Connect with us

Wie man

So verlinken Sie von Ihrer Google Mail-Signatur auf Facebook

So verlinken Sie von Ihrer Google Mail-Signatur auf Facebook

Mit Google Mail können Sie die Signatur anpassen, die am Ende jeder von Ihnen gesendeten E-Mail angezeigt wird. Das Hinzufügen eines Links zu Ihrem Facebook- (oder Twitter- oder LinkedIn-) Konto ist ein nützliches Tool, um Ihr soziales Netzwerk zu erweitern und den Menschen zusätzliche Möglichkeiten zu bieten, sich mit Ihnen zu verbinden.

Anpassen Ihrer Google Mail-Signatur

Ihre E-Mail-Signatur ist im Wesentlichen Ihre virtuelle Visitenkarte. Es sollte Ihren Namen, Titel und Organisation, Kontaktinformationen und Links zu sozialen Kanälen enthalten. Halten Sie es ordentlich und professionell.

Wir überlassen den Inhalt Ihnen. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie Ihrer Google Mail-Signatur Links zu sozialen Profilen hinzufügen können.

Als erstes müssen Sie sich bei Facebook anmelden und zu dem Profil navigieren, auf das Sie verlinken.

Howto Geek Facebook

Hinweis: Klicken Sie für LinkedIn in der Symbolleiste auf die Schaltfläche „Ich“ und dann auf „Profil anzeigen“. Klicken Sie für Twitter auf Ihr Profilbild. Mit beiden Aktionen wird Ihr Profil geladen. Anschließend können Sie die folgenden Techniken für jede dieser Websites wie bei Facebook verwenden.

Markieren Sie dort die URL, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Kopieren“ aus dem angezeigten Menü. Alternativ können Sie auch Strg + C drücken.

URL kopieren

Gehen Sie jetzt zu Google Mail und melden Sie sich in Ihrem Konto an. Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf das Zahnradsymbol „Einstellungen“.

Zahnrad-Symbol

Wählen Sie im angezeigten Menü „Einstellungen“.

Sie befinden sich jetzt auf der Seite „Einstellungen“ Ihres Google Mail-Kontos. Standardmäßig sehen Sie die Registerkarte „Allgemein“. Dort finden Sie das Google Mail-Signatur-Tool.

Registerkarte

Scrollen Sie zum Ende der Seite und Sie finden den Abschnitt „Signatur“. Wie Sie vielleicht erraten haben, erstellen Sie hier Ihre E-Mail-Signatur. Standardmäßig ist „Keine Signatur“ ausgewählt. Fahren Sie fort und wählen Sie die unbenannte Option darunter aus.

Sig Bullet hinzufügen

Geben Sie als Nächstes Ihre Daten ein. Wie bereits erwähnt, überlassen wir diesen Teil Ihnen. Es gibt zwar verschiedene Signaturstile, aber Sie sollten etwas in dieser Richtung haben, wenn Sie fertig sind.

Unterschriftenbeispiel

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass viele E-Mail-Signaturen Favoriten enthalten. Sie können diese sicherlich verwenden, aber achten Sie darauf, die Markenressourcenregeln der jeweiligen Organisation einzuhalten. Facebook umreißt diese Richtlinien klar für Sie, wie die meisten sozialen Plattformen da draußen. Verstoße nicht gegen Gesetze.

Kehren Sie zu Ihrer Signatur zurück und markieren Sie den Text, zu dem Sie den zuvor kopierten Profillink hinzufügen möchten. Klicken Sie nach dem Markieren auf das Symbol „Link einfügen“.

Text hervorheben

Das Fenster „Link bearbeiten“ wird angezeigt. Neben dem Feld „Anzuzeigender Text“ sollte der zuvor hervorgehobene Text angezeigt werden. Wenn Sie anstelle von Text ein Favicon verwendet haben, wird der Bildname gefolgt vom Bildformattyp angezeigt.

Fügen Sie nun den von Ihnen kopierten Profillink in das Feld „Webadresse“ ein, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und „Einfügen“ auswählen oder Strg + V drücken. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „OK“.

Link einfügen

Sie werden jetzt feststellen, dass der hervorgehobene Text jetzt unterstrichen und blau ist. Sie sehen auch die Meldung „Gehe zu Link“, wenn Sie den Mauszeiger über den Text bewegen. Hier ist Ihre zweite Chance, um sicherzustellen, dass die URL korrekt eingegeben wurde.

Link für Facebook eingefügt

Jetzt müssen Sie nur noch nach unten scrollen und „Änderungen speichern“ auswählen. Ihre Google Mail-Signatur mit einem funktionierenden Facebook-Link wird jetzt am Ende jeder von Ihnen gesendeten E-Mail angezeigt. Wiederholen Sie diese Schritte einfach für Ihre anderen sozialen Konten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia