Connect with us

Wie man

So verwenden Sie den Split-Screen-Modus von Android Nougat

So verwenden Sie den Split-Screen-Modus von Android Nougat

Es ist erstaunlich, dass es so lange gedauert hat, aber Android 7.0 Nougat hat endlich die Möglichkeit, zwei Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm auszuführen.

Sicher, die Möglichkeit, zwei Apps gleichzeitig auf Android zu verwenden, ist keine neue Idee – Samsung und LG tun dies bereits seit geraumer Zeit. Die Sache ist, dass die Optionen von Drittanbietern im Allgemeinen auf eine Handvoll Apps beschränkt sind, die so modifiziert wurden, dass sie zwangsweise mit Split-Screen arbeiten. Im Grunde ist es also ein Hackjob. Aber jetzt hat Google eine einheimisch Möglichkeit, zwei Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm auszuführen. Das bedeutet eine bessere Kompatibilität für alle 7.0-fähigen Telefone – im Grunde jede App sollen an dieser Stelle arbeiten.

Es ist auch dumm einfach zu bedienen. Tatsächlich gibt es dafür nicht einmal einen Umschalter. Es muss kein Button angeklickt werden, kein Slider geschoben werden. Es ist einfach an und es funktioniert einfach. Ich liebe solche Funktionen.

Angenommen, Sie müssen gleichzeitig Ihren Browser und ein Google-Dokument anzeigen. Starten Sie zuerst den Browser – in diesem Fall verwenden wir (natürlich) Chrome.

Klicken Sie mit Chrome im Vordergrund auf die Schaltfläche «Letzte Apps». Ich verwende für diese Demo ein Pixel C (der Button ist also ganz rechts aus), aber der Vorgang ist auf allen Nougat-Geräten gleich.

Wenn die aktuellen App-Karten geladen sind, drücken Sie lange auf Chrome. Zwei hervorgehobene Bereiche werden entweder an den Seiten oder oben und unten auf dem Bildschirm angezeigt (je nach verwendetem Gerät und Ausrichtung). Fahren Sie fort und ziehen Sie Chrome in eines dieser Felder. Dadurch wird Chrome in diesen Bereich des Displays verschoben und das Menü der letzten Apps auf der anderen Hälfte geladen.

Von hier aus können Sie zwei Dinge tun: entweder eine andere aktuelle App laden oder eine neue App laden. Wenn Sie etwas laden möchten, das Sie sich bereits angesehen haben, tippen Sie einfach auf dieses Fenster – es wird automatisch auf der anderen Hälfte des Displays geladen. Bam.

Angenommen, Sie möchten Dokumente laden, die Sie noch nicht geöffnet haben. Wenn Chrome zur Seite geschoben ist, drücken Sie einfach die Home-Taste. Dadurch wird das Menü der letzten Apps geschlossen und Chrome an den äußersten Rand des Displays geschoben – Sie sehen nur einen Ausschnitt des Fensters (beachten Sie den äußersten rechten Rand des Screenshots unten). Von hier aus können Sie etwas vom Startbildschirm oder dem App-Drawer auf die nicht verwendete Bildschirmhälfte laden.

Sobald Sie auf ein Symbol tippen, um eine neue App zu laden, wird diese automatisch auf dem ungenutzten Teil des Bildschirms geöffnet und Chrome wieder an seinen Platz geschoben. Und los gehts – zwei Dinge auf einmal. Da ist nichts dran.

Sie können den schwarzen Balken in der Mitte greifen und ihn hin und her bewegen (oder je nach Ausrichtung nach oben und unten), wodurch die Größe beider Fenster geändert wird. Wenn Sie also mehr Chrome und weniger Docs wünschen, können Sie das haben. Oder mehr Docs und weniger Chrome. Wissen Sie, was immer Sie brauchen.

Um die eine oder andere App zu schließen, bewegen Sie den Schieberegler einfach ganz über das Display, wodurch die App effektiv das gesamte Display einnimmt. Dadurch wird das andere Fenster automatisch „minimiert“ und es zurück in das Menü der letzten Apps verschoben. Wenn Sie es zurückbringen möchten, führen Sie einfach die oben beschriebenen Schritte aus.

Dies ist eine ausgezeichnete Lösung, die sich viele Android-Benutzer gewünscht haben eine sehr lange Zeit. Auch wenn Sie es nicht so oft verwenden, ist dies eines der Dinge, bei denen Sie wirklich froh sein werden, wenn die Zeit gekommen ist und Sie zwei Dinge gleichzeitig auf dem Bildschirm sehen müssen – sogar auf Ihrem Telefon.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia