Connect with us

Wie man

So verwenden Sie Flirc zum Hinzufügen einer beliebigen Fernbedienung zu einem beliebigen Media Center

So verwenden Sie Flirc zum Hinzufügen einer beliebigen Fernbedienung zu einem beliebigen Media Center

Die Software und Hardware von Media Centern hat sich in den letzten zehn Jahren exponentiell weiterentwickelt, aber es kann immer noch ziemlich mühsam sein, eine Fernbedienung mit Ihrem Gerät zum Laufen zu bringen. Heute schauen wir uns den Flirc IR-Dongle an, eine unglaublich clevere und effektive Möglichkeit, jede Fernbedienung mit fast jedem Media Center zu verbinden.

Was ist Flirc?

Flirc (20 US-Dollar) ist ein winziger USB-Dongle, der etwa halb so groß ist wie ein herkömmlicher USB-Stick. Auf den ersten Blick wäre es bemerkenswert einfach, die Flirc-Einheit mit einem echten USB-Stick zu verwechseln, da das klare Gehäuse, die sichtbare Platine und die IR-Empfängerpunkte (die ähnlich wie LED-Anzeigen aussehen) alle stark das Design des USB-Sticks widerspiegeln .

Die Flirc-Einheit ist jedoch weitaus cleverer als eine einfache Speichereinheit und funktioniert als absolut geniale Lösung für das Problem, IR-basierte Fernbedienungen mit Mediacenter-Software zu verbinden. Sie sehen, es gibt ein grundlegendes Problem, wenn es darum geht, Ihre typische Universal- oder TV-Fernbedienung mit einem Media Center-System wie einem Raspberry Pi mit Kodi/XBMC, einem Amazon Fire TV, einem Computer mit Plex oder Windows Media Center oder dergleichen zu verbinden: Diese Geräte sind entweder für ihre eigene spezielle Fernbedienung optimiert (wie die Bluetooth-Fernbedienung, die mit dem Amazon Fire TV geliefert wird) oder sie sind für Tastenbelegungen optimiert, die einer Tastatur zugeordnet sind (wie Kodi/XBMC und Windows Media Center).

Verstehen Sie uns nicht falsch, es ist mehr als möglich, in die Eingeweide vieler Media Center-Softwarepakete (wie Kodi/XBMC) zu greifen und die Schlüssel neu zuzuordnen. Es ist jedoch keine leichte Aufgabe und schon gar keine Aufgabe für Anfänger. Darüber hinaus müssen Sie bereits einen IR-Dongle gekauft haben (der Sie zwischen 10 und 20 US-Dollar verwenden kann).

FLIRC hingegen umgeht das gesamte Problem auf eine ziemlich neuartige Weise. Anstatt als „dumme“ IR-zu-USB-Brücke zu fungieren, die einfach die IR-Befehle an das Host-Betriebssystem weiterleitet, ist die FLIRC-Einheit tatsächlich ein programmierbares Gerät, das USB-HID-Standards (Human Interface Device) verwendet, um eine Tastatur zu emulieren.

Nehmen wir also an, die von Ihnen verwendete Media Center-Software ist der Taste „Home“ auf der Tastatur zugeordnet, damit Sie zum Startbildschirm der Media Center-Software zurückkehren. Sie können eine Taste auf Ihrer Media Center-Fernbedienung nehmen und sie über das FLIRC-System so zuordnen, dass sie die „Home“-Taste auf einer herkömmlichen Tastatur darstellt. Wenn Sie dann den FLIRC-Dongle an Ihr Media Center angeschlossen haben und die Fernbedienungstaste drücken, wird dem Media Center vorgegaukelt, dass der FLIRC-USB-Dongle tatsächlich eine Tastatur ist und Sie gerade die „Home“-Taste gedrückt haben.

Die Cleverness dieser Lösung liegt in ihrer Universalität. Sie benötigen keine speziellen Treiber, Sie müssen die Tastenbelegungen Ihres Geräts nicht bearbeiten (wenn Sie überhaupt können) und Sie benötigen keine spezielle Fernbedienung. Sie können buchstäblich eine IR-basierte Fernbedienung mit einem Media Center-System verbinden, das über einen USB-Anschluss verfügt, der eine Tastatureingabe akzeptiert.

Nebenbei bemerkt, bevor wir mit dem Tutorial fortfahren, macht FLIRC auch ein wirklich tolles Raspberry Pi 2 / B+ Gehäuse (~ $ 16), die über einen integrierten Kühlkörper aus Aluminium verfügt; Wenn Sie nach einem guten Media Center-Gehäuse für Ihren Pi suchen, sieht es nicht nur gut aus, sondern hält Ihr Board auch sehr effizient kühl. Offensichtlich sind die Leute hinter dem Flirc-Projekt daran interessiert, ein qualitativ hochwertiges Mediencenter-Erlebnis rundum aufzubauen.

So konfigurieren Sie Flirc

Um Flirc richtig zu konfigurieren, benötigen Sie drei Dinge: den Flirc-Dongle/die Flirc-Software, die Fernbedienung, die Sie mit Ihrem Media Center verwenden möchten, und eine Liste der Tastatureingaben und Verknüpfungen, die die betreffende Media Center-Software verwendet. Sehen wir uns an, wie Sie die Tastenbelegung Ihres Geräts herausfinden und dann mithilfe von Flirc die vorhandene Tastenbelegung mit Ihrer Fernbedienung verknüpfen.

Bestimmen Ihrer Keymap

Obwohl die Flirc-Konfigurationssoftware durchdachte Tastenbelegungen für Kodi/XBMC, Boxee, Windows Media Center, Amazon Fire TV und sogar eine Zuordnung für Standard-Tastatur-Medientasten enthält (und wir schätzen diese Nachdenklichkeit), ist es gut zu wissen, wie man nachschlägt und lernt eine Tastenbelegung ohne die Hilfe der Software, sodass Sie dem Flirc effektiv alles zuordnen können (und nicht nur die vorbelegten Einträge, die sie bereitstellen).

Zu diesem Zweck ist der erste Schritt, um Flirc zum Laufen zu bringen, zu bestimmen, welche Tastaturbefehle welche Aktionen in Ihrem Media Center ausführen. Idealerweise sollte dieser Vorgang so einfach sein, wie sich an Google zu wenden und etwas wie „[media center name] Tastenbelegung“ oder „[media center name] Tastatürkürzel».

Hier ist eine Liste von Tastenkombinationen für gängige Media Center-Software-/Hardware-Anordnungen:

Der letzte Eintrag, die offizielle Liste der Tastenkombinationen für das Amazon Fire TV, ist ein gutes Beispiel für eine offizielle Liste, die etwas unzureichend ist. Aus unbekannten Gründen listet Amazon die einfachen Tastenkombinationen (wie die Pfeiltastennavigation) auf, listet jedoch die fortgeschritteneren (und nützlicheren) Tastenkombinationen wie das Drücken von F12, um zum Fire TV-Startbildschirm zurückzukehren, nicht auf. Um diese fortgeschritteneren Verknüpfungen auszugraben, mussten Sie zu einem Abschnitt im Kodi-Wiki zum Koppeln von USB-Tastaturen mit dem Fire TV.

Wenn Ihr Google Fu fehlschlägt (oder es einfach nirgendwo online eine gute Keymap-Liste gibt), müssen Sie es auf die altmodische Weise tun und eine USB-Tastatur an Ihr Media Center anschließen und alle verschiedenen Tasten testen finde heraus, was sie tun. Das ist etwas mühsam, aber es ist narrensicher, da Sie genau sehen, was jeder Schlüssel in einem realen Anwendungsszenario bewirkt.

Wenn Sie mit der Tastenbelegung bewaffnet sind, entweder über die Google-Suche oder selbst die Tastenbelegung überprüfen, ist es an der Zeit, über Ihren Computer zu gehen und den Flirc-Dongle zu programmieren.

Flirc programmieren

Um den Flirc-Dongle zu programmieren, benötigen Sie einen Computer, eine Kopie der Flirc-Software (plattformübergreifend und hier verfügbar) und die Fernbedienung, die Sie dem Flirc zuordnen möchten.

Installieren Sie die Software und schließen Sie dann, bevor Sie sie ausführen, Ihren Flirc-Dongle an und lassen Sie Ihr Betriebssystem ihn als neues USB-Gerät erkennen. Sobald der Dongle von Ihrem System erkannt wird, führen Sie die Flirc-Anwendung aus. Sie befinden sich auf dem Hauptbildschirm mit einer generischen Fernbedienung mit der Meldung «Klicken Sie auf eine Taste, um die Aufnahme zu starten» und ein «Los!» Taste.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihren Flirc-Dongle programmieren können. Sie können auf „go!“ drücken. um einen Schritt-für-Schritt-Assistentenprozess zu starten, der Sie durch die Kopplung grundlegender Tastenzuordnungen führt, können Sie die mitgelieferten Tastenbelegungen verwenden (z Tastatur, um jede Fernbedienungstaste einem Tastendruck zuzuordnen.

So sieht der grundlegende Assistent in Aktion aus. Sobald Sie auf «Los!» Die Tasten auf der generischen Fernbedienung blinken, um Sie aufzufordern, die entsprechende Taste zu drücken, die Sie auf Ihrer physischen Fernbedienung verwenden möchten.

Außerdem zeigt der Text am unteren Rand des Bildschirms an, in welcher Funktion die Schaltfläche steht (in den seltenen Fällen, in denen dies nicht anhand des Symbols auf der blinkenden Schaltfläche erkennbar ist). Sie müssen lediglich die physische Taste auf der Fernbedienung drücken, die Sie dieser Media Center-Funktion zuordnen möchten. Nachdem der Tastendruck erfolgreich aufgezeichnet wurde, wird zur nächsten Taste übergegangen. Wenn Sie einen Fehler machen, drücken Sie die Schaltfläche «Löschen» in der unteren linken Ecke und Sie werden aufgefordert, die physische Fernbedienungstaste zu drücken, die Sie löschen und neu zuordnen möchten.

Die grundlegende Tastenkonfiguration ist jedoch für die meisten Anforderungen etwas zu einfach. Sehen wir uns also an, wie Sie Tastendrücke bestimmten Media Center-Funktionen sowie der gesamten Tastatur zuordnen können.

Wählen Sie in der Menüleiste «Controller» und dann aus dem Dropdown-Menü die vorbelegte Media Center-Keymap aus, die Sie bearbeiten möchten. Zu Demonstrationszwecken verwenden wir die Tastaturbelegung für Kodi Media Center.

Hier finden wir alle wichtigen Schlüsselfunktionen des Kodi Media Centers, die wir alle abbilden können. Um die Tasten zuzuordnen, klicken Sie einfach auf jede Funktion und drücken Sie dann die entsprechende Taste auf Ihrer physischen Fernbedienung. Auf unserer Testfernbedienung hatten wir beispielsweise ein Band farbiger Tasten, die (standardmäßig) in Kodi nichts bewirkten. Mithilfe von Flirc konnten wir diesen Schaltflächen nützliche Funktionen zuweisen (z. B. den unmarkierten grünen Button in einen Home-Button und den unmarkierten gelben Button in einen Untertitel-Button verwandeln).

Wenn Sie feststellen, dass der Basisassistent oder der erweiterte Mediacenter-spezifische Assistent nicht genügend granulare Kontrolle bietet (oder die im Programm enthaltenen Tastenbelegungen für Ihre Version der Mediacenter-Software veraltet sind), können Sie jederzeit die die meisten Hands-on-Route und ordnen Sie Ihre Fernbedienungstasten direkt den Tastaturtasten zu. Wählen Sie Controller -> Keyboard in der Menüleiste, um die vollständige Tastatur aufzurufen.

Sie können nicht nur beliebige Schlüssel koppeln, sondern auch Tastenkombinationen. Angenommen, Ihre Media Center-Software verfügt über eine Tastenkombination STRG+UMSCHALT, um Sie zu den kürzlich hinzugefügten TV-Sendungen (oder ähnlichem) zu führen. Sie können eine Taste auf Ihrer physischen Fernbedienung programmieren, um zu den kürzlich hinzugefügten TV-Sendungen zu gelangen, indem Sie ihr STRG+UMSCHALT zuordnen.

Wenn Sie mit der Konfiguration fertig sind, machen Sie Sichern Sie Ihre Konfiguration, indem Sie Datei -> Konfiguration speichern auswählen und der Konfigurationsdatei einen Namen geben, der in Monaten leicht verständlich ist, wenn Sie Ihre Tastenbelegung bearbeiten möchten (z. B. «living-room-windows-media-center.fcfg») .

Wenn Sie bestätigen möchten, dass die Tasten im Flirc-Dongle richtig zugeordnet sind, können Sie einen einfachen Texteditor auf Ihrem Betriebssystem wie Notepad öffnen und die Fernbedienungstasten drücken. Denken Sie daran, dass die ganze Magie von Flirc darin besteht, dass das Drücken der Fernbedienungstasten (und die daraus resultierenden IR-Codes aus der Fernbedienung) in Standard-USB-HID-Tastaturtastendrücke übersetzt wurden. Wenn Sie eine Taste auf Ihrer Fernbedienung so programmiert haben, dass sie der Taste „s“ entspricht, weil dies eine Verknüpfung in Ihrer Media Center-Software ist, dann wird ein „s“ angezeigt, wenn Sie diese Fernbedienungstaste drücken, während ein Texteditor geöffnet ist das Bearbeitungsfeld.

Flirc in Ihrem Media Center verwenden

Wir haben etwas über Keymaps gelernt, wir haben sorgfältig festgelegt, welche Fernbedienungstasten welchen Tastaturtasten entsprechen sollten, und an diesem Punkt haben wir alle harten Dinge hinter uns. Tatsächlich ist die Verwendung des Flirc-Dongles nach der harten Programmierarbeit reibungslos.

Installieren Sie den Dongle einfach so auf Ihrem Gerät, dass die beiden kleinen IR-Empfänger für Sie sichtbar sind, wo immer Sie sitzen und die Fernbedienung verwenden. Wenn Ihr Media Center-Computer mit einem USB-Anschluss auf Ihr Sofa zeigt, ist dies so einfach wie das Anschließen des Dongles. Wenn Sie es hinter dem TV-Ständer oder ähnlichem versteckt haben und der USB-Anschluss nicht in direkter Sichtlinie ist, müssen Sie abholen ein einfacher USB-Extender um es richtig zu positionieren.

Das ist alles dazu! Ausgehend von der Erfahrung von Mediencenter-Anfängern, die seit über einem Jahrzehnt mit Fernbedienungskonfigurationen herumfummeln, versprechen wir Ihnen, dass die Flirc-Erfahrung der einfachste Weg ist, eine Fernbedienung auf jedem Media Center zum Laufen zu bringen, das USB-Tastaturen unterstützt (im Vergleich zu jeder anderen Methode zweifellos).

Haben Sie eine dringende Frage zu Flirc oder Medienzentren im Allgemeinen? Rufen Sie das untenstehende Forum auf und wir werden unser Bestes tun, um sie zu beantworten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia