Connect with us

Wie man

So verwenden Sie den YouTube Video Manager

So verwenden Sie den YouTube Video Manager

YouTube’s Creator Studio Die Navigation kann etwas schwierig sein, aber in Menüs und Registerkarten sind viele Funktionen versteckt, die Sie als Ersteller von Inhalten möglicherweise nützlich finden.

Die Kanalübersichtsseite

Auf der Videos Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aller Ihrer Uploads. Von hier aus können Sie die Anzahl der Aufrufe überprüfen, sehen, welche Videos verteufelt wurden (was heutzutage bei YouTube häufig vorkommt), und schnell auf die Bearbeitungsregisterkarten für jedes Video zugreifen. Sie können fast dasselbe nur auf der Seite Ihres Kanals erreichen, aber um ein bestimmtes Video von dort aus zu bearbeiten, müssen Sie auf das Video klicken und dann auf „Bearbeiten“ klicken. Wenn Sie dies auf der Seite „Videos“ tun, sparen Sie einen Klick.

Im Dropdown-Menü für jedes Video erhalten Sie schnellen Zugriff auf alle Bearbeitungsfunktionen, die YouTube bietet.

Von dort aus können Sie die Anmerkungen, Karten und den Endbildschirm Ihres Videos bearbeiten sowie das Video von YouTube herunterladen oder sogar löschen.

Durch Klicken auf „Info und Einstellungen“ (oder einfach auf „Bearbeiten“) gelangen Sie zur Haupteinstellungsseite des Videos.

Von hier aus können Sie viel tun. Die nützlichsten Funktionen außerhalb der Bearbeitung von Titel und Beschreibung befinden sich auf der Registerkarte „Erweiterte Einstellungen“. Sie können die Sortierung von Kommentaren deaktivieren oder ändern, die Kategorie und Unterkategorie Ihres Videos ändern (wenn Sie Spielevideos erstellen, sollten Sie den Titel des Spiels hier einfügen) und die Einbettung auf anderen Websites deaktivieren.

Sie können die Miniaturansicht auch mit den Beispiel-Miniaturansichten oben ändern oder Ihre eigenen hochladen. YouTube-Miniaturansichten sind 1280 × 720 oder 720p.

Karten

Wenn Sie möchten, können Sie in der oberen rechten Ecke einige Informationen einfügen, z. B. einen Link zu einem anderen Video, Kanal oder Link. Diese Karten sind nützlich, wenn Sie in einem Video etwas erwähnen und einen Link angeben müssen.

Anmerkungen zum Endbildschirm

Viele Leute vergessen, dass sie Anmerkungen zum Endbildschirm erstellen können. Sie können die Videos anpassen, die am Ende Ihres Videos angezeigt werden. Auf diese Weise können die Nutzer Ihre Inhalte weiter ansehen, nachdem sie mit einem Video fertig sind.

Sie können Elemente manuell hinzufügen oder aus einem anderen Video importieren.

Sie können in der Mitte des Bildschirms eine Abonnement-Schaltfläche hinzufügen, Ihren letzten Upload, ein bestimmtes Video oder eine bestimmte Wiedergabeliste anzeigen oder einfach YouTube aus Ihrem Kanal auswählen lassen. Was auch immer Sie tun, es ist besser, als es leer zu lassen.

Da dieser Bildschirm in den letzten Sekunden Ihres eigentlichen Videos angezeigt wird, integrieren die meisten YouTuber dies in ihr Outro. Sobald Sie eine Vorlage haben, die Ihnen gefällt, können Sie Ihr Outro so gestalten, dass einige cool aussehende Endbildschirme entstehen.

Bildnachweis: PixieMe/ Shutterstock

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia