in Bezug auf die Auflösung einige Optionen und sehen Sie, was für Sie am besten funktioniert. Je höher Sie gehen, desto langsamer wird das Erlebnis, aber je tiefer Sie gehen, desto weniger können Sie auf dem Bildschirm sehen. Für meinen Laptop war 1366 × 1024 ein glücklicher Mittelwert, aber Ihre Laufleistung kann variieren.

Sobald Sie die Dinge nach Ihren Wünschen angepasst haben, können Sie loslegen – beginnen Sie mit der Verwendung Ihres Computers und genießen Sie die erhöhte Produktivität von zwei Monitoren!

Duet Display ist nicht die einzige App dieser Art. Luftanzeige (15 $), iDisplay (20 $) und Spritzschutz (5 US-Dollar) sind alle beliebte Alternativen und haben den Vorteil, dass sie drahtlos sind, sind jedoch in der Regel verzögert (oder können andere Vorbehalte haben – Air Display beispielsweise berechnet Geld für jede neue Hauptversion). Unserer Erfahrung nach ist Duet Display so gut wie es nur geht. Wenn Sie das Erlebnis eines echten zweiten Monitors nachahmen möchten, ist diese schnelle Kabelverbindung einfach unschlagbar.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia