Connect with us

Wie man

So verifizieren Sie sich auf Facebook

So verifizieren Sie sich auf Facebook

Die Überprüfung – dieses heilige blaue Häkchen – ist eine ziemlich große Sache bei Twitter, aber auch bei Facebook. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie sich auf Facebook verifizieren lassen können.

Die verschiedenen Arten von Facebook-Überprüfungen

Auf Facebook gibt es drei verschiedene Arten der Überprüfung: Profile mit einem blauen Häkchen, Seiten mit einem blauen Häkchen und Seiten mit einem grauen Häkchen.

Profile mit einem blauen Häkchen sind solche, bei denen Facebook überprüft hat, dass das Profil das tatsächliche Profil der öffentlichen Person ist, die es zu repräsentieren behauptet. Zum Beispiel, mein Freund Bryan Clark ist der US-Redakteur bei The Next Web. Sie können sehen, dass er ein verifiziertes Facebook-Profil hat, sodass Sie wissen, dass Sie ihm tatsächlich folgen, wenn Sie ihm folgen.

Seiten mit einem blauen Häkchen sind ähnlich. Facebook hat bestätigt, dass es sich um die offizielle Seite der öffentlichen Person, des Medienunternehmens oder der Marke handelt, für die sie sich ausgeben. How-To Geeks Facebook-Seite wird zum Beispiel überprüft.

Seiten mit einem grauen Häkchen stellen Unternehmen und Organisationen dar, von denen Facebook überprüft hat, dass sie echt sind und wer sie zu sein behaupten. Zum Beispiel hat Trocaire, eine irische Wohltätigkeitsorganisation, ein graues Häkchen.

So erhalten Sie ein blaues Bestätigungsabzeichen

Das Verfahren zur Beantragung eines blauen Abzeichens ist einfach, aber wenn Sie keine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, keine Medienorganisation oder Marke sind, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit nicht genehmigt. Wie bei Twitter müssen Sie Facebook davon überzeugen, dass Sie eine Überprüfung wert sind.

Um ein blaues Bestätigungsabzeichen für Ihr Profil oder Ihre Seite anzufordern, muss Folgendes vorhanden sein:

  • Ein Profilbild
  • Ein Titelbild
  • Ein Name, der den Richtlinien von Facebook entspricht
  • Auf das Konto gepostete Inhalte
  • „Folgen“ ist aktiviert, wenn Sie versuchen, ein Profil zu überprüfen

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass alles den Richtlinien entspricht, fahren Sie fort zu diesem Link und füllen Sie das Formular aus.

Wenn Sie versuchen, sich als Person zu verifizieren, müssen Sie einen von der Regierung ausgestellten Lichtbildausweis vorlegen. Wenn Sie versuchen, eine Marke oder eine Medienseite zu überprüfen, müssen Sie eine Stromrechnung, eine Gründungsurkunde, eine Satzung, Steuerdokumente oder etwas anderes vorlegen, das ebenfalls offiziell ist. Sie müssen auch einige Informationen hinzufügen, die zeigen, warum Facebook Sie überprüfen sollte.

Die Richtlinien von Facebook stehen im Widerspruch zu sich selbst. Sie geben auf dem Formular an, dass sie Profile nicht überprüfen, bieten jedoch die Möglichkeit, genau das anzufordern. Sie sagen auch, dass sie Marken nicht verifizieren werden, behaupten aber auch, dass sie eine der wenigen Gruppen sind, die blaue Verifizierungsabzeichen erhalten können. Wie bei vielen Facebook-Richtlinien ist die Überprüfung undurchsichtig, sodass Sie sich nur bewerben und sehen müssen, was passiert.

Leider wurde ich abgelehnt.

Können Sie ein graues Verifizierungsabzeichen erhalten?

Theoretisch gelten graue Verifizierungsausweise für lokale Unternehmen und Organisationen. Ich musste jedoch sehr hart suchen, um ein Outfit zu finden, das tatsächlich eines verwendete. Die meisten lokalen Unternehmen scheinen sich einfach nicht darum zu kümmern.

Als ich den Anweisungen von Facebook folgte und versuchte, ein lokales Unternehmen in Frankreich, ein lokales Unternehmen in Kalifornien und verschiedene andere von mir verwaltete Seiten zu überprüfen, war die Option, eine Überprüfung zu beantragen, einfach nicht vorhanden.

Bei Facebook ändert sich derzeit viel, sodass die Funktion ohne größere Ankündigung hätte entfernt werden können. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie ein graues Bestätigungsabzeichen beantragen können, öffnen Sie Ihre Seite und gehen Sie zu Einstellungen.

Auf der Seite „Allgemein“ behauptet Facebook, dass es eine Option „Seitenüberprüfung“ geben sollte. Wie Sie jedoch sehen können, ist diese Option für mich nicht verfügbar.

Wenn es für Sie da ist, klicken Sie darauf und geben Sie entweder eine öffentliche Telefonnummer für das Unternehmen ein oder klicken Sie auf die Option „Diese Seite mit Dokumenten überprüfen“. Wenn Sie Ihre Telefonnummer verwenden, ruft Facebook Sie mit einem 4-stelligen Bestätigungscode an. Wenn Sie Ihre Seite mit Dokumenten überprüfen, müssen Sie ein Dokument hochladen, das Ihren Firmennamen und Ihre Adresse enthält.

Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, wird Facebook einige Tage benötigen, um die Details auf Ihrer Seite mit öffentlich zugänglichen Informationen zu vergleichen. Wenn Ihre Informationen ausgecheckt werden und graue Häkchen immer noch vorhanden sind, wird Ihre Seite überprüft.

Die Überprüfung von sozialen Medien ist zu einem seltsamen Statussymbol geworden, aber – wie Twitter immer wieder herausgefunden hat – ist es schwierig, gute Ergebnisse zu erzielen. Das System von Facebook ist genauso undurchsichtig und kaputt, aber es gibt nichts zu verlieren, wenn man es ausprobiert.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia