Connect with us

Wie man

So verwenden Sie die dynamische Sperre, um Ihren Windows 10-PC automatisch zu sperren

So verwenden Sie die dynamische Sperre, um Ihren Windows 10-PC automatisch zu sperren

Das Creators Update von Windows 10 fügt eine dynamische Sperre hinzu, die versucht, Ihren PC automatisch zu sperren, wenn Sie sich entfernen. Dynamic Lock verwendet Bluetooth, um die Signalstärke Ihres Smartphones zu überprüfen. Wenn das Signal auf einen bestimmten Pegel abfällt, geht Windows davon aus, dass Sie mit Ihrem Smartphone weggegangen sind und sperrt Ihren PC.

Während Windows Hello es Ihnen ermöglicht, Ihren PC automatisch mit einem zu entsperren, ermöglicht Ihnen die dynamische Sperre, Ihren PC automatisch zu sperren. Diese Funktion wird angeblich intern bei Microsoft als „Windows Goodbye“ bezeichnet. Sobald Sie Ihr Telefon über Bluetooth mit Ihrem PC gekoppelt und die dynamische Sperre aktiviert haben, müssen Sie Ihren PC nur noch sperren. So richten Sie es ein.

Koppeln Sie Ihr Smartphone mit Ihrem PC

Bevor Sie Dynamic Lock aktivieren können, müssen Sie Ihr Smartphone über Bluetooth mit Ihrem PC koppeln. Dynamic Lock kann keine Verbindung zu Ihrem Telefon herstellen und die Bluetooth-Signalstärke überprüfen, es sei denn, Sie tun dies.

Beginnen Sie damit, Ihr Smartphone in den Kopplungsmodus zu versetzen. Auf einem iPhone oder Android können Sie dies tun, indem Sie zu Einstellungen> Bluetooth gehen. Wenn Bluetooth aktiviert ist, ist Ihr Telefon auf diesem Bildschirm erkennbar.

Starten Sie als Nächstes den Kopplungsvorgang auf Ihrem Windows 10-PC. Gehen Sie zu Einstellungen > Geräte > Bluetooth & andere Geräte, klicken Sie auf „Bluetooth oder anderes Gerät hinzufügen“ und dann auf „Bluetooth“, um ein Bluetooth-Gerät mit Ihrem PC zu koppeln. Sie sehen Ihr Telefon in der Liste, wenn es auffindbar ist. Es kann jedoch einen Moment dauern, bis es angezeigt wird. Klicken Sie auf Ihr Telefon und bestätigen Sie, dass die PIN sowohl auf Ihrem Telefon als auch auf Ihrem PC übereinstimmt, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Sie werden informiert, dass der Pairing-Vorgang abgeschlossen ist.

Dynamische Sperre aktivieren

Um die dynamische Sperre zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Konten> Anmeldeoptionen, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt «Dynamische Sperre» und aktivieren Sie die Option «Windows kann erkennen, wenn Sie nicht anwesend sind und das Gerät automatisch sperren».

Wenn Sie das Kontrollkästchen nicht aktivieren können, haben Sie Ihr Smartphone wahrscheinlich noch nicht über Bluetooth mit Ihrem Windows 10-PC gekoppelt.

Wenn Sie diese Option hier überhaupt nicht sehen, wurde Ihr Windows 10-PC wahrscheinlich noch nicht auf das Creators Update aktualisiert.

Windows 10 bietet hier keine anderen Optionen zum Konfigurieren der dynamischen Sperre. Es gibt keine Möglichkeit, auszuwählen, auf welchem ​​Bluetooth-Gerät Dynamic Lock basiert, obwohl es Ihr Smartphone verwenden sollte. Microsofts Beamter Dokumentation sagt, dass Dynamic Lock ein gekoppeltes Smartphone erfordert, obwohl die Einstellungen-App vage auf „Geräte, die mit Ihrem PC gekoppelt sind“ verweist.

Dynamic Lock funktioniert möglicherweise auch mit anderen Geräten wie Smartwatches, aber verlassen Sie sich nicht darauf. Microsoft möchte nicht, dass Dynamic Lock Bluetooth-Geräte verwendet, die Sie möglicherweise ständig in der Nähe Ihres PCs lassen, z. B. Mäuse und Tastaturen.

Dynamische Sperre verwenden

Nehmen Sie Ihr Telefon mit, gehen Sie von Ihrem Computer weg, und es wird etwa eine Minute, nachdem Sie sich außerhalb der Reichweite befinden, automatisch gesperrt. Beachten Sie, dass verschiedene Geräte unterschiedliche Signalstärken haben, sodass die genaue Entfernung, die Sie zurücklegen müssen, bevor Ihr PC gesperrt wird, unterschiedlich ist.

Ihr PC sperrt sich auch eine Minute, nachdem Sie Bluetooth auf Ihrem Telefon deaktiviert haben. Das liegt daran, dass Windows nicht mehr sehen kann, dass sich Ihr Telefon in der Nähe befindet. Glücklicherweise hilft das Warten auf eine Minute auch, zu verhindern, dass Ihr PC gesperrt wird, wenn Sie dies nicht möchten, nur weil Bluetooth für einige Momente sein Signal verliert.

Wenn Sie zu Ihrem PC zurückkehren, müssen Sie sich manuell bei Ihrem PC anmelden – entweder durch Eingabe eines Kennworts, Angabe einer PIN oder mithilfe einer Windows Hello-Anmeldemethode. Dynamic Lock entsperrt Ihren PC nicht automatisch, wenn das Bluetooth-Gerät wieder in Reichweite ist.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia