Connect with us

Wie man

So verkleinern Sie Ihre PC-Spieldateien mit CompactGUI und sparen Speicherplatz

So verkleinern Sie Ihre PC-Spieldateien mit CompactGUI und sparen Speicherplatz

Entwickler von PC-Spielen werden irgendwie schlampig. Spielinstallationen haben sich zu antriebsfüllenden Giganten entwickelt. Vielleicht klingen 10 Gigabyte für nicht zu viel … bis Sie 67 Gigabyte für das neue hinzufügen und 80 verdammte Gigabyte für . Schon bald fühlen sich selbst die umfangreichsten Laufwerke ein wenig gemütlich an.

Wenn Sie es satt haben, zuzusehen, wie Ihr freier Speicherplatz auf Splitter schrumpft, gibt es ein nettes kleines Tool namens CompactGUI das kann helfen. Es bietet eine einfach zu bedienende Schnittstelle zur CompactOS-Funktion, einem hocheffizienten Komprimierungstool, das Microsoft in Windows 10 eingeführt hat (daher funktioniert CompactGUI natürlich nur auf Windows 10-Systemen). Normalerweise komprimiert CompactOS nur bestimmte Dateien, aber mit CompactGUI können Sie es auf einen beliebigen Ordner verweisen und die darin enthaltenen Dateien komprimieren. Es ist wie der Schrumpfstrahl von … aber perfekt für Ihre weltraumfressenden Videospiele. So verwenden Sie es.

Schritt 1: Sichern Sie Ihre Spieldateien Game

Bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen, sollten Sie die Kerndateien des Spiels, das Sie komprimieren möchten, in ein Backup kopieren. Die CompactOS-Funktionen funktionieren bei den meisten Programmen einwandfrei, aber es besteht eine geringe Chance, dass Ihr Spiel aufgrund der Dekompressionsfunktion einen Leistungseinbruch erleidet oder einfach ganz aufhört zu funktionieren.

Wenn Sie nicht genügend Speicherplatz für ein vollständiges Backup haben, stellen Sie einfach sicher, dass sich Ihre Spielstandsdateien nicht im selben Ordner wie die Installationsdateien befinden (das sind sie normalerweise nicht). Sie können ein nicht funktionierendes Spiel von Ihrem Speicherlaufwerk löschen und erneut herunterladen, wenn die Komprimierung nicht funktioniert.

Schritt 2: CompactGUI herunterladen

Ein benutzerfreundlicher Download für CompactGUI ist verfügbar auf GitHub. Klicken Sie auf den Link „CompactGUI.exe“, um die ausführbare Datei herunterzuladen. Es ist ein in sich geschlossenes Programm; Sie müssen nicht einmal etwas installieren. Doppelklicken Sie einfach auf die EXE-Datei, um das Programm zu starten.

Schritt 3: Führen Sie das Komprimierungstool aus

Klicken Sie im minimalistischen Programmfenster auf «Zielordner auswählen». Navigieren Sie nun zum Installationsordner des Spiels, das Sie komprimieren möchten. Zum Beispiel werden fast alle von Steam heruntergeladenen Spiele in einem Standardordner abgelegt. C:/Program Files (x86)/Steam/steamapps/common . Für diese Demonstration komprimiere ich den riesigen Installationsordner für 2016, der auf meinem PC 67 GB umfasst. Klicke auf den Installationsordner des Spiels und dann auf „Ordner auswählen“.

Das Programm bietet Ihnen an dieser Stelle einige Optionen. Die vier verschiedenen Komprimierungsalgorithmen sind wie folgt:

  • XPRESS 4K: Schnelle Komprimierung mit weniger Platzersparnis.
  • XPRESS 8K: Komprimierung mit mittlerer Geschwindigkeit mit mehr Platzersparnis.
  • XPRESS 16K: Komprimierung mit langsamer Geschwindigkeit mit noch mehr Platzersparnis.
  • LZX: Langsamste Komprimierung mit maximaler Platzersparnis.

Dies ist ein kleiner Balanceakt; Je mehr Komprimierung Sie bei den Spieldateien verwenden, desto stärker wird Ihre CPU beim selektiven Dekomprimieren der Dateien beim Zugriff darauf beansprucht (sprich: während Sie das Spiel spielen). Verwenden Sie im Allgemeinen eine leichtere Komprimierungsmethode für neuere, komplexere Spiele und einen aggressiveren Algorithmus für ältere Spiele, die Ihr Computer problemlos ausführen kann, und schonen Sie so die CPU-Zyklen.

Die anderen Optionen sind ziemlich selbsterklärend. Sie sollten „Unterordner komprimieren“ aktivieren, da einige Spiele sowieso alle relevanten Dateien in Unterordnern speichern. Vielleicht möchten Sie auch „Aktion bei versteckten und Systemdateien“ – schließlich befinden sich keine kritischen Windows-Betriebssystemdateien in Ihren Spielordnern. „Aktion für Dateien erzwingen“ kann erforderlich sein, wenn das Programm hängt oder abstürzt. Es gibt auch eine „Shutdown on Finish“-Option, aber das ist nur praktisch, wenn Sie das Komprimierungsprogramm auf ein riesiges Verzeichnis anwenden und Ihren PC direkt danach stundenlang verlassen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche «Ordner komprimieren», und Sie sehen, wie der Fortschrittsbalken beginnt. Abhängig von der Größe des Ordners und der Leistung Ihres Computers kann die Komprimierungszeit einige Minuten bis zu einer Stunde betragen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Installationsordner in Windows und klicken Sie auf «Eigenschaften», um die neue Größe anzuzeigen. Mit der aggressivsten Komprimierungseinstellung für habe ich 18,2 GB Speicherplatz gespart – genug für meinen gesamten Ordner.

Einige Spiele werden besser komprimiert, andere schlechter, aber Benutzer in verschiedenen Foren haben mit dieser Methode von bis zu 75 % Speicherplatzeinsparungen berichtet. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn Sie dringend mehr Speicherplatz benötigen, ohne für ein neues Laufwerk zu bezahlen.

Schritt 4: Testen Sie Ihr Spiel

Öffnen Sie nun Ihr Spiel wie gewohnt und spielen Sie es. Technisch sollte es langsamer laufen, da Ihre CPU die Dateien beim Zugriff dekomprimieren muss. Aber das CompactOS-System ist überraschend effizient, und da die meisten modernen Spiele auf die GPU angewiesen sind, um die schwere Arbeit zu erledigen (und daher von der GPU stärker eingeschränkt wird als von Ihrer CPU), werden Sie den Unterschied wahrscheinlich nicht einmal bemerken.

Dies ist jedoch ein allgemeiner Prozess, der auf spezifische Programme angewendet wird. Einige Spiele laufen einfach nicht, nachdem sie komprimiert wurden, und einige mehr werden Leistungseinbußen hinnehmen, die für Spieler nicht akzeptabel sind, insbesondere bei schnellen Shootern und Kampfspielen. Wenn Sie Verlangsamungen oder Fehler bemerken, mit denen Sie einfach nicht umgehen können, löschen Sie die komprimierten Dateien und stellen Sie Ihr Backup wieder her oder laden Sie das Spiel einfach erneut herunter.

Denken Sie auch daran, dass alle neuen Spieldateien, die durch Updates heruntergeladen werden, nicht automatisch komprimiert werden. Wenn Sie ein größeres Update erhalten, müssen Sie diesen Vorgang möglicherweise wiederholen.

Bildnachweis: Bethesda, Disney-Buena Vista/Blu-ray.com

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia