Connect with us

Tipps

So verwenden Sie den Bild-in-Bild-Modus von Google Chrome

So verwenden Sie den Bild-in-Bild-Modus von Google Chrome

Der Bild-in-Bild-Modus von Chrome, mit dem Sie Videos über andere Fenster übertragen können, ist in Chrome 70 live verfügbar – jedoch nicht die intuitivste Funktion. In der Tat ist es in einigen Fällen fast versteckt.

Was ist Picture-in-Picture in Chrome?

Genau wie auf Ihrem Fernseher können Sie im Bild-in-Bild-Modus in Chrome ein Video aus der Registerkarte entfernen, in der es sich gerade befindet, und es über andere Fenster schweben lassen. Es funktioniert unter Chrome für Windows, Mac und Linux und versetzt das schwebende Fenster in den Status „Immer im Vordergrund“, sodass Sie es überall hin verschieben und über anderen Fenstern halten können.

Dies ist eine nette kleine Funktion, wenn Sie auf dem Bildschirm Platz haben und trotzdem ein Video im Auge behalten müssen, aber es ist auch eine Art Schmerz zu finden – zumindest auf YouTube.

So verwenden Sie den Bild-in-Bild-Modus von Chrome

Um ein Video aus einem YouTube-Tab zu entfernen und es über andere Fenster zu werfen, müssen Sie auf das Rechtsklick-Menü von Chrome zugreifen. Wenn Sie jedoch jemals mit der rechten Maustaste auf ein YouTube-Video geklickt haben, wissen Sie, dass es über ein eigenes Menü verfügt:

Um auf das Chrome-Menü zuzugreifen, müssen Sie mit der rechten Maustaste klicken, um Folgendes zu erhalten:

Und da ist es: „Bild in Bild.“ Klicken Sie einfach auf diesen kleinen Kerl und es kommt das Video heraus, das frei ist, sein Leben außerhalb eines Browser-Tabs zu leben. Sie werden so schnell groß.

Sobald pip aktiviert ist, wird das YouTube-Fenster, in dem das Video normalerweise abgespielt wird, schwarz und zeigt den Text „Das Video wird im Bild-in-Bild-Modus abgespielt“ an (siehe Abbildung oben).

Um das Video aus dem Pip-Fenster in die Registerkarte zu verschieben, klicken Sie einfach auf das kleine X in der oberen rechten Ecke des Videos.

Alternativ können Sie auch erneut mit der rechten Maustaste auf das YouTube-Fenster doppelklicken und die Option „Bild in Bild“ deaktivieren.

Einfach peasy … sobald Sie wissen, wo Sie es finden können.

Um in anderen kompatiblen Videoplayern auf pip zuzugreifen, müssen Sie nur einmal mit der rechten Maustaste klicken. Beachten Sie jedoch, dass dies nicht auf jeder Site funktioniert. YouTube wird wahrscheinlich sowieso das am häufigsten verwendete Szenario sein, und jetzt weißt du, wie es geht.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia