Connect with us

Wie man

So verhindern Sie, dass iTunes gestartet wird, wenn Sie App Store-Seiten in Safari öffnen

So verhindern Sie, dass iTunes gestartet wird, wenn Sie App Store-Seiten in Safari öffnen

Apples macOS bietet gleichzeitig den stromlinienförmigsten Standardbrowser der Welt und den am meisten aufgeblähten Standardmusikplayer der Welt. Und der eine hat die schlechte Angewohnheit, ständig den anderen zu starten. Wenn Sie es satt haben, dass Safari iTunes automatisch startet, können Sie es wie folgt stoppen.

Kein iTunes mehr ist eine kostenlose Erweiterung für Safari, die das Laden von iTunes beim Öffnen einer App Store-Seite verhindert. Es ist schnell zu installieren und funktioniert.

Um zu beginnen, gehen Sie zum Kein iTunes mehr Seite. Klicken Sie auf den Download-Button.

Sie finden die Erweiterung in Ihrem Download-Ordner als .safariextz-Datei.

Zum Installieren öffnen Sie einfach die Datei. Sie werden gefragt, ob Sie der Erweiterung vertrauen.

Klicken Sie auf „Vertrauen“ und fertig: Die Erweiterung ist jetzt installiert und läuft. Gehen Sie voran und öffnen Sie einen beliebigen App Store-Eintrag. Sie werden erfreut feststellen, dass iTunes nicht gestartet wird, sodass Sie sich die Screenshots und andere Informationen ansehen können, ohne ein völlig neues Programm zu öffnen.

Wenn Sie iTunes möchten, können Sie es trotzdem starten: Oben im Fenster befindet sich eine Leiste, die Ihnen genau das ermöglicht, oder Sie klicken auf die blaue Schaltfläche „In iTunes anzeigen“ unter dem Symbol der App. Auf diese Weise können Sie die gesamte Bewertungssammlung und andere Informationen anzeigen, wenn Sie möchten.

Jetzt, wo Sie damit fertig sind, können Sie auch Ihre Play/Pause-Taste daran hindern, iTunes zu starten. Dann müssen Sie diese aufgeblähte App wirklich nie wieder sehen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia